Bunter Hackbraten mit Feta & Gemüse

Ja, es gibt auch mal Fleisch auf dem Blog. Nein, ich bin kein Veganer und auch kein Vegetarier – aber ich liebe nun einmal Gemüse und Obst ziemlich dolle, daher gibt es auch so viele fleischlose Posts.

Aber ab und an, darf es dann auch mal was leckeres mit Fleisch sein. Wie wäre es z.B. mit diesem bunten Hackbraten mit Feta & Gemüse?
bunter-hackbraten-mit-feta-gemuese

Bunter Hackbraten mit Feta & Gemüse

Zu so einem bunten Hackbraten (ich mache immer 2 kleine im Backofen), esse ich am liebsten einen Salat. Das ist besonders jetzt im Sommer, ein gern gesehenes Gericht bei uns.

Es ist auch gar nicht so aufwendig, denn man muss nur die Hackfleischmasse mit einigen Zutaten mischen zwei Hackbraten formen, diese auf´s Blech legen und ab damit in den Backofen. Vorbereitungszeit vielleicht 10 Minuten. Der Rest macht der Backofen. Während der Hackbraten im Backofen backt, einen Salat schnippeln und fertig ist das schnelle Abendessen…und man muss nicht am Herd stehen. Sowas liebe ich doch.
bunter-hackbraten-mit-feta-gemuese
Wie bereits oben geschrieben, mache ich immer 2 kleine Hackbraten und fülle diese gerne mit Feta. Eine Auflaufform oder Kastenform ist nicht notwendig. Ich teile die Masse in 4 Teile. Dann wird ein Teil auf dem Blech platt gedrückt, Feta darauf verteilt und dann mit einem weiteren Teil zugedeckt und der bunte Hackbraten wie ein Brot geformt.

Zutaten:

  • 2 Handvoll Kräuter (Petersilie, Thymian, Rosmarin, Schnittlauch, Basilikum)
  • 2 TL Knoblauchpaste
  • 2,5 TL Gemüsepaste
  • 1 Zwiebel
  • 30 Gramm Olivenöl
  • 500 Gramm Rinderhack
  • 125 Gramm Erbsen
  • 1 altes Brötchen oder 2 Schreiben altes Brot
  • ½ Chili
  • 2 TL Senf
  • 1 gelbe und 1 grüne Parika
  • 1 Ei
  • ½ Feta

Zubereitung:

  1. Kräuter (schon grob klein schneiden), Zwiebel geviertelt, Chili, Knoblauch- und Gemüsepaste in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  2. Nach unten schieben, Olivenöl hinzugeben und 2,5 Minuten / Varoma.
  3. Rinderhack in eine Schüssel geben. Brot einweichen, ausdrücken und vermischen.
  4. Erbsen, Ei, Senf ebenfalls hinzugeben.
  5. Paprika in kleine Quadrate schneiden und ebenfalls hinzugeben.
  6. Alles gut mit der Hand vermischen.
  7. Masse in 2 Teile teilen. Von der Hälfte wiederrum die Hälfte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und darauf einen Streifen Feta legen (siehe Foto oben), dann den Rest der Masse hinzugeben und eine Art Brotlaib formen.
  8. Mit dem zweiten Teil der Masse ebenso verfahren.
  9. Im vorgeheizten Backofen 35 Minuten bei 195 Grad O/U-Hitze backen und dann nochmals mit Grillfunktion 15 Minuten.
  10. Dazu Salat reichen.

bunter-hackbraten-mit-feta-gemuese

Print

Bunter Hackbraten mit Feta & Gemüse

Für 6 Portionen / Ergibt 2 kleinere Hackbraten

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 15 mins
  • Kochzeit: 45 mins
  • Gesamtzeit: 1 hour

Zutaten

Menge
  • 2 Handvoll Kräuter (Petersilie, Thymian, Rosmarin, Schnittlauch, Basilikum)
  • 2 TL Knoblauchpaste
  • 2,5 TL Gemüsepaste
  • 1 Zwiebel
  • 30 Gramm Olivenöl
  • 500 Gramm Rinderhack
  • 125 Gramm Erbsen
  • 1 altes Brötchen oder 2 Schreiben altes Brot
  • ½ Chili
  • 2 TL Senf
  • 1 gelbe und 1 grüne Parika
  • 1 Ei
  • ½ Feta

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Kräuter (schon grob klein schneiden), Zwiebel geviertelt, Chili, Knoblauch- und Gemüsepaste in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  2. Nach unten schieben, Olivenöl hinzugeben und 2,5 Minuten / Varoma.
  3. Rinderhack in eine Schüssel geben. Brot einweichen, ausdrücken und vermischen.
  4. Erbsen, Ei, Senf ebenfalls hinzugeben.
  5. Paprika in kleine Quadrate schneiden und ebenfalls hinzugeben.
  6. Alles gut mit der Hand vermischen.
  7. Masse in 2 Teile teilen. Von der Hälfte wiederrum die Hälfte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und darauf einen Streifen Feta legen (siehe Foto oben), dann den Rest der Masse hinzugeben und eine Art Brotlaib formen.
  8. Mit dem zweiten Teil der Masse ebenso verfahren.
  9. Im vorgeheizten Backofen 35 Minuten bei 195 Grad O/U-Hitze backen und dann nochmals mit Grillfunktion 15 Minuten.
  10. Dazu Salat reichen.

Herkömmliche Zubereitung

• Zwiebel und Chili klein schneiden und mit Olivenöl kurz in der Pfanne andünsten.
• Kräuter klein hacken.
• Rinderhack in eine Schüssel geben. Brot einweichen, ausdrücken und vermischen.
• Erbsen, Ei, Knoblauch- und Gemüsepaste, Senf ebenfalls hinzugeben.
• Paprika in kleine Quadrate schneiden und ebenfalls hinzugeben.
• Alles gut mit der Hand vermischen.
• Weiter im Rezept oben folgen.

Keywords: Hackbraten

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

bunter-hackbraten-mit-feta-gemuese

2 Kommentare zu „Bunter Hackbraten mit Feta & Gemüse“

  1. Hey, das hört sich super lecker an, wird morgen gleich probiert! Noch ein Tipp dazu, wer mal kein Brot / Brötchen hat, es geht auch super gut mit feinen Haferflocken. Dann die Masse gut 5 Minuten ruhen lassen! Und die hat man / Frau ja fast immer daheim!

    1. Hallo Heidrun…ja, das war auch sehr lecker. Wenn ich kein Brot habe, nutzte ich auch oft Paniermehl, das funktioniert auch. Aber danke für Deinen Tip. Liebe Grüße,
      Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating