Pfirsich- Limetten Limonade…auf das der Sommer uns erhalten bleibt

Da Euch meine Zitronen-Minze-Limonade so geschmeckt hat, möchte ich Euch heute ein neues leckeres Rezept vorstellen: Pfirsich-Limetten-Limonade . Sehr fruchtig und bei den sommerlichen Temperaturen genau das richtige.
Pfirsich-Limetten-Limonade-bei-Hitze-aus-dem-Thermomix
Der süße Getränkespender macht die Pfirsich-Limetten-Limonade zum absoluten Hingucker. Denn aus so einem schönen Spender schmeckt die Limonade gleich doppelt so gut. Ihr findet solch einen Getränkespender übrigens hier: Vintage Getränkespender mit 4 Trinkgläsern* / Getränkespender mit Zapfhahn * / Getränkespender*.
Für die Pfirsich-Limetten-Limonade solltet Ihr unbedingt ungewachste Bio-Zitronen (und auch Limetten) verwenden. Für viele meiner Gerichte verwende ich nicht nur die Frucht selbst, sondern auch die komplette Frucht mit Schale (z.B. Zitronen-Ingwer-BoosterIngwer-Zitrus-Limonade oder die Zitronen-Minz-Limonade).  Ich bestelle schon seit Jahren meine Zitrusfrüchte (im Winter auch die Orangen und Avocados) bei Fet a Soller in Mallorca. Unkomplizierte Abwicklung und sehr leckere Früchte.

Print

Pfirsich – Limetten – Limonade

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 3 mins
  • Kochzeit: 5 mins
  • Gesamtzeit: 8 mins

Zutaten

Menge
  • 23 Pfirsiche (ca. 200 Gramm)
  • 1 Liter Wasser
  • 20 Gramm Zucker
  • 2 Limetten
  • Eiswürfel
  • Minze

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Haut der Pfirsiche entfernen und in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Zucker und dem Wasser in den Mixtopf geben: 5 Minuten / 80 Grad / Stufe 1 aufkochen.
  2. Zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
  3. Danach 15 Sekunden / Stufe 8 pürieren. Die Flüssigkeit abseien.
  4. 2 Limetten ausdrücken und hinzugeben. Die Limonade nochmals gut verrühren.
  5. Eiswürfel in ein Glas geben, als Deko geschnittene Limette und Minze dazu und mit Limonade auffüllen…fruchtig und lecker.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Pfirsich-Limetten-Limonade-bei-Hitze-aus-dem-Thermomix
So meine Lieben…ich hoffe, Ihr mögt solch eine erfrischende Limonade ebenso wie wir.
Wenn Ihr diesen Pfirsich-Limetten Limonade nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

6 Kommentare zu „Pfirsich- Limetten Limonade…auf das der Sommer uns erhalten bleibt“

  1. hallo,
    sie schmeckt sehr lecker, jedoch mir zu süß, beim nächsten Mal lass ich den Zucker komplett weg. bei gut gereiften Pfirsichen reicht die Süße!
    und ne tolle Idee! wird zu meinem Sammelsurium aufgenommen… bei mir stehen immer zwei Glaskaraffen mit versch. Getränken rum.
    Mein Absoluter Favorit ist Zitronenmelisse mit Limette!
    Liebe Grüße und vielen DANK
    Diana

    1. Liebe Diana,
      ich freue mich, dass Dir die Limo geschmeckt hat und auch für das Feedback.
      Aber 20 Gramm Zucker auf 1 Liter sind schon sehr wenig Zucker (also ich mache grundsätzlich so wenig Zucker wie möglich rein). So mancher wird da noch ordentlich was dazugeben.
      Wenn es zu süß wird, kann man ja immer noch mit Wasser strecken 🙂 – das ist gut!
      Weitere Limo – Rezepte sind schon in der Pipeline.
      Liebe Grüsse
      Sandy

    1. Hallo Gaby, wir trinken diese immer innerhalb von 1-2 Tagen auf. Daher habe ich keine anderen Erfahrungswerte. LG Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating