Erdbeer-Käsesahne-Torte mit Schokoboden und Erdbeerguss

Erdbeer-Käsesahne-Torte – die perfekte Torte im Frühjahr und Sommer.

Die Erdbeere und ich sind ja ganz dicke. Wir können einfach nicht ohne einander. Schon im Laden beeindruckt sie mich mit Ihrer tiefroten Farben und Ihrem betörenden Duft.

erdbeer-kaesesahne-torte-mit-schokoboden-und-erdbeerguss
Sobald es Erdbeeren im Frühjahr zu kaufen gibt, habe ich keine andere Möglichkeit als diese in ungefähr einer Millionen Rezepten zu verarbeiten. Ganz oben auf der Liste stehen natürlich immer Marmelade, Kuchen und natürlich Erdbeer-Eistee.

Genau deswegen musste ich so eine leckere, fantastische und eigentlich total einfache Erdbeer-Käsesahne-Torte mit doppeltem Schokoboden und Erdbeerguss fabrizieren. Selten so eine leckere Torte schnabuliert – die müsst Ihr unbedingt probieren.

Erdbeer-Käsesahne-Torte mit Schokoboden und Erdbeerguss

Zu dieser leckeren Torte braucht man auch gar nicht viel sagen. Diese eine Erdbeer-Käsesahne-Torte sieht vielleicht kompliziert aus, ist aber eigentlich ganz einfach. Man muss den Boden backen.

Ich mache das ganz gerne bereits abends, dann geht´s am nächsten Tag schneller. Dann muss  die Quark-Sahne Masse gerührt werden, was in wenigen Minuten passiert ist.

Danach Erdbeeren schnippeln und das Ganze zu einer Torte „zusammenbauen“. Wenn der Boden abends bereits gebacken wurde und Ihr am frühen Morgen die Torte zubereitet, dann könnt Ihr diese auf jeden Fall nachmittags zum Kaffee servieren.

erdbeer-kaesesahne-torte-mit-schokoboden-und-erdbeergussIch muss wirklich zugeben, dass ich selten so eine leckere Torte gegessen habe. Es ist in der Tat kein Hexenwerk. Das schwierigste an der Geschichte ist noch den Boden zu zerschneiden (zumindest für mich).

Wenn Ihr noch weitere leckere Kuchen & Torten sucht, dann schaut einfach mal auf dem Blog vorbei:

erdbeer-kaesesahne-torte-mit-schokoboden-und-erdbeerguss

Erdbeerkuchen mit Stracciatella-Kokos-Creme

Es gibt natürlich noch weitere leckere Erdbeerkuchen-Rezepte auf meinem Blog. Wie wäre es mit einem Erdbeerkuchen mit Stracciatella-Kokos-Creme?

Der Erdbeerkuchen mit Stracciatella-Kokos-Creme ist auch wieder einer von der schnellen Sorte.

Denn man muss nur einen Biskuitboden backen, was man gerne schon am Vorabend oder in der Früh machen kann. Dann wird in einer Minute die Stracciatella-Kokos-Creme gemixt, Erdbeeren darauf drapiert (ggf. gerne noch mit etwas Kokosraspel toppen) und fertig.

Wer Kokos nicht mag, kann diesen auch weglassen und einfach noch ein paar Schokoraspel mehr hinzugeben.

Wenn Ihr noch auf der Suche nach weiteren Erdbeerrezepten (KLICK) seid, dann schaut unbedingt mal auf dem Blog vorbei.

erdbeerkuchen-mit-stracciatella-kokos-creme

Print

Erdbeer-Käsesahne-Torte

Butter, Eier und Milch sollten zimmerwarm sein.

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 30 mins
  • Kochzeit: 30 mins
  • Gesamtzeit: 1 hour

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

Erdbeeren

  • 400 g für den Kuchen
  • 400 g für den Erdbeerguss
  • einige Erdbeeren für die Deko

Boden

  • 125 g Butter
  • 3 Eier
  • 125 g Zucker
  • Prise Salz
  • 3 TL (Weinstein)Backpulver
  • 275 g Weizenmehl 405
  • 75 g Milch
  • 40 g Backkakao

Quark-Sahne-Masse

  • 600 g kalte Sahne
  • 200 g Saft (Orange oder Ananas)
  • 12 Blatt Gelatine / 30 g Agar Agar
  • 750 g Magerquark
  • 175 g Zucker
  • 200 g Schmand
  • ½ TL gemahlene Vanille

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten“)

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Springform (26 cm) fetten (ich benutze immer eine Dauerbackfolie).

Boden

  1. Butter, Zucker, Eier und Prise Salz in den Mixtopf geben und 40 Sekunden / Stufe 4 aufschlagen.
  2. Restlichen Zutaten hinzugeben und 2 x 5 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  3. Den Teig in der Springform verteilen, glatt streichen und ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen (Stäbchenprobe nicht vergessen).
  4. Boden auskühlen lassen und in der Mitte durchschneiden.

Quark-Sahne-Masse

  1. Schmetterling in den Mixtopf einsetzen. Kalte Sahne einfüllen und auf Stufe 3,5 so lange schlagen bis die Sahne steif ist (dauert bei mir ca. 2 Minuten) – Sichtkontakt über den Mixtopfdecken halten (alternativ mit dem Rührgerät die Sahne schlagen). In eine große Schüssel umfüllen.
  2. Saft und Agar-Agar in den Mixtopf geben und 3,5 Minuten / 90 Grad Stufe 2 aufkochen (mit Gelatine ebenso verfahren, diese allerdings vorher einweichen)
  3. Quark, Zucker, Vanille, Schmand hinzugeben und 15 Sekunden / Linkslauf / Stufe 4 cremig rühren.
  4. Quark-Mischung vorsichtig mit der geschlagenen Sahne in der Schüssel vermischen.

Fertigstellung

  1. Einen der Böden auf eine Kuchenplatte legen und einen Tortenring fest darum spannen.
  2. Gleich große Erdbeeren in der Mitte durchschneiden, halbieren und am Rand verteilen. Dann in der Mitte weitere Erdbeeren verteilen. Etwa die Hälfte der Quark-Sahne-Masse darauf verteilen. Den zweiten Boden darauf legen.
  3. Den Rest der Quark-Sahne Masse darauf verteilen. Tortenring muss fest sitzen. Torte mindestens 2-3 Stunden im Kühlschrank kühlen, damit die Masse ganz fest wird.

Erdbeerguss

  • Erdbeeren mit 20 g Zucker (oder anderer Süße) in den Mixtopf geben und 6 Sekunden / Stufe 7 pürieren.
  • Kurz vor dem Servieren den Erdbeerguss auf der Torte verteilen bis sie langsam an der Seite nach unten läuft.

Herkömmliche Zubereitung

  • Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  • Springform (26 cm) fetten (ich benutze Dauerbackfolie).

Boden

  • Butter, Zucker, Eier und Prise Salz mit dem Rührgerät schaumig rühren.
  • Restlichen Zutaten hinzugeben und kurz vermischen.
  • Den Teig in der Springform verteilen, glatt streichen und ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe nicht vergessen).
  • Boden auskühlen lassen, durchschneiden und eine Hälfte auf eine Tortenplatte legen.

Quark-Sahne-Masse

  • Kalte Sahne mit dem Handrührgerät steif schlagen und in eine große Schüssel umfüllen.
  • Saft und Agar-Agar kurz in einem Topf aufkochen (ebenso mit Gelatine, falls verwendet. Diese aber vorher nach Packungsanleitung einweichen!)
  • Quark, Zucker, Vanille, Schmand in eine Schüssel geben, Saftgemisch dazu und cremig rühren.
  • Quark-Mischung vorsichtig mit der geschlagenen Sahne vermischen.
  • Einen der Böden auf eine Kuchenplatte legen und einen Tortenring darum legen.
  • Gleich große Erdbeeren in der Mitte durchschneiden, halbieren und am Rand verteilen. Dann in der Mitte weitere Erdbeeren verteilen. Etwa die Hälfte der Quark-Sahne-Masse darauf verteilen. Den zweiten Boden auf die Masse legen.
  • Den Rest der Quark-Sahne Masse darauf verteilen. Tortenring muss fest sitzen. Torte mindestens 2-3 Stunden im Kühlschrank kühlen, damit die Masse ganz fest wird.

Erdbeerguss

  • Erdbeeren mit 20 g Zucker (oder anderer Süße) pürieren.
  • Kurz vor dem Servieren den Erdbeerguss auf der Torte verteilen bis sie langsam an der Seite nach unten läuft.

Keywords: Käse-Sahne-Torte, Erdbeeren, Erdbeertorte,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

erdbeer-kaesesahne-torte-mit-schokoboden-und-erdbeerguss

Wer Erbeertorte liebt, der sollte unbedingt diese köstliche Erdbeer-Käsesahne-Torte ausprobieren. Es geht auch relativ einfach – auch für Backanfänger geeignet.

Wenn du die Erdbeer-Käsesahne-Torte nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

19 Kommentare zu „Erdbeer-Käsesahne-Torte mit Schokoboden und Erdbeerguss“

  1. Hallo Sandy, ich habe heute deine Torte auf Pinterest gefunden und muss sie gleich nachbacken, so lecker sieht sie aus! Das durchschneiden geht mit einem Bindfaden ganz gut – da wo er geteilt werden soll rund um den Boden legen und zuziehen. So wird es auch schön gerade. Liebe Grüße, Elke

    1. Liebe Elke…lieben Dank für den netten Kommentar. Das mit dem Bindfaden probiere ich bald nochmals. Ich hatte das schon mal ansatzweise probiert, hat aber irgendwie nicht richtig geklappt. Werde einen erneuten Versucht starten. LG Sandy

    1. Hallo Yasemin, klar – du kannst auch Agar Agar (oder ein anderes pflanzliches Bindemittel) nehmen. Das mache ich mittlerweile auch nur noch und nutze keine Gelatine mehr. Liebe Grüße, Sandy

  2. Pingback: Ich liebe Erdbeeren. Und Kuchen oder Torte backe ich damit natürlich sehr gerne... - Schnellerezepte.biz

  3. Hallo,
    mein Freund hat sich genau so eine Torte zum Geburtstag gewünscht.
    Kann Ich die Torte auch schon einen Tag vorher backen? Hält sie sich dann im Kühlschrank? Am Tag der Party ist leider so wenig Zeit….
    Liebe Grüße und Danke 🙂

    1. Hallo Petra…schaue doch bitte auf die Verpackung des Agars…jeder ist etwas anders. Dann musst Du umrechnen. LG Sandy

    1. Guten Morgen Kerstin, dann solltest Du einfach mal googln ;-). Ich glaube es sollte nicht meine Aufgabe sein, Dir auch noch eine vegane Variante aufzuzeigen, ich liefere ja schon das grandiose kostenlose Rezept. Ich bin backe nie vegan, daher kann ich Dir da nicht weiter helfen. Liebe Grüße, Sandy

  4. Hallo Sandy!
    Habe die Torte heute gemacht – sehr lecker!😋😋😋
    Hast du einen Tipp: In der Mitte des Bodens hat sich wie ne Art Hügel gebildet beim Backen. Wie bekomme ich es hin, dass dies nicht passiert.
    Danke im Voraus!!!
    LG Erika

    1. Hallo Erika, das passiert öfter. Google mal, man kann glaub feuchte Tücher und Alufolie um die Springform machen, dann passiert das wohl nicht. Ich habs aber noch nie probiert. Wenn ein Huckel da ist, schneid ich den einfach ab ;-). LG Sandy

  5. Hallo liebe Sandy
    Ich würde diesen tollen Kuchen auch sehr gerne machen. Ist es möglich die 200ml Saft durch Milch zu ersetzen oder klappt das nicht so gut ?

    LG Andrea

    1. Hallo Andrea, Du meinst den in der Käsemasse oder? Ich denke schon. Eigentlich kann man darin wahrscheinlich auch Gelatine oder Agar-Agar auflösen. LG Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating