Kiba-Marmelade (Kirsch-Banane): einfach aber lecker

Kirschalarm…wenn Ihr auch so viele Kirschen im Garten habt und diese unbedingt verarbeiten müsst, dann macht doch einfach Marmelade draus. Und da bei mir ständig braune, süße Bananen rumliegen, gibt´s eine ganz schnelle Kiba-Marmelade. Kische-Banane – perfekt.
kiba-marmelade-lecker-kirsch-banane

Kiba-Marmelade: einfach aber lecker

Wer meine Beiträge regelmäßig liest, der weiß, dass ich ein gaaaanz großer Marmeladen Liebhaber bin. Im Sommer arbeite ich praktisch immer für den Winter vor. Denn mein Bestand im Keller an verschiedensten Marmeladen muss immer konstant (hoch) bleiben. Schließlich sind meine Marmelade auch ein heißbegehrtes Mitbringsel. Kiba-Marmelade muss auch immer bei der Sommerproduktion dabei sein.

Daher kann man mit all den Kirschen natürlich nicht nur Kuchen backen…sondern auch beste Marmelade draus machen.

Seid ihr auch immer mal auf der Suche nach ein paar abgefahrenen Marmeladen-Ideen – dann hier entlang!

kiba-marmelade-lecker-kirsch-banane

Print

Kiba – Marmelade (Kirsch-Banane): einfach aber lecker

Ergibt 4 kleine Gläser

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 5 mins
  • Kochzeit: 14 mins
  • Gesamtzeit: 19 mins

Zutaten

Menge
  • 600 Gramm Kirschen, entsteint (auch aus dem Glas möglich)
  • 350 Gramm Bananen
  • Saft ½ Zitrone
  • 320 Gramm Gelierzucker 3:1
  • große Prise gemahlene Vanille
  • optional: etwas frische Minze

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Kirschen entsteinen (oder abtropfen lassen) und zusammen mit der Banane, Zitronensaft, Vanille und ggf. Minze in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 9 zerkleinern.
  2. Gelierzucker hinzugeben und 5 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  3. Dann 14 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 kochen. Marmelade sollte mindestens 4 Minuten sprudelnd kochen, damit sie auch gut geliert.
  4. In sterilisierte Gläser abfüllen.

Herkömmliche Zubereitung

• Kirschen entsteinen (oder abtropfen lassen) und zusammen mit der Banane, Zitronensaft, Vanille und ggf. Minze pürieren
• Gelierzucker hinzugeben, gut vermischen und mind. 15 Minuten im Topf aufkochen (4 Minuten sollte es richtig sprudelnd kochen, damit die Masse geliert)
• In sterilisierte Gläser abfüllen.

Keywords: Kiba-Marmelade, Kirsch-Banane, Marmelade

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

kiba-marmelade-lecker-kirsch-banane
Zutaten:

  • 600 Gramm Kirschen, entsteint (auch aus dem Glas möglich)
  • 350 Gramm Bananen
  • Saft ½ Zitrone
  • 320 Gramm Gelierzucker 3:1
  • große Prise gemahlene Vanille
  • optional: etwas frische Minze

Zubereitung:

  1. Kirschen entsteinen (oder abtropfen lassen) und zusammen mit der Banane, Zitronensaft, Vanille und ggf. Minze in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 9 zerkleinern.
  2. Gelierzucker hinzugeben und 5 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  3. Dann 14 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 kochen. Marmelade sollte mindestens 4 Minuten sprudelnd kochen, damit sie auch gut geliert.
  4. In sterilisierte Gläser abfüllen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating