Wie vom Rummel: Champignons mit frischen Kräutern & Dip

Champignons mit Kräutern / Meine Tochter und ich lieben dieses blitzschnelle Gericht: Champignons mit Kräutern und Knoblauchdip. In der Tat ist es in ungefähr 10 Minuten fertig und es ist einfach unheimlich lecker.

Ihr kennt ja sicherlich alle die riesigen Pfannen, gefüllt mit leckeren Champignons, Kräutern und Knoblauchdip, welche man überall auf dem Weihnachtsmarkt oder auf dem Rummel findet.

wie-vom-rummel-jahrmarkt-champignons-mit-frischen-kraeutern-dip-knoblauch

Wie vom Rummel: Champignons mit frischen Kräutern & Knoblauch-Dip

Ich konnte früher ja nie genug davon bekommen…aber es geht in der Tat so einfach selber zu machen. Leider isst mein Sohn kein gebratenes Gemüse (Gemüse muss eigentlich immer roh sein).

Daher gibt´s das nur für meine Tochter und mich und Junior kriegt eine Brezel mit frischem Gemüse zum Knabbern. Selber Schuld kann ich da nur sagen.

Der Dip ist in 1 Minute gerührt und auch die Champignons nach nicht einmal 5 Minuten fertig. Ich nutze am liebsten kleinere, braune Champignons. An Kräutern nehme ich frischen Thymian, Majoran, glatte Petersilie und Rosmarin. Alternativ könnt Ihr auch Kräuter der Provence nehmen.

Update: Da so viele gefragt haben. Knoblauchpaste und Gemüsepaste findet Ihr natürlich auch auf dem Blog. Diese nutze ich für so ziemlich alle herzhaften Gerichte. Wenn Ihr also meine Rezepte nachmacht, dann solltet Ihr diese unbedingt bald zubereiten.

Noch auch der Suche nach ein paar tollen Veggie-Gerichten – dann hier entlang:

wie-vom-rummel-jahrmarkt-champignons-mit-frischen-kraeutern-dip-knoblauch

Ein weiteres leckeres Champignon-Rezept: Champignoncreme-Suppe mit Curry (ohne Sahne)

Ein Süppchen geht bei uns einfach immer. Vor allen Dingen ist das praktisch, wenn man mal wieder Gemüse hat, was dringend verwendet werden muss.

Ich mache Suppen ja am liebsten ohne Sahne. Ja, dieser ist Geschmacksträger, aber ich finde mit Milch und etwas Mehl zur Bindung funktioniert das auch ganz fantastisch. Die Champignoncreme-Suppe mit Curry war dermaßen schmackhaft…ein perfektes Süppchen als Vorspeise z.B. an Weihnachten.

Mein abosluter Favorit bei jedem Essen ist zur Zeit mein Chili-Kräuter-Öl, das kommt bei uns zur Zeit an fast alle Gerichte. Wer es nicht so scharf mag, der lässt den Ingwer in der Suppe einfach weg und nimmt auch nur 1 TL Curry. Aber wir mögen´s gerne HOT!

champignoncreme-suppe-mit-curry-ohne-sahne

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine  Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Champignons mit frischen Kräutern & Knoblauchdip

Für ca. 3-4 Portionen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

Zum Braten der Champignons

  • 750 g möglichst kleine braune Champignons (geputzt)
  • frische Kräuter (ca. 2,5 EL): z.B. Rosmarin, Thymian, Majoran, Petersilie (alternativ Kräuter der Provence)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1,5 TL grobes Meersalz
  • etwas frischen schwarzen Pfeffer

Dip

  • 200 g Schmand oder Creme fraiche (für weniger Kalorien griechischen Joghurt nehmen)
  • 2 TL gehackte Petersilie
  • Saft ¼ Limette
  • 1 TL  Gemüsepaste (LINK REZEPT)
  • ½ TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT) (oder gerne mehr)
  • 2 EL Joghurt (1,5  oder 2%)
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Für den Dip alle Zutaten in den Mixtopf geben und 8 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3 vermischen. Alternativ in eine kleine Schale geben und mit der Gabel gut vermischen.
  2. Frische Kräuter klein hacken.
  3. Eine Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen. Geputzte Champignons hineingeben. Einige Minuten scharf anbraten und dann die gehackten Kräuter dazugeben.
  4. Kurz vermischen und etwas Meersalz und etwas frischen Pfeffer dazugeben.
  5. Champignons mit dem Dip servieren.

Keywords: Champignons mit Dip,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

wie-vom-rummel-jahrmarkt-champignons-mit-frischen-kraeutern-dip-knoblauch

Das Rezept dieser sensationellen Champignons mit Kräutern ist bei Euch irre beliebt. Wer es noch nicht ausprobiert hat, sollte das unbedingt einmal tun. Schmeckt so gut!

Wenn du die Champignons mit Kräutern nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

4 Kommentare zu „Wie vom Rummel: Champignons mit frischen Kräutern & Dip“

  1. Hallo Christine, danke für das tolle Rezept, probiere es heute gleich aus. Hast Du evtl. auch Angaben zu kcal, Kohlenhydraten, Eiweiß, Fett und ggfs. Ballaststoffe? Bin gerade am Abnehmen und tracke jedes Gericht…sag schon mal “Danke” und liebe Grüße, Angi 🙂

    1. Hallo Angi, ich bin absolut kein Fan vom “tracken”, deswegen gibt es bei mir auch nie Kalorienangaben. Denn ich esse intuitiv – alles und in Maßen. Wenn Du selbst trackst, dann kann man sich das ja ganz einfach selbst ausrechen :-). Viel Erfolg beim Abnehmen. LG Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating