For Veggies: Buntes Ofengemüse mit Feta und vielen Kräutern

Buntes Ofengemüse mit Feta und gaaaanz vielen Kräutern war mal wieder eines der Gerichte, welches ich jede Woche essen könnte. Mein Kühlschrank zeigte mal wieder an, dass Unmengen an Gemüse verwertet werden mussten. Und was bietet sich da an, als alles einfach in eine Auflaufform zu werfen, eine extraordinär geiles Dressing zu mixen und am Ende noch mit Feta zu toppen.

Das müsst Ihr probieren!!
Veggie-vegetarisch-buntes-ofengemuese-mit-feta-gratin-gemuese

For Veggies: Buntes Ofengemüse mit Feta und vielen Kräutern

Und bis auf das Schnippeln was etwas Zeit kostet, ist das Gericht auch absolut easy. Ihr könnt für dieses Gericht einfach das an Gemüse verwenden, was Ihr mögt oder was unbedingt verwertet werden muss. Bei mir waren es Zwiebeln, Auberine, Zucchini, Karotffeln, grüner Spargel, Paprika und Cherrytomaten.

Den absoluten Kick bekommt der Auflauf aber durch die Unmengen an leckeren Kräutern, die ich einfach mit Olivenöl und  (jaaa) Orangensaft gemixt habe: Schnittlauch, verschieden Basilikum, Zitronen-Thymian, Thymian und Rosmarin.

Für weitere leckere Veggie-Gerichte schaut doch mal hier vorbei:

Veggie-vegetarisch-buntes-ofengemuese-mit-feta-gratin-gemuese

Print

Buntes Ofengemüse mit Feta und vielen Kräutern

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Gemüse (ca. 1,2 Kilo)

  • 1 Zucchini
  • 3 Kartoffeln
  • 1 rote und gelbe Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Aubergine
  • 1 Bund grünen Spargel
  • 1520 bunte Cherrytomaten

Soße:

  • 2 Handvoll Kräuter (Schnittlauch, Thymian, Rosmarin, Basilikum)
  • 3 TL Gemüsepaste
  • 1,5 TL Knoblauchpaste
  • Saft 1 Orange (ca. 75 Gramm)
  • ½ Chilischote
  • 75 Gramm Olivenöl
  • 65 Gramm Wasser
  • 2 EL Senf

Extra:

  • 1 Feta

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Alles Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und in eine große Auflaufform geben. Kartoffeln sollten sehr klein geschnitten werden (ca. 1,5 x1,5 cm), damit sie auch gleichzeitig gar werden, mit dem anderen Gemüse.
  2. Backofen auf 220 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  3. DRESSING: Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 x Turbo drücken (zwischendurch alles nach unten schieben).
  4. Das Dressing gut mit dem Gemüse vermischen und bei 230 Grad / 15 Minuten im Backofen belassen.
  5. Dann kurz herausholen und gut vermischen. Weitere 10 Minuten / 220 Grad.
  6. Dann den Feta mit der Hand zerbröckeln und über dem Auflauf verteilen und weitere 20-30 Minuten backen.

Herkömmliche Zubereitung

• Alles Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und in eine große Auflaufform geben. Kartoffeln sollten sehr klein geschnitten werden (so 1,5×1,5 cm).
• Backofen auf 220 Grad O/U-Hitze vorheizen.
• DRESSING: Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und kurz pürieren.
• Weiter im Rezept oben folgen.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Veggie-vegetarisch-buntes-ofengemuese-mit-feta-gratin-gemuese
Zutaten:
Gemüse (ca. 1,2 Kilo)

  • 1 Zucchini
  • 3 Kartoffeln
  • 1 rote und gelbe Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Aubergine
  • 1 Bund grünen Spargel
  • 15-20 bunte Cherrytomaten

Soße:

  • 2 Handvoll Kräuter (Schnittlauch, Thymian, Rosmarin, Basilikum)
  • 3 TL Gemüsepaste
  • 1,5 TL Knoblauchpaste
  • Saft 1 Orange (ca. 75 Gramm)
  • ½ Chilischote
  • 75 Gramm Olivenöl
  • 65 Gramm Wasser
  • 2 EL Senf

Extra:

  • 1 Feta

Zubereitung:

  1. Alles Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und in eine große Auflaufform geben. Kartoffeln sollten sehr klein geschnitten werden (ca. 1,5 x1,5 cm), damit sie auch gleichzeitig gar werden, mit dem anderen Gemüse.
  2. Backofen auf 220 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  3. DRESSING: Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 x Turbo drücken (zwischendurch alles nach unten schieben).
  4. Das Dressing gut mit dem Gemüse vermischen und bei 230 Grad / 15 Minuten im Backofen belassen.
  5. Dann kurz herausholen und gut vermischen. Weitere 10 Minuten / 220 Grad.
  6. Dann den Feta mit der Hand zerbröckeln und über dem Auflauf verteilen und weitere 20-30 Minuten backen.

2 Kommentare zu „For Veggies: Buntes Ofengemüse mit Feta und vielen Kräutern“

  1. Ich bin absolut kein Fan von warmem Gemüse. Mein Mann hingegen schon. Daher habe ich heute das Ofengemüse ausprobiert. Und ich bin mehr als begeistert!!!! Es hat mir richtig gut geschmeckt!!!! Danke ;o)

    1. Liebe Christine…dann bin ich sehr froh, Dich überzeugt zu haben. Denn ich finde das Gericht auch mega…und ich freue mich schon auf die vielen frischen Kräuter, die bald wieder im Garten wachsen. Liebe Grüße, Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating