Leckere Pizza-Sticks: für Parties oder als Fingerfood für unterwegs

Richtig gutes Party-Fingerfood braucht man doch immer wieder. Genau so etwas sind diese leckeren Pizza-Sticks. Wichtig ist mir bei Fingerfood, dass die Herstellung nicht zu lange dauert, es schön anzusehen ist und natürlich auch sehr, sehr lecker sein muss. Schließlich braucht man auf dem Party-Buffet oder auch unterwegs immer mal wieder Abwechslung.

Ganz besonders lecker sind der frische Thymian und Rosmarin, welche ich bereits mit in den Teig geknetet habe. Ich liebe die frischen Kräuter in meinen Gerichten – noch habe ich diese in Hülle und Fülle zur Verfügung. Versucht doch einfach mal selbst, diese leckeren Pizza-Sticks für Eure nächste Party oder den nächsten Ausflug vorzubereiten.

Pizza-Sticks-Party-thermomix-Edeka-Unsere-Heimat-echt-gut
Leckere Pizza-Sticks: für Parties oder als Fingerfood für unterwegs

Die Herstellung dieser Pizza-Sticks ist auch gar nicht schwierig. Hauptbestandteil ist mein Lieblings-Pizzateig aus leckerem 550er Weizenmehl. Ich habe immer genügend Mehl zu Hause. Denn Brot oder Kuchen muss ich mehrmals die Woche backen.

Pizza-Sticks-Party-thermomix-Edeka-Unsere-Heimat-echt-gutIch mache bei den Pizza-Sticks immer zweierlei Füllungen. Einmal eine leckere, schnell hergestellte Tomatensoße mit Kräutern und für den anderen Teil nehme ich Bärlauchpesto, welches ich im Frühjahr immer in rauen Mengen herstelle. Es geht natürlich auch jede andere Pestoart. Der Teig wird in 3 Teile geteilt und rechteckig ausgerollt. Auf zweien wird die Tomatensoße verteilt und auf dem dritten das Pesto. Wichtig ist, dass Ihr den Belag dünn auftragt und nicht so viel Käse nehmt. Lieber nochmals Käse auf die Pizza-Sticks geben, wenn Ihr diese gedreht habt.

Wenn der Belag auf dem Teig verteilt wurde, mit einem Pizzaschneider ca. 2 cm breite Streifen abschneiden, zusammenklappten und mit beiden Händen in die entgegengesetzte Richtung drehen. Falls Ihr z.B. noch kleine Salami- oder Schinkenstückchen mit auf die Pizza-Sticks geben wollt, dann nur die Hälfte des Teigs belegen und dann einklappen. Der Belag ist sonst einfach zu viel und die Sticks lassen sich nicht mehr so gut drehen.

Auch ganz wichtig ist, dass die Unterfläche vor dem ausrollen sehr, sehr gut bemehlt sein muss. Sonst habt ihr das Dilemma, dass der belegte Teig auf der Unterlage kleben bleibt.

Pizza-Sticks-Party-thermomix-Edeka-Unsere-Heimat-echt-gut

Print

Pizza-Sticks: leckeres Fingerfood

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 15 mins
  • Kochzeit: 20 mins
  • Gesamtzeit: 35 mins

Zutaten

Menge

Pizzateig:

  • 450 Gramm 550 Weizenmehl
  • 5 Gramm Salz
  • 10 Gramm frische Hefe
  • 290 Gramm kaltes Wasser
  • 23 TL Thymian und Rosmarin (alternativ z.B. getrocknete Kräuter der Provence)

Tomatensoße:

Extra

  • Pesto
  • 150 Gramm geriebenen Mozzarella oder Gratinkäse

Zubereitung im Zauberkessel

Pizzateig:

  1. Hefe und kaltes Wasser in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten / Stufe 2 vermischen (ohne Temperatur!!)
  2. Mehl, Salz und Thymian & Rosmarin hinzugeben und 2,5 Minuten / Knetstufe
  3. Teig in eine Schüssel geben und 30 Minuten gehen lassen
  4. Danach in 3 Teile teilen, etwas rund schleifen und nochmals 30 Minuten gehen lassen
  5. Jedes Teil zu einem Rechteck ausrollen, 2 können mit der Tomatensoße und 1 mit Pesto gefüllt werden

Tomatensoße:

  1. alle Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 3 vermischen
  2. Die Tomatensoße ganz dünn auf den Teig auftragen und etwas Käse darauf verteilen
  3. Dann mit einem Pizzaschneider (siehe Bild) ca. 2 cm breite Stücken abschneiden, umklappen und den Teig drehen
  4. gerne noch etwas Käse über die Pizza-Sticks geben
  5. ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Ober/Unterhitze backen

Herkömmliche Zubereitung

Herstellung ohne Thermomix:
– Hefe in kaltem Wasser auflösen und mit Mehl und Salz mischen, ca. 3-4 Minuten durchkneten und während dem Knetprozess auch die Kräuter mit unterkneten
– Tomatensoße: alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät verquirrlen
– alle anderen Schritten im Rezept folgen

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Pizza-Sticks-Party-thermomix-Edeka-Unsere-Heimat-echt-gutSeid Ihr noch auf der Suche nach weiterem leckerem Fingerfood – egal ob herzhaft oder süß? Wie wäre es mit leckeren Pizza-Hörnchen, Low-Carb-Crackern, Mini-Schweinsöhrchen oder Schinken-Schnecken? Alles schnell gezaubert für einen kleinen Snack unterwegs oder für´s Party-Buffet.

Ich wünsche Euch ein gutes Gelingen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating