Gnocchi al pomodoro mit Mozzarella

Gnocchi al pomodoro mit Mozzarella – klingt gut, sieht gut aus und schmeckt vor allem FANTASTISCH. Meine gesamte Familie sind riesige Gnocchi – Fans. Egal ob gebraten, überbacken, pur aus der Pfanne mit etwas Parmesan, mit Soße oder mit Gemüse – Gnocchi gibt es bei uns sehr oft und in allen Variationen.
Gnocchi-al-pomodoro-mit-Mozzarella-von-Pasta-d'oro-Thermomix

Gnocchi al pomodoro mit Mozzarella

Das vegetarische Rezept ist wieder ein perfektes Rezept für meine Kategorie „Hits für Kids“. Extrem lecker (meine Tochter hat schon beim Anbraten diverse Gnocchi aus der Pfanne entwendet) und schnell hergestellt. Theoretisch kann man die Soße schon am Vorabend schnell im Thermomix vorbereiten und Mittags zusammen mit den Gnocchi nur 10-15 Minuten im Backofen erwärmen. Das verkraften sogar hungrige Schul- und Kindergartenkinder.

Print

Gnocchi al pomodoro mit Mozzarella

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 15 mins
  • Kochzeit: 15 mins
  • Gesamtzeit: 30 mins

Zutaten

Menge
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Gemüsepaste
  • ½ TL Knoblauchpaste
  • 2 Stängel Basilikum
  • Handvoll frischen Thymian
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 500 Gramm passierte Tomaten
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 TL Mehl
  • 500 Gramm Gnocchi
  • 75 Gramm geriebenen Parmesan
  • 2 Stück Mozzarella

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Zwiebel Vierteln und zusammen mit der Gemüsepaste, Knoblauchpaste, Basilikum und dem Thymian in den Mixtopf geben: 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern
  2. Olivenöl hinzugeben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 2 andünsten
  3. Passierte Tomaten, Frischkäse hinzugeben und 10 Minuten / 90 Grad / Stufe / 2 erhitzen, nach der Hälfte der Zeit den TL Mehl hinzugeben
  4. Gnocchi nach Anleitung kochen/braten
  5. Gnocchi in eine Auflaufform geben und mit der Tomatensoße übergießen, Mozzarella in Scheiben darüber geben und frischen Parmesan darüber reiben
  6. Auflaufform bei 180 Grad ca. 10-15 Minuten überbacken
  7. wenn Ihr die Zutaten kalt in den Backofen gebt, dann müsst Ihr die Backzeit verlängern

Herkömmliche Zubereitung

• Zwiebel klein schneiden und in der Pfanne mit Olivenöl andünsten
• Gemüsepaste, Knoblauchpaste, Basilikum, Thymian, Passierte Tomaten, Frischkäse hinzugeben und köcheln lassen
• Im Rezept oben weiter folgen

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating