Lieblingsfrühstück: Tropical Bircher-Müsli-Bowl

Bircher Müsli ist definitiv eines meiner absoluten Frühstückslieblinge.

Denn es ist nicht nur irrsinnig variabel, sondern man kann es entweder sofort zum Frühstück verzehren oder ganz bequem in Gläser abfüllen. Dann hat man für die nächsten Tage ein griffbereites Frühstück to-go, welches im Kühlschrank wartet.

tropical-bircher-muesli-bowl

Ja, Bircher Müsli kann man wirklich für 3-4 komplette Tage im Voraus zubereiten. Es schmeckt in der Tat am ersten Tag genauso gut, wie am letzten. Die Äpfel machen so schön frisch und fruchtig.

Lieblingsfrühstück: Tropical Bircher-Müsli-Bowl

Ein in wenigen Minuten gemixtes Bircher Müsli ist aber auch grandios. Sowohl zum sofort essen, als auch als Meal-Prep.

Wenn man es sich als Meal-Prep für die ganze Woche zubereiten möchte, dann investiert man einmal abends knapp 10 Minuten Zeit und hat dann für die ganze Woche ein leckeres, gesundes und vor allen Dingen sättigendes Frühstück.

Ist es nicht toll, wenn man einfach nur in den Kühlschrank greifen muss um sich sein Frühstück herauszunehmen (sowohl im Home-Office, als auch in der Arbeit). Tatsächlich schmeckt ein selbst zubereitetes Bircher Müsli auch am dritten Tag noch wie frisch – dafür sind die Äpfel verantwortlich.

Habt Ihr Lust auf weitere leckere Frühstücksalternativen? Wie wäre es mit einer Low-Carb Bounty-Bowl, Chia-Pudding,  Schoko-Bananen Overnight-Oats, Zimt-Pudding-Oats, warmer Erdbeer-Couscous oder Erdbeer-Bircher-Müsli.

Meal-prep-tropical-bircher-muesli-bowl

Das solltest Du auch probieren: 3-Minuten Raffaello-Overnight-Oats

Was mir beim Frühstück besonders wichtig ist: schnell vorzubereiten, gesund, proteinreich und sättigend. Genau diese Punkte sind alle bei dem leckeren Raffaello-Overnight-Oats gegeben.

Ich liebe solche schnellen Frühstücke. Ich hab einfach mal wieder ein paar Zutaten “zusammengeschmissen” und für Euch diese leckeren Overnight-Oats kredenzt.

Zuckerfrei (wer mag) und sehr proteinreich! Besser kann man nicht in den Tag starten.

Das Schöne ist ja wieder die blitzschnelle Zubereitung. Ich habe in der Tat nicht einmal 5 Minuten benötigt. Die Zeit sollte man sich definitiv nehmen, um sich sein (gesundes und proteinreiches) Frühstück zuzubereiten.

raffaello-overnight-oats

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine  Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Tropical Bircher-Müsli-Bowl

Für 2 Portionen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 1 Apfel (ca. 175 g, geschält gewogen)
  • 85 g Mango-Maracujasaft (alternativ Orangensaft)
  • Saft von 1 Limette (ca. 25 g)
  • 40 g Nüsse (Cashews, Walnüsse)
  • ¼ TL gemahlene Vanille oder Mark ½ Vanilleschote
  • 40 g Rosinen (optional)
  • 200 g Milch nach Wahl
  • 225 g Kokosjoghurt (oder Naturjoghurt)
  • 150 g kernige Haferflocken
  • 30 g Leinsamen
  • Süße nach Wunsch (z.B. Agavendicksaft, Reissirup, Ahornsirup)
  • optional: Fruchtfleisch von 2 Maracujas

Proteinvariante

  • + 40 g Protein (z.B. Vanille)
  • + 50 g Milch (keine Süße notwendig, denn Proteinpulver ist schon gesüßt)

Topping (kann variiert werden)

  • ½ Mango, in Würfel geschnitten
  • 2 TL Rosinen
  • 1 Maracuja
  • 6 Himbeeren
  • 4 TL Nussmuss
  • Kokoschips

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Äpfel schälen und vierteln. Zusammen mit den beiden Säften, Nüssen und der Vanille den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 5 pürieren.
  2. Alle restlichen Zutaten hinzufügen (inkl. Proteinvariante, falls gewünscht) und 8 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3 vermischen. Einige Minuten ruhen lassen, dann dickt die Masse noch etwas an.
  3. Entweder sofort verzehren und mit Toppings versehen oder in Gläser mit Deckel füllen und als Meal-Prep in den Kühlschrank stellen.
  4. Bircher Müsli hält gut verschlossen 3-4 Tage im Kühlschrank.

Herkömmliche Zubereitung

  • Äpfel schälen und reiben oder in der Küchenmaschine klein zerkleinern.
  • Nüsse klein hacken.
  • Alle Zutaten in einer großen Schüssel gut miteinander vermischen.
  • Entweder sofort verzehren und mit Toppings versehen oder in Gläser mit Deckel füllen und als Meal-Prep in den Kühlschrank stellen.
  • Bircher Müsli hält gut verschlossen 3-4 Tage im Kühlschrank.

Keywords: Bircher Müsli, Frühstück, Müsli, Meal-Prep,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

tropical-bircher-muesli-bowl

Wenn Ihr so große Fans von Bircher Müsli seid wie ich, dann müsst Ihr diese Bircher-Müsli-Bowl unbedingt einmal ausprobieren. Sie hält sich auch mehrere Tage im Kühlschrank frisch. Das liebe ich – das perfekte Meal-Prep!

Wenn Ihr die Bircher-Müsli-Bowl nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

2 Kommentare zu „Lieblingsfrühstück: Tropical Bircher-Müsli-Bowl“

  1. Heidi Varoso

    Hallo Sandy,
    Du im Rezept steht Kokosjoghurt. Kann ich den selber machen oder ist es ein fertiger Joghurt?
    Vielen Dank für Deine tollen Rezepte.
    Lieben Gruß
    Heidi

    1. Hallo Heidi, ich habe einen zuckerfreien,veganen Kokosjoghurt im Lidl neulich entdeckt. Den nehme ich ganz gerne. Du kannst aber auch Naturjoghurt mit Kokosmilch anrühren oder Joghurt mit Kokosrapsel oder einfach einen ganz anderen Joghurt nehmen. 🙂 Liebe Grüße, Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating