Bunter Brokkoli-Feta-Salat mit Mango-Limetten Dressing

Ach endlich strahlt wieder die Sonne – das Wetter war ja recht durchwachsen am Wochenende und ich hab mich gleich wieder wie im regnerischen Herbst gefühlt. Daher freue ich mich umso mehr, dass die Sonne wieder lacht und so hab ich gleich gestern den Grill angehauen und diesen leckeren Brokkoli-Feta-Salat mit einem bombastischen Dressing gemacht.

Denn Salat hat bei mir immer Prio 1 beim Grillen und daher gibt es heute für Euch diesen leckeren Brokkoli-Feta-Salat mit Mango-Limetten Dressing. Kling lecker und ist auch sehr lecker. Meine Kinder haben ganz schön zugeschlagen.

Bunter-Brokkoli-Feta-Salat-mit-Mango-Limetten-Dressing-Thermomix

Bunter Brokkoli-Feta-Salat mit Mango-Limetten Dressing

 

Die Zutaten für den Salat sind eigentlich total variabel – bei mir geht´s hier besonders um das superleckere Dressing. Wenn Ihr also keinen rohen Brokkoli mögt, dann lasst diesen einfach weg. Ich habe für den Salat Radieschen, Brokkoli, Mais, Feta, Avocado und Paprika genommen – und den Rest der Mango, welche ich nicht für das Dressing brauchte, hab ich natürlich auch gleich mit rein geschnippelt.

Ich liebe ja Mango heiß und innig. Auf meinem Blog findet Ihr Querbeet alle möglichen Rezepte rund um diese leckere Frucht:

Bunter-Brokkoli-Feta-Salat-mit-Mango-Limetten-Dressing-Thermomix

Print

Bunter Brokkoli-Feta-Salat mit Mango-Limetten Dressing

Für 4-5 Portionen

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 10 mins
  • Kochzeit: 2 mins
  • Gesamtzeit: 12 mins

Zutaten

Menge

Mango-Limetten-Dressing:

  • 125 Gramm Mango
  • 35 Gramm Avocado
  • Saft von 2 Limetten
  • 40 Gramm Olivenöl
  • ½ TL Gemüsepaste
  • ½ TL Knoblauchpaste
  • 1 TL Dijon Senf
  • 30 Gramm hellen Balsamico
  • 50 Gramm Orangensaft
  • 100 Gramm Wasser
  • Prise Pfeffer
  • 2 TL Kräuter (egal ob frisch oder TK)

Salat:

  • 2 Paprika
  • 1 Dose Mais
  • 1 Packung Feta (oder vegane Alternative)
  • 1 Avocado
  • ½ Mango
  • 8 Radieschen
  • 200 Gramm Brokkoliröschen

Zubereitung im Zauberkessel

Dressing:

  1. alle Zutaten (bis auf die Kräuter) in den Mixtopf geben und 20 Sekunden / Stufe 9 zerkleinern.
  2. Kräuter hinzugeben und nochmals 4 Sekunden / Stufe 5 durchmischen.

Salat:

  1. Brokkoliröschen waschen und in den Mixtopf geben: 1-2 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern (je nach Größe der Röschen)
  2. Paprika, Feta, Radieschen, Avocado und Mango klein schneiden und in eine Schüssel geben
  3. danach die 1 Dose Mais & den zerkleinerten Brokkoli hinzugeben und gut vermischen
  4. Vor dem Servieren das Dressing hinzugeben und nochmals gut durchmischen
  5. Durch die Knoblauchpaste und Gemüsepaste ist eigentlich genug Salz am Dressing, wem es zu wenig ist, einfach nochmals mit etwas Salz & Pfeffer nachwürzen

Herkömmliche Zubereitung

• Dressing: alle Zutaten (bis auf die Kräuter) zusammen pürieren. Danach Kräuter hinzugeben und vermischen
• Salat: Brokkoliröschen waschen, in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel füllen. Paprika, Feta, Radieschen, Avocado und Mango klein schneiden und ebenfalls in die Schüssel füllen. Dose Mais hinzugeben.
• Vor dem Servieren das Dressing hinzugeben und nochmals gut durchmischen
• Durch die Knoblauchpaste und Gemüsepaste ist eigentlich genug Salz am Dressing, wem es zu wenig ist, einfach nochmals mit etwas Salz & Pfeffer nachwürzen

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Bunter-Brokkoli-Feta-Salat-mit-Mango-Limetten-Dressing-Thermomix
So meine Lieben…ich hoffe, Ihr mögt solch einen Brokkoli-Feta-Salat ebenso gerbe wie wir. Im Sommer ist so ein Brokkoli-Salat fast immer das richtige.

Wenn Ihr diesen köstlichen Brokkoli-Feta-Salat nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Ich wünsche Euch einen guten Appetit und noch herrliche Sommertage.

18 Kommentare zu „Bunter Brokkoli-Feta-Salat mit Mango-Limetten Dressing“

      1. Hallo Sandy, das war nicht ganz so unser Geschmack. Die soße ist echt lecker, die bleibt gespeichert und wird für andere Salate noch genutzt.
        Mach weiter so, ich probiere immer gern was von dir aus.

        1. Hi Sandra, ja für viele ist roher Brokkoli nichts – lag es daran? Aber das macht nix. Das wichtigste ist ja das Dressing und wie Du schon sagst, dass kann man für andere Salate nutzen 😉 ! Liebe Grüße Sandy

  1. Der Broccolisalat ist super lecker. Das restliche Mangodressing haben wir heute zu Feldsalat aus eigener Ernte gegessen. Auch sehr, sehr lecker. Danke für deine immer tollen Rezepte!

  2. Liebe Sandy,
    dein Salat ist köstlich. Vielen Dank für das tolle Rezept. Werde ihn sicher bald wieder machen!

  3. Tolles Rezept, wir haben den Brokkoli vorher kurz gekocht, so dass er bissfest ist. Schmeckte prima!

  4. Hallo! Wir haben uns heute auch an den Salat gewagt, zusammen mit dem Dressing ist das mein neuer Lieblingssslat, sehr sehr lecker. Hat sogar meinem Mann geschmeckt, obwohl er nicht so der Gemüse Esser ist 😉 vielen Dank für das tolle Rezept. LG Sylke

    1. Hallo Sylke…na das freut mich aber sehr. Wenn die Männer schon mitessen, dann ist das doch das beste Kompliment. Liebe Grüße, Sandy

  5. Hallöchen!
    Kann ich die Gemüsepaste und die Knoblauchpaste durch irgendwas ersetzen? Der Salat soll heute Abend spontan zum grillen dienen und ich habe beide Pasten nicht auf Anhieb hier. :/

    1. Hallo, das ist immer schwierig. Knoblauch kannst Du natürlich nehmen anstatt der Knoblauchpaste. Aber Gemüsepaste ist schon elementar für meine Gerichte. Zur Not einfach weglassen oder gekörnte Gemüsebrühe oder ähnliches nehmen. LG Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating