Cocktail-Liebe: Piña Colada + Licor 43 = Piña Colada 43

{Enthält Werbung} Wusstet Ihr, dass es einen Piña Colada Tag gibt? Bis letzte Woche wusste ich das auch nicht. Aber ich habe natürlich gleich den Tag genutzt um den Piña Colada Tag gebührend zu feiern (und zu genießen) und wisst Ihr wie? Total knallermäßig hab ich mir eine Piña Colada 43 gemixt – leider hat die Sonne gefehlt und somit hab ich mich nicht ganz wie in Spanien bzw. der Karibik gefühlt. Aber am Wochenende wird´s wieder schön – dann gibt´s eine Wiederholung.

Jetzt fragen sich wahrscheinlich viele, was eine Piña Colada 43 ist! Naja ganz einfach: es ist eine Piña Colada mit Licor 43! Verrückt oder? Aber soooo lecker – das müsst Ihr unbedingt probieren.

Cocktail-Liebe-Piña-Colada-43-Licor-43-Thermomix

Piña Colada 43

 

Ich habe das Bild von einem Piña Colada 43 zufällig auf der Instagram-Seite von Licor 43 gesehen und dann mal auf der Homepage von Licor 43 nachgeschaut, was denn da eigentlich an Zutaten enthalten sind. Die Zusammenstellung hat mir aber nicht so ganz zugesagt und somit habe ich mir (wie meistens) meine ganz eigene Mischung des Piña Colada 43 gemixt. Für eine Piña Colada hat mir eindeutig die Piña (=Ananas) gefehlt. Ihr könnt ja gerne mal beide Rezepte ausprobieren.

Wollt Ihr noch weitere leckere Cocktails probieren, dann hab ich hier ein paar leckere für Euch:

 

Mit Alkohol:
Ohne Alkohol:
Print

Piña Colada 43

Zutaten für 2 Cocktails

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 1 min
  • Kochzeit: 1 min
  • Gesamtzeit: 2 mins

Zutaten

Menge
  • 85 Gramm Licor 43
  • 150 Gramm Kokosmilch
  • 60 Gramm Ananassaft
  • 15 Gramm brauner Rum
  • 40 Gramm Milch
  • Saft einer halben Limette
  • 1 TL Kokossirup
  • 2 TL Mandelsirup
  • Obst zum Dekorieren
  • 56 ganze Eiswürfel für das Glas

Zubereitung im Zauberkessel

  1. alle Zutaten (außer die Deko und die Eiswürfel) in den Mixtopf geben und 10 Sekunden Stufe 4 vermischen
  2. Eiswürfel in ein bauchiges Glas füllen und den Piña Colada 43 darüber gießen
  3. kalt genießen

Herkömmliche Zubereitung

  • Alle Zutaten (außer die Deko und die Eiswürfel) in einen Mixer geben und kurz auf hoher Stufe vermischen.
  • Eiswürfel in ein bauchiges Glas füllen und den Piña Colada 43 darüber gießen
  • kalt genießen

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Cocktail-Liebe-Piña-Colada-43-Licor-43-Thermomix
Wenn Ihr diesen köstlichen Piña Colada 43 nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating