Blitzschneller Kirsch-Streuselkuchen mit Zimt

Dieses Jahr können wir uns ja zwecks Obst im Garten nicht beschweren – alles hat wunderbar im Frühjahr geblüht und die ersten Früchte kann man schon ernten. Gerade natürlich gaaaanz viele Kirschen. Und neben Marmelade muss es natürlich auch wieder Kirschkuchen geben.

Heute ein blitzschneller Kirsch-Blechkuchen mit Zimt-Streuseln.
blitzschneller-kirsch-streuselkuchen-mit-zimt

Blitzschneller Kirsch-Streuselkuchen mit Zimt

Es gibt wirklich fast keinen Kuchen, der so schnell geht. Der Quark-Öl-Teig ist im Handumdrehen gemixt, wird auf dem Blech verteilt. Darauf die Kirschen (frische entkernte oder abgetropfte aus dem Glas) verteilen, darüber die Streusel, welche auch in 1 Minute gemixt sind.

Ab in den Backofen für eine knappe Stunde und fertig ist der Blitzkuchen mit leckeren Zimt-Streuseln. Das ist übrigens wieder so ein Universalkuchen – denn Ihr könnt auch anderes Obst nehmen.

Wenn Ihr noch weitere leckere Kuchen sucht, dann schaut einfach mal auf dem Blog vorbei:

blitzschneller-kirsch-streuselkuchen-mit-zimt

Print

Kirsch-Streuselkuchen mit Zimt

Für eine Form 25 x 30 cm

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 10 mins
  • Kochzeit: 55 mins
  • Gesamtzeit: 1 hour 5 mins

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)
Quark-Öl-Teig:

  • 75 Gramm weiche Butter
  • 150 Gramm Quark (ich nehme Magerquark)
  • 30 Gramm Sonnenblumenöl
  • 30 Gramm Milch
  • 65 Gramm Zucker
  • 2,5 TL Weinsteinbackpulver (oder normales Backpulver)
  • große Prise gemahlene Vanille
  • 300 Gramm Mehl

Zimt-Streusel:

  • 170 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt

Extra:

  • 600 Gramm Kirschen

Zubereitung im Zauberkessel

(Herkömmliche Zubereitung findet Ihr weiter unten)

  1. Für die Streusel alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1:20 Minuten / Knetstufe. In eine Schüssel füllen und in den Kühlschrank stellen. Mixtopf nicht spülen.
  2. Für den Teig alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten / Knetstufe.
  3. Ein Backpapier auf das Blech legen und den Teig ausrollen.
  4. Die Kirschen auf dem Kuchen verteilen und die Streusel darüber geben. Diese in die Hand nehmen und fest zusammendrücken, damit größere Klumpen entstehen.
  5. Bei O-U-Hitze (175 Grad) ca. 50-55 Minuten backen.

Herkömmliche Zubereitung

• Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verkneten. In den Kühlschrank stellen.
• Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine verkneten.
• Ein Backpapier auf das Blech legen und den Teig ausrollen.
• Die Kirschen auf dem Kuchen verteilen und die Streusel darüber geben. Diese in die Hand nehmen und fest zusammendrücken, damit größere Klumpen entstehen.
• Bei O-U-Hitze (175 Grad) ca. 50-55 Minuten backen.

Keywords: Kirsch-Streuselkuchen

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

blitzschneller-kirsch-streuselkuchen-mit-zimt
Zutaten:
Quark-Öl-Teig:

  • 75 Gramm weiche Butter
  • 150 Gramm Quark (ich nehme Magerquark)
  • 30 Gramm Sonnenblumenöl
  • 30 Gramm Milch
  • 65 Gramm Zucker
  • 2,5 TL Weinsteinbackpulver (oder normales Backpulver)
  • große Prise gemahlene Vanille
  • 300 Gramm Mehl

Zimt-Streusel:

  • 170 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt

Extra:

  • 600 Gramm Kirschen

Zubereitung:

  1. Für die Streusel alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1:20 Minuten / Knetstufe. In eine Schüssel füllen und in den Kühlschrank stellen. Mixtopf nicht spülen.
  2. Für den Teig alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten / Knetstufe.
  3. Ein Backpapier auf das Blech legen und den Teig ausrollen.
  4. Die Kirschen auf dem Kuchen verteilen und die Streusel darüber geben. Diese in die Hand nehmen und fest zusammendrücken, damit größere Klumpen entstehen.
  5. Bei O-U-Hitze (175 Grad) ca. 50-55 Minuten backen.

4 Kommentare zu „Blitzschneller Kirsch-Streuselkuchen mit Zimt“

  1. Monika Hartjes

    Der ist ja easy, probiert hab ich noch nicht, ist gerade im Ofen. Wollte nur schnell nen tip abgeben. Ich habe Kirschen aus dem Glas genommen und den Saft mit puddingpulver aufgekocht (500ml Saft, 1Pk. Puddingpulver kurz durchrühren dann 7 Min auf 100 Grad Stufe 2)über die Kirschen Gießen dann den Streusel drüber. Guten Appetit!

    1. Hallo Monika, ja dein Tip schmeckt sicherlich auch super :-). Werde ich das nächste Mal vielleicht auch umsetzten. Liebe Grüße, Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating