Zitronenlimonade…frisch, lecker und mit wenig Zucker

enthält Werbung Zitronenlimonade…frisch, lecker und mit wenig Zucker. Eine weitere leckere Limonade aus meinem Repertoire, die auch ganz schnell im Thermomix geht. Zitronen habe ich immer kiloweise zu Hause, da ich auch oft einfach Wasser mit Zitrone trinke und immer viel Zitronensaft in den Smoothies landet (oder im Kuchen).

Am Wochenende wird es wieder warm, da ist diese leckere Limo bestimmt eine gute Alternative zum langweiligen Wasser.

Zitronenlimonade-frisch-lecker-und-mit-wenig-Zucker-Thermomix
Selbstgemachte Zitronenlimonade – gesund und erfrischend
Für die Limonade solltet Ihr unbedingt ungewachste Bio-Zitronen verwenden. Für viele meiner Gerichte verwende ich nicht nur die Frucht selbst, sondern auch die komplette Frucht mit Schale (z.B. Zitronen-Ingwer-BoosterIngwer-Zitrus-LimonadePfirsich-Limetten Limonade oder die Zitronen-Minz-Limonade).

 

Ja, ich verwende die Zitronen wirklich mit Schale

In der Tat verwende ich die Zitronen komplett. Denn in der Schale sind eigentlich die gesündesten Inhaltsstoffe enthalten. Daher unbedingt auf gute ungespritzte und ungewachste Früchte achten. Denn wer gespritzte Zitrusfrüchte verwendert, bei dem wird die Zitronenlimonade oft bitter (nicht sauer, sauer ist diese ja von Natur aus).

Ich bestelle schon seit Jahren meine Zitrusfrüchte (im Winter auch die Orangen und Avocados) bei Fet a Soller in Mallorca. Unkomplizierte Abwicklung und sehr leckere Früchte.

 

Zitronenlimonade-frisch-lecker-und-mit-wenig-Zucker-Thermomix

Print

Zitronenlimonade

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 3 mins
  • Kochzeit: 3 mins
  • Gesamtzeit: 6 mins

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

  • 20-40 Gramm Zucker oder Zuckerersatzstoff (ich trinke es ohne Zucker)
      • Ggf. kann man auch Reissirup, Agavendicksaft oder Honig nehmen, welchen man nicht pulverisieren muss.
  • 4 Bio-Zitronen (unbedingt ungespritzt und ungewachst)
  • optional: 1 Bio-Limette
  • 11,5 Liter Wasser (wer mag kann auch Mineralwasser nehmen)
  • Zitronen- und Limettenscheiben für die Deko

Zubereitung im Zauberkessel

(Herkömmliche Zubereitung weiter unten)

  1. Zucker/Zuckerersatzstoff in den trockenen Mixtopf geben und 20 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren.
  2. Zitronen und Limette in grobe Stücke schneiden (vierteln oder achteln, je nach Größe) und zusammen mit dem Wasser in den Mixtopf geben.
  3. Turbotaste 1 Sekunden, ggf. nochmals 1 Sekunde je nachdem wie groß die Zitronenstücke waren.
  4. Am besten auf den Mixtopf ein Küchentuch legen, denn es spritzt etwas.
  5. Die Limonade durch ein Sieb abseien, Eiswürfel dazu und genießen.

Herkömmliche Zubereitung

Die Limonade kann man auch in einem guten Hochleistungsmixer zubereiten.

  1. Wenn Zucker/Zuckerersatzstoffe gewünscht, diesen auf höchster Stufe zu Puderzucker verarbeiten (oder einfach Puderzucker nehmen).
  2. Die in kleine Stücke geschnittenen Zitrusfrüchte und Wasser hinzugeben und 1-2 Sekunden auf höchster Stufe zerkleinern.
  3. Abseien und genießen.

Keywords: Zitronenlimonade

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

 

So meine Lieben…ich denke ganz viele von Euch mögen so eine leckere, selbstgemachte und gesunden Zitronenlimonade ebenso wie wir.
Wenn Ihr diese köstliche Zitronenlimonade nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

 

*Amazon Partnerlink – Durch den Kauf der im Post verlinkten Produkte erhalte ich von Amazon eine kleine Provision. Der Kaufpreis ändert sich dadurch für Euch nicht. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating