Perfekte Grillbeilage: Tzatziki-Nudelsalat

Was soll man schon bei diesen Temperaturen essen? Da geht oft nur kalter Salat und Grillen. Salatmäßig darf es natürlich auch immer sehr abwechslungsreich sein.

Und da wir Tzatziki so gerne essen, dachte ich mir, dass man dies auch perfekt als Dressing für einen Salat nutzen kann…bei uns natürlich mit viel Knoblauch.
perfekte-grillbeilage-tzatziki-nudelsalat-mit-viel-knoblauch

Perfekte Grillbeilage: Tzatziki-Nudelsalat (mit viel Knoblauch)

Neulich hab ich ja schon den Nudelsalat mit Ajvar, Rucola, Feta und gerösteten Pinienkernen veröffentlicht, welchen ihr anscheinend total gemocht habt. Daher gibt´s gleich noch Nachschub, denn verschiedenste Salate braucht man ja immer zum Grillen. Und bei warmen Temperaturen freut man sich über einen kalten, aromatischen Salat.

Er ist auch sehr schnell zubereitet. Ich habe diesen diesmal nur mit Feta, roten Zwiebeln und Tomaten gemacht. Ihr seid bei den Zutaten völlig frei – gerne darf auch noch Paprika mit ran oder Oliven. Nach der Zubereitung lasst Ihr den Salat am Besten noch ein paar Stunden im Kühlschrank ruhen.

Sucht Ihr noch weitere leckere Grill-Rezepte? Dann schaut doch mal hier vorbei:

perfekte-grillbeilage-tzatziki-nudelsalat-mit-viel-knoblauch

Print

Tzatziki-Nudelsalat

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 5 mins
  • Kochzeit: 5 mins
  • Gesamtzeit: 10 mins

Zutaten

Menge

Tzatziki:

  • 1,5 TL Knoblauchpaste
  • 2 TL Gemüspaste
  • 15 Gramm Olivenöl
  • 1/2 Gurke
  • 250 Quark (oder vegane Alternative)
  • 130 Gramm Naturjoghurt (oder vegane Alternative)
  • 100 Gramm Creme fraiche (oder vegane Alternative)
  • 2 TL Petersilie
  • Salz und Pfeffer nach Gusto

Extra:

  • 500 Gramm Nudeln (gekocht und abgekühlt)
  • 1 Feta (oder vegane Alternative)
  • 20 Cherrytomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 TL weißen Balsamico
  • 2 TL Petersilie

Zubereitung im Zauberkessel

TZAZIKI:

  1. Gurke in Stücke schneiden und mit Knoblauchpaste, Gemüsepaste und Olivenöl in den Mixtopf geben: 2 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  2. Danach alle anderen Zutaten hinzugeben und 20 Sekunden / Stufe 3 / Linkslauf vermischen.

NUDELSALAT:

  1. Gekochte Nudeln in eine große Schüssel geben. Tzatziki hinzufügen.
  2. Feta in kleine Würfel schneiden, Zwiebel klein hacken.
  3. Cherrytomaten vierteln und Petersilie klein hacken. Alles zu den Nudeln hinzufügen und gut vermischen.

Herkömmliche Zubereitung

• Gurke raspeln. Knoblauchpaste, Gemüsepaste und Olivenöl hinzugeben und vermischen.
• Alle weiteren Zutaten hinzugeben und gut verquirlen.
• Weiter im Rezept oben folgen.

Keywords: Tzatziki-Nudelsalat, Nudelsalat

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

perfekte-grillbeilage-tzatziki-nudelsalat-mit-viel-knoblauch
Für den Somer ist dieser Tzatziki-Nudelsalat Nudelsalat die perfekte Beilage zum Grillen. Auch kann man den Rest am nächsten Tag als Meal-Prep mit zur Arbeit nehmen.

Wenn Ihr diesen köstlichen Tzatziki-Nudelsalat nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating