Tzatziki – blitzschneller griechischer Dip

Was isst man denn bei diesen Temperaturen am besten? Ich finde Tzatziki passt immer und zu so viele Gerichten. Kartoffeln, Salat, Gemüse…alles mit leckerem Tzatziki (natürlich mit viel Knoblauch).

Ich esse ja oft anstatt irgendwelchen Grillsoßen einfach diesen schnellen griechischen Dip zum meinem Gegrillten – enorm lecker. Und wirklich in wenigen Minuten zubereitet.

tzatziki-blitzschneller-griechischer-dip-fuer-zuhause
Tzatziki – blitzschneller griechischer Dip
Zum Grillen ist es ja immer wieder toll, wenn man einige Dips & Soßen auf dem Tisch hat. Am besten immer mal ein bisschen Abwechslung. Tzatziki ist bei uns ein gern gesehen Dip, denn er ist nicht nur soooo schnell zubereitet, sondern schmeckt auch zu sooo Vielem.

In fast allen meinen herzhaften Rezepten benötigt ihr Knoblauchpaste und Gemüsepaste. Diese erleichtern die Zubereitung und ich muss keine Brühwürfel oder ähnliches verwenden. Denn ohne Geschmacksverstärker und irgendwelche Zusatzstoffe schmeckt es doch viel besser (und ist auch weitaus gesünder).

Sucht Ihr noch weitere leckere Grill-Rezepte…denn Abwechslung muss ja sein. Besonders Salate sind bei mir immer sehr wichtig.

Print

Tzatziki – blitzschneller griechischer Dip

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 2 mins
  • Kochzeit: 1 min
  • Gesamtzeit: 3 mins

Zutaten

Menge
  • 1,5 TL Knoblauchpaste
  • 2 TL Gemüspaste
  • 15 Gramm Olivenöl
  • 1/2 Gurke
  • 250 Quark
  • 130 Gramm Naturjoghurt
  • 100 Gramm Creme fraiche
  • 2 TL Petersilie & 1 TL Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer nach Gusto

Die Veganer nutzen einfach die vegane Alternative zu den Milchprodukten!

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Gurke schälen und in grobe Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. Knoblauchpaste, Gemüsepaste und Olivenöl hinzugeben und 2 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  2. Danach alle anderen Zutaten hinzugeben und 20 Sekunden / Stufe 3 / Linkslauf vermischen.
  3. Am besten einige Stunden durchziehen lassen.

Herkömmliche Zubereitung

• Gurke raspeln. Knoblauchpaste, Gemüsepaste und Olivenöl hinzugeben und vermischen.
• Alle weiteren Zutaten hinzugeben und gut verquirlen.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

tzatziki-blitzschneller-griechischer-dip-fuer-zuhause
So meine Lieben…ich hoffe viele von Euch probieren in der nächsten Zeit einmal das leckere Tzatziki aus. Es passt zu so vielen Gerichten als Dip und im Sommer zum Grillen sowieso unerlässlich.

Wenn Ihr dieses köstliche Schoko-Bananen-Porridge nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating