Low-Carb Blumenkohlsalat zum Grillen

{Enthält Werbung} Viele von Euch mögen ja sehr gerne den schnellen Brokkoli – Rohkost – Salat. Wie wäre es mal mit einer anderen Variation? Einem leckeren Blumenkohl – Rohkostsalat mit Linsen. Dieser ist superlecker und passt perfekt zur hoffentlich bald startenden Grillsaison.

Das Rezept ist aus dem aktuellen Thermomix – Sonderheft der Eat Healthy, welches ich nach Absprache mit der Redaktion veröffentlichen darf. Ich habe diesen ausprobiert und bin schwer begeistert. Sowohl frisch gemacht, als auch einen Tag später schön durchgezogen schmeckt der Blumenkohlsalat fantastisch.
Leckerer-Blumenkohlsalat-zum-Grillen-aus-dem-Thermomix

Low-Carb Blumenkohlsalat zum Grillen

Der Blumenkohlsalat ist glutenfrei, vegan und beinhaltet gute Fette und Ballaststoffe. Gerne könnt Ihr den Salat bereits einige Stunden oder sogar einen Tag vor dem Verzehr zubereiten, damit dieser schön durchzieht. Denn auch am nächsten Tag ist der Salat keineswegs matschig sondern noch knackig frisch.

Der Blumenkohlsalat  ist auch genau das Richtige für ein To Go-Glas für die Arbeit. Ich habe mir nämlich gleich die doppelte Portion hergestellt und die Reste des Salates am nächsten Tag mit ins Büro genommen. Sehr sättigend und besonders während der Sommerzeit ein gelungenes frisches und gesundes Mittagessen.

Am Grillabend habe ich den Salat zusammen mit einem schönen Stück Rindfleisch und Bärlauchbutter genossen.

In der Kategorie Salate findet Ihr auf meinem Blog noch weitere leckere Ideen für verschiedenste Salate.

Print

Low-Carb Blumenkohlsalat zum Grillen

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 8 mins
  • Kochzeit: 12 mins
  • Gesamtzeit: 20 mins

Zutaten

Menge
  • 100 Gramm rote Linsen
  • 1300 Gramm Gemüsebrühe (Wasser + 2 TL Gemüsepaste)
  • 250 Gramm Blumenkohl
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Ggf. Salz & Pfeffer
  • 3 EL weißer Balsamico
  • ½ TL Knoblauchpaste
  • ½ TL Gemüsepaste
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Rapsöl
  • 30 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 2 EL geschnitten Schnittlauch

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Linsen für ca. 10 Minuten einweichen.
  2. Linsen in das Garkörbchen schütten, Wasser und Gemüsepaste in den Mixtopf geben, Garkörbchen einsetzen und die Linsen 13 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen (Garprobe machen, wenn die Linsen noch zu hart sein sollten, nochmals 2-3 Minuten dranhängen).
  3. Währenddessen den Blumenkohl waschen und in grobe Stücke schneiden.
  4. Frühlingszwiebel und Schnittlauch in kleine Ringe schneiden.
  5. Das Garkörbchen aus dem Mixtopf nehmen, Linsen umfüllen und abkühlen lassen. Mixtopf leeren und trocknen.
  6. Blumenkohlröschen, Knoblauchpaste, Gemüsepaste, ggf. Pfeffer, Balsamico, Senf und Rapsöl in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  7. In eine Schüssel füllen, abgetropfte Linsen, Sonnenblumenkerne und die geschnittene Frühlingszwiebel & Schnittlauch hinzugeben und gut vermischen.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Leckerer-Blumenkohlsalat-zum-Grillen-aus-dem-Thermomix
So meine Lieben…ich hoffe, dass auf der nächsten Grillparty mal dieser köstliche Salat ausprobiert wird.

Wenn Ihr den Blumenkohlsalat nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

6 Kommentare zu „Low-Carb Blumenkohlsalat zum Grillen“

  1. Liebe Sandy – bin Fraktion Kenwood und nicht Thermomix … versteh ich das richtig, dass der Blumenkohl roh bleibt?
    Lieben Dank Kerstin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating