Erfrischende Zitronenmelissen-Ingwer Limonade

Jaaaa, endlich haben wir Sommer. Also so richtigen Sommer – denn “richtiger Sommer” beginnt bei mir erst ab 30 Grad. Und wie Ihr wisst, bin ich ja der totale Frühlings- und Sommertyp – ich brauche den Winter überhaupt nicht (der Herbst darf ruhig mal vorbeischauen, aber bitte ohne Regen).

Und bei diesen Temperaturen müssen wir natürlich unseren Körper mit ganz, ganz viel Flüssigkeit  versorgen. Aber immer nur Wasser ist auf die Dauer natürlich langweilig und zu eintönig. Daher genieße ich jetzt im Sommer furchtbar gerne gekühlte, erfrischende und selbstgemachte Limonaden – heute eine sehr leckere Zitronenmelissen-Ingwer Limonade.
Zitronenmelissen-Ingwer-Limonade-mein-kleiner-Bio-Garten-von-real

Erfrischende Zitronenmelissen-Ingwer Limonade – blitzschnell gemixt

Diesmal habe ich für Euch eine leckere Zitronenmelissen-Ingwer Limonade. Diese fruchtige Frische ist genau das Richtige bei diesen heißen Temperaturen.

In vielen Gärten von Euch wächst, nein explodiert bestimmt auch gerade jetzt in den Sommermonaten die leckere Zitronenmelisse. Ich habe einige Zitronenmelissen-Sträucher in meinem Garten und verwende diese in vieler meiner Smoothie- und Limonadenrezepte. Die Anzucht von Zitronenmelisse ist sehr einfach, denn sie ist ziemlich anspruchslos. Sonne und ein etwas lehmiger Boden und schon könnt Ihr dieser beim Wachsen sprichwörtlich zusehen. Bereits im April kann ich die ersten Blätter der Zitronenmelisse ernten.

Ich bin ja ein ganz großer Fan von selbstgemachter Limonade und auf meinem Blog findet Ihr noch weitere Rezepte. Wie wäre es mit Erdbeer-Limonade, Rhabarber-Limonade, Zitronen-Limonade oder Pfirsich-Limetten-Limonade?
erfrischender-rhabarber-ingwer-eistee-mit-limette

Print

Zitronenmelissen-Ingwer Limonade

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 3 mins
  • Kochzeit: 1 min
  • Gesamtzeit: 4 mins

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

  • ca. 25 Blätter Zitronenmelisse
  • 25 Gramm Ingwer (wer es schärfer mag gerne mehr)
  • Saft von 3 Zitronen
  • 30 Gramm Rohrohrzucker
  • 150 Gramm Eiswürfel
  • 350 Gramm Wasser
  • 700 Gramm Wasser oder Sprudel
  • Zitronenscheiben für die Deko

Zubereitung im Zauberkessel

(Herkömmliche Zubereitung findet Ihr weiter unten)

  1. Alle Zutaten bis auf die 700 Gramm Wasser in den Mixtopf geben und 40 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern.
  2. Danach die restlichen 700 Gramm Wasser oder Sprudel hinzugeben und 5 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  3. durch ein Sieb in eine Karaffe oder Gläser abseien und gekühlt genießen.

Herkömmliche Zubereitung

• Alle Zutaten (bis auf die 700 Gramm Wasser) in einen Mixer geben und gut pürieren.
• Danach die restlichen 700 Gramm Wasser oder Sprudel hinzugeben und gut vermischen.
• Durch ein Sieb in eine Karaffe oder Gläser abseien und gekühlt genießen.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Zitronenmelissen-Ingwer-Limonade-mein-kleiner-Bio-Garten-von-real
Ich hoffe die Zitronenmelissen-Ingwer Limonade schmeckt Euch bei diesen Temperaturen genauso gut wie mir. Ich benutze für meine Limonaden grundsätzlich wenig Zucker. Wenn Ihr es lieber süßer mögt, dann einfach etwas mehr Zucker hinzufügen.

8 Kommentare zu „Erfrischende Zitronenmelissen-Ingwer Limonade“

  1. Flüssigkeit wird nicht in Gramm angegeben, sondern in ml oder Liter. Nur eine kleine Anmerkung. Sonst sieht das Rezept sehr gut aus.

    1. Hallo Lisey, da ich meine Rezepte mit dem Thermomix umsetzte, gebe ich auch alle Flüssigkeiten in Gramm ein, weil man es direkt darin abwiegen kann. Daher ist das schon richtig. LG Sandy

    1. Liebe Kerstin. Ja, die sprießt immer ohne Ende und man weiß gar nicht, was man damit alles machen kann. Liebe Grüße, Sandy

    1. Hallo Lea, nein, natürlich nicht…bitte mach das auf alle Fälle nur, bei einem leistungsstarken Mixer. Einfach nach dem Mixen hinzugeben…ist auch kein Problem. LG Sandy

    1. Hallo Sue, bei uns wird sie innerhalb eines Tages immer getrunken, daher kann ich Dir dazu nichts sagen. Aber 1-2 Tage sollte sie schon im Kühlschrank haltbar sein. LG Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating