3-Minuten Raffaello-Overnight-Oats mit Erdbeeren

Werbung / Affiliate Links Raffaello-Overnight-Oats / Ich liebe solche schnellen Frühstücke. Ich hab einfach mal wieder ein paar Zutaten “zusammengeschmissen” und für Euch diese leckeren Overnight-Oats kredenzt.

Zuckerfrei (wer mag) und sehr proteinreich! Besser kann man nicht in den Tag starten.

raffaello-overnight-oats

Das Schöne ist ja wieder die blitzschnelle Zubereitung. Ich habe in der Tat nicht einmal 5 Minuten benötigt. Die Zeit sollte man sich definitiv nehmen, um sich sein (gesundes und proteinreiches) Frühstück zuzubereiten.

3-Minuten Raffaello-Overnight-Oats mit Erdbeeren

Was mir beim Frühstück besonders wichtig ist: schnell vorzubereiten, gesund, proteinreich und sättigend. Genau diese Punkte sind alle bei dem leckeren Raffaello-Overnight-Oats gegeben.

Zuckerfrei ist bei mir das Frühstück auch noch. Nutzt gerne Zuckerersatzstoffe wie Erythrit. Ich nutze immer Chunky Flavor von MORE NUTRITION (spare 10% auf Deine Bestellung mit dem Code “Sandy”).

Weiterhin kann man die vorbereiteten Raffaello-Overnight-Oats (das Rezept ergibt ungefähr 3 Portionen) noch weitere 3-4 Tage im Kühlschrank belassen. Einfach am Abend kurz Zeit investieren und sein Frühstück für 3 Tage vorbereiten. Grandios oder?

raffaello-overnight-oats

Wenn Du Kokos suchtest, dann nimmst du statt der Milch deiner Wahl auch gerne Kokosmilch. Das schmeckt wirklich sooo ultralecker. Dafür musst Du aber Kokos wirklich mögen.

Wie wäre es mit Porridige in der Raffaello-Variante?

Im Winter liebe ich ja ein warmes Frühstück. Da ist dieses Raffaello-Porridge definitiv eine gute Wahl. Der Thermomix® macht es ja sozusagen von selbst (falls Du es im Topf zubereitest, musst du ein bisschen rühren).

Wenn Du Kokos magst, dann solltest Du dieses ultracremige Raffaello-Porridge ganz bald ausprobieren. Sommer wie Winter ein Genuss!

Das Tolle ist, Du brauchst nur 4 oder 5 Zutaten, mischt das Ganze, kochst es auf und nach 10 Minuten hast du ein Frühstück, auf das du dich richtig freuen kannst. Die Rest füllst Du einfache in ein Gläschen und genießt es am nächsten Tag kalt (oder wärmst es gerne einfach nochmals auf). Ich liebe es!

cremiges-raffaello-porridge

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine  Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

 

Print

3-Minuten Raffaello-Overnight-Oats mit Erdbeeren

Für 3 Portionen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 500 g Skyr oder vegane Alternative
  • 50 g Saaten, z.B. Sonnenblumen & Leinsamen
  • 75 g Haferflocken, fein
  • 30 g Kokosraspel
  • 30 g Mandelblättchen
  • 175 g Milch nach Wahl
  • Süße nach Wunsch

Proteinvariante

  • 75 g Flüssigkeit (Milch oder Wasser)
  • 50 g Proteinpulver

Extra

  • 150 g Erdbeeren

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten“)

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben (inkl. Proteinvariante, falls verwendet) und 15 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3,5 vermischen.
  2. Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und klein schneiden. Unter die Masse mischen.
  3. Auf Gläschen verteilen und im Kühlschrank aufbewahren. Hält sich mindestens 3-4 Tage.

 

Welches Proteinpulver nutze ich?

Ich nutze hier das Total Protein Pistazie-Kokos von MORE NUTRITION (spare 10% auf Deine Bestellung mit dem Code “Sandy”).

Bitte beachten, dass Du dein Frühstück kaum süßen musst, wenn Du Proteinpulver verwendest, denn dieses ist bereits gesüßt. 

Herkömmliche Zubereitung

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben (inkl. Proteinvariante, falls verwendet) und mit dem Handrührgerät vermischen (alternativ mit dem Schneebesen).
  • Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und klein schneiden. Unter die Masse mischen.
  • Auf Gläschen verteilen und im Kühlschrank aufbewahren. Hält sich mindestens 3-4 Tage.

Keywords: Overnight-Oats, Raffaello-Overnight-Oats, Erdbeeren,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Wenn Du auf schnelle Frühstücksalternativen stehst, dann probieren diese leckeren proteinreichen und zuckerfreien Raffaello-Overnight-Oats. Sie sind sooo cremig und lecker und halten dich bis weit nach dem Mittag satt.

Schaue gerne auch in meine Kategorie “Frühstück” (KLICK). Dort findest du ganz viele schnelle, gesunde und leckere Frühstücksideen für dich und deine Familie.

Wenn du die Raffaello-Overnight-Oats nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

2 Kommentare zu „3-Minuten Raffaello-Overnight-Oats mit Erdbeeren“

  1. Nina Schmitt-Schönhofer

    Das beste Frühstück. Jahrelang habe ich beim Bäcker ein “Müsli” gekauft und habe es nicht geschafft es nachzumachen. Dann kam dieses Rezept. Ein Traum. Unsere ganze Familie liebt es.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating