Türkische Joghurtsuppe (kalt)

Türkische Joghurtsuppe / Bei den derzeitigen sommerlich, heißen Temperaturen will man am liebsten gar nicht den Herd oder Backofen anschmeißen.

Zum Glück gibt es einige kalte Gerichte, die super schnell gehen und richtig lecker sind – wie z.B. diese köstliche und aromatische kalte türkische Joghurtsuppe.

tuerkische-joghurtsuppe-kalt

Die einfache Türkische Joghurtsuppe ist auch wirklich schnell zubereitet. Den griechischen Joghurt kannst Du natürlich auch durch eine vegane Variante ersetzten – dann hast du ein wunderbares veganes Sommergericht.

Türkische Joghurtsuppe (kalt)

Im Sommer, wenn´s heißt ist, dann ist solch eine kalte und proteinreiche türkische Joghurtsuppe genau das Richtige. Damit man auch satt wird, koche ich für diese gerne Bulgur oder Couscous als Einlage. Das geht immer fix und muss nur ein paar Minuten quellen.

Für ordentlich Protein sorgen die gesunden Kichererbsen, die bei mir nicht fehlen dürfen. Für die Joghurtsuppe werden frische Kräuter wie Minze und Dill, Joghurt und noch ein paar weitere Zutaten vermengt. Am Ende wird noch der Bulgur oder Couscous untergemischt, damit die Suppe etwas dicker wird.

Einfach herrlich bei heißen Temperaturen. Die Suppe kann 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden – also auch ein perfektes Meal-Prep für heiße Arbeitstage. Gutes Olivenöl darf natürlich auch nicht fehlen.

tuerkische-joghurtsuppe-kalt

Dazu gibt´s bei mir immer gerne selbstgemachte Brote, Brötchen oder Baguettes

Sehen die besten Baguettes der Welt nicht absolut fantastisch aus? Es geht wirklich einfach. Alle meine Rezepte sind nämlich auch für absolute Backanfänger geeignet.

Am Anfang wirst Du vielleicht noch nicht immer eine exakte und gleichmäßige Form hinbekommen, aber das wird mit der Zeit. Versprochen. Mein Gebäck sieht auch nicht immer alle gleich akkurat aus. Viele weitere Brot & Brötchenrezepte findest Du auf meinem Blog. Wenn Du mein Buch “Brotliebe” noch nicht kennst, schau gerne mal in meinem Shop vorbei.

Salmorejo andaluz (kalte, andalusische Tomatensuppe)

Eine weitere kalte Suppe die ich Dir empfehlen kann ist Salmorejo andaluz (kalte, andalusische Tomatensuppe).

Salmorejo andaluz ist eine sehr leckere kalte andalusische Suppe, die man in Spanien als Vorspeise oder im Sommer auch oft als Hauptmahlzeit mit etwas Brot isst. Man sollte Salmorejo nicht mit einer Gazpacho verwechseln, denn bei Salmorejo werden weder Gurke noch Paprika verwendet.

Es lässt sich perfekt schon einen Tag vorher zubereiten und kann am nächsten Tag schnell mit Ei und Schinken angerichtet werden.

salmorejo-andaluz-kalte-suppe-tomatensuppe-spanien-andalusien

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Türkische Joghurtsuppe (kalt)

Für 3-4 Portionen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 75 g feiner Bulgur  oder Couscous
  • Salz
  • 150 g Wasser
  • 15 Blätter frische Minze (oder 1,5 TL getrocknete)
  • 600 g griechischer Joghurt (2 oder 10%) oder vegane Alternative
  • 1 TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT)
  • 1,5 TL Gemüsepaste (LINK REZEPT)
  • 25 g Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 200250 g Wasser (je nachdem wie flüssig man die Suppe haben möchte)
  • 1,5 TL TK-Dill
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Dose Kichererbsen (240 g Abtropfgewicht)

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Bulgur und etwas Salz in einer Schüssel mischen. Kochendes Wasser darüber geben und verrühren. Abdecken und 5-6 Minuten quellen lassen. Einmal dazwischen umrühren. Abkühlen lassen.
  2. Blätter der frischen Minze in den Mixtopf geben und 6 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern.
  3. Zutaten von Joghurt bis Dill hinzugeben und 6 Sekunden / Stufe 3 vermischen.
  4. Abgekühlten Bulgur hinzugeben und 3 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3 vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  5. Kichererbsen abgießen und gut durchwaschen.
  6. Joghurtsuppe in einen tiefen Teller geben. 2-4 EL Kichererbsen hinzugeben. Etwas Olivenöl darüber tropfen und gerne frische Minze.

Falls grober Bulgur verwendet wird, ggf. die Wassermenge erhöhen. 

Herkömmliche Zubereitung

  • Bulgur und etwas Salz in einer Schüssel mischen. Kochendes Wasser darüber geben und verrühren. Abdecken und 5-6 Minuten quellen lassen. Einmal dazwischen umrühren. Abkühlen lassen.
  • Blätter der frischen Minze klein hacken.
  • Zutaten von Joghurt bis Dill in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren.
  • Abgekühlten Bulgur hinzugeben und untermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Kichererbsen abgießen und gut durchwaschen.
  • Joghurtsuppe in einen tiefen Teller geben. 2-4 EL Kichererbsen hinzugeben. Etwas Olivenöl darüber tropfen und gerne frische Minze.

Keywords: Joghurtsuppe, Türkische Joghurtsuppe, kalte Suppe,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

tuerkische-joghurtsuppe-kalt

Wenn Ihr kalte Suppen mögt, dann solltest Ihr diese köstliche Türkische Joghurtsuppe unbedingt einmal ausprobieren. Ob mit und ohne Couscous / Bulgur bleibt Euch überlassen.

Wenn du die Türkische Joghurtsuppe nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating