Lieblingsfrühstück: Kokos-Chia-Pudding mit Erdbeermus

Es wurde mal wieder ganz dringend Zeit, ein leckeres und gesundes Frühstück auf den Blog zu stellen: Kokos-Chia-Pudding mit Erdbeermus. Hört sich doch verdammt lecker an – oder?

Ich liebe Chia, ich liebe Kokosmilch und ich liebeeee natürlich Erdbeeren über alles. Sobald die Erdbeer-Saison startet, kann ich mich nicht zurückhalten und vernasche kiloweise von den süßen, roten Früchtchen.
gesundes-fruehstueck-kokos-chia-pudding-mit-erdbeermus

Lieblingsfrühstück: Kokos-Chia-Pudding mit Erdbeermus

Oft setze ich mir den Chia-Pudding bereits Abends an (ich mache meist gleich 2 Portionen für 2 Tage) und in der Früh habe ich ein superleckeres Frühstück. Theoretisch könnt Ihr natürlich das Obst komplett variieren. Mögt Ihr lieber Mango, dann einfach die Mango pürieren oder wenn´s keine frischen Erdbeeren gibt (geht natürlich auch mit TK-Ware), dann nehmt einfach Himbeeren oder eine TK-Beerenmischung. Das ist alles austauschbar.

Wer eine Kokosmilch mag (oder gerade keine da hat) kann auch andere Milch nehmen (oder natürlich auch Kuhmilch).

Sucht Ihr noch weitere leckere Frühstücksalternativen? Dann schaut doch gerne mal hier vorbei:

gesundes-fruehstueck-kokos-chia-pudding-mit-erdbeermus

Print

Kokos-Chia-Pudding mit Erdbeermus

Für 2 Portionen

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 10 mins
  • Kochzeit: 2 mins
  • Gesamtzeit: 12 mins

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

  • 200 Gramm Erdbeeren (wenn TK-Ware, dann bitte leicht aufgetaut)
  • 50 Gramm Kokosmilch (oder andere Milch)
  • 50 Gramm Ananassaft
  • 3035 Gramm Chia
  • 300 Gramm Joghurt (1,5 oder 3 %)
  • Optional zum süßen: 2 TL Agavendicksaft oder Honig

 

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Erdbeeren in den Mixtopf geben und 7 Sekunden / Stufe 8 pürieren. Umfüllen und Mixtopf nicht reinigen. 50 Gramm vom Erdbeermus wieder hinzugeben.
  2. Alle weiteren Zutaten hinzugeben und 12 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3 vermischen.
  3. Jetzt muss die Masse im Mixtopf ca. 30 Minuten quellen…alle 7-8 Minuten mal kurz auf Stufe 3 / Linkslauf durchmixen, damit der Chia-Pudding nicht anfängt zu klumpen.
  4. Nach ca. 30 Minuten sollte der Chia-Pudding fertig sein.
  5. In Gläser füllen und mit dem Erdbeermus übergießen. Ggf. zur Deko noch eine Erdbeeren aufschneiden.
  6. Ich bereite den Chia-Pudding meist abends für morgens vor (hält sich aber auch 2-3 Tage im Kühlschrank).

Herkömmliche Zubereitung

• Erdbeeren in Mixer zu einem Mus pürieren.
• 50 Gramm vom Erdbeermus zusammen mit allen weiteren Zutaten in einer Schüssel gut vermischen.
• Jetzt muss die Masse alle 7-8 Minuten gut umgerührt werden, damit der Chia-Pudding nicht anfängt zu klumpen.
• Nach ca. 30 Minuten sollte der Chia-Pudding fertig sein.
• In Gläser füllen und mit dem Erdbeermus übergießen. Ggf. zur Deko noch eine Erdbeere aufschneiden.
• Ich bereite den Chia-Pudding meist abends für morgens vor (hält sich aber auch 2-3 Tage im Kühlschrank).

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

gesundes-fruehstueck-kokos-chia-pudding-mit-erdbeermus
Zutaten:

  • 200 Gramm Erdbeeren (wenn TK-Ware, dann bitte leicht aufgetaut)
  • 50 Gramm Kokosmilch (oder andere Milch)
  • 50 Gramm Ananassaft
  • 30-35 Gramm Chia
  • 300 Gramm Joghurt (1,5 oder 3 %)
  • Optional zum süßen: 2 TL Agavendicksaft oder Honig

Zubereitung:

  1. Erdbeeren in den Mixtopf geben und 7 Sekunden / Stufe 8 pürieren. Umfüllen und Mixtopf nicht reinigen. 50 Gramm vom Erdbeermus wieder hinzugeben.
  2. Alle weiteren Zutaten hinzugeben und 12 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3 vermischen.
  3. Jetzt muss die Masse im Mixtopf ca. 30 Minuten quellen…alle 7-8 Minuten mal kurz auf Stufe 3 / Linkslauf durchmixen, damit der Chia-Pudding nicht anfängt zu klumpen.
  4. Nach ca. 30 Minuten sollte der Chia-Pudding fertig sein.
  5. In Gläser füllen und mit dem Erdbeermus übergießen. Ggf. zur Deko noch eine Erdbeeren aufschneiden.
  6. Ich bereite den Chia-Pudding meist abends für morgens vor (hält sich aber auch 2-3 Tage im Kühlschrank).

 

4 Kommentare zu „Lieblingsfrühstück: Kokos-Chia-Pudding mit Erdbeermus“

  1. Liebe Sandy,
    wir lieben es!! So ein tolles und einfaches Rezept. Wir nehmen immer wieder verschiedene Früchte und haben somit viele Variationen! Mein Mann liebt es!
    Liebe Grüße
    Elina:)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating