Erfrischende Himbeer-Rosmarin Limonade

(Werbung/Verlinkung)  Nicht nur ich liebe selbstgemachte Limonaden. Denn diese selbstgemachte Himbeer-Rosmarin Limonade schmeckt so gut nach Sommer und Frucht und nicht nach Zucker und Zusatzstoffen.

Ganz klar selber machen ist meine Devise bei Limonade & Eistee.

erfrischende-himbeer-rosmarin-limonade

Wenn Ihr auch so gerne selbstgemachte Limonade mögt, dann solltet Ihr unbedingt einmal die Himbeer-Rosmarin Limonade ausprobieren.

Erfrischende Himbeer-Rosmarin Limonade

Ich habe in meinem Garten bestimmt 8 verschiedenen Minzen: Schoko-Minze, Orangenminze, Mojito-Minze, Erdbeer-Minze, Marokkanische Minze etc. Alle sehen anders aus und riechen auch anders (und sie spießen schon in die Höhe).

Damit verfeinere ich gerne meine Getränke, weil Minze einfach super erfrischend ist. Dazu gibt´s natürlich auch leckere Kräuter wie Rosmarin oder Thymian, welche auch gerne in Getränken verarbeitet werden.

Natürlich liebe ich köstliche (möglichst zuckerfreie) spritzige, selbstgemachte Limonaden. Heute habe ich eine super einfache Himbeer-Rosmarin Limonade für Euch, die in nicht mal 5 Minuten zubereitet ist.

Weitere erfrischende Sommergetränke

Mit Alkohol:

Ohne Alkohol:

erfrischende-himbeer-rosmarin-limonade

Mein Kochbuch: Fix gemixt – Leicht & Lecker

Lust auf weitere leckere Rezepte? Wirf doch gerne mal einen Blick in mein Buch “Fix gemixt: Leicht & Lecker“. Dort findest Du eine große Auswahl gesunder und schnell zubereiteter Gerichte.

Über 60 neue Thermomix®-Rezepte findest Du darin, die es nicht auf dem Blog gibt.

Hier ein Überblick über die Kategorien:

➡️ Der gesunde Start in den Tag – Frühstück
➡️ Hauptgerichte leicht & schnell
➡️ Leckere Salate ohne Aufwand
➡️ Brot & Brötchen für den maximalen Genuss
➡️ Wenn´s schnell gehen soll: Dips & Soßen
➡️ Für den süßen Zahn

kochbuch-fix-gemixt-leicht-lecker-60-neue-thermomix-rezepte

Print

Himbeer-Rosmarin Limonade

Für 4-6 Gläser

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

  • 300 Gramm Himbeeren (frisch oder TK)
  • Saft von 2 Zitronen und 1 Limette
  • Optional zum Süßen: 3 TL Agavendicksaft/Ahornsirup/Honig
  • Eiswürfel
  • Rosmarin & Minze
  • Sprudel / Mineralwasser
  • Zitronenscheiben für Deko im Glas

Zubereitung im Zauberkessel

Herkömmliche Zubereitung für das Rezept findet Ihr weiter unten.

  1. Himbeeren waschen und 5 Sekunden / Stufe 6 pürieren (alternativ kann man es auch im Mixer oder mit dem Pürierstab machen). Wer mag, kann auch noch einige Minzblätter mitpürieren.
  2. Himbeermasse durch ein Sieb abseien. Wen die Himbeerkerne nicht stören, kann den Schritt auslassen.
  3. Himbeermus mit Zitronensaft und ggf. Süße mischen.
  4. Dann 3-4 EL des Himbeer-Zitronengemischs in ein Glas geben. Glas zu ¾ mit Eiswürfeln füllen.
  5. Mit Sprudel aufgießen und mit einem Löffel gut durchmischen. Zitronenscheibe und einen Stängel Rosmarin mit ins Glas geben.
  6. Glas kann man einfach immer wieder füllen.
  7. Tipp: Himbeermus schon am Vortag pürieren und 1-2 Stängel Rosmarin darin einlegen. Dann hat man einen etwas intensiveren Rosmaringeschmack in der Limonade.

Keywords: Limonade, Himbeere, Rosmarin

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

erfrischende-himbeer-rosmarin-limonade

SAISONAL IS(S)T BESSER – Juli

Auch im Juli freuen wir uns, Euch köstliche Rezepte rund um saisonales Obst und Gemüse vorzustellen.

Wenn Ihr auch gerne regionale Produkte kauft und damit kocht, dann nutzt bei Instagram doch sehr gerne den Hashtag #saisonalisstbesser
Dabei sind:

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


Wenn Ihr diese erfrischende Himbeer-Rosmarin Limonade nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

6 Kommentare zu „Erfrischende Himbeer-Rosmarin Limonade“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating