Pura Pasión – Tapas, Flamenco und der neue Licor 43 Orochata

Werbung Als Blogger wird man ja des Öfteren auf Events eingeladen. Eine Zusage bekommt man von mir allerdings in den seltensten Fällen. Aber für Tapas, Flamenco und die Vorstellung des Licor 43 Orochata habe ich da sehr gerne mal eine Ausnahme gemacht.

Ich denke viele von Euch (besonders die Spanien-Liebhaber) werden den leckeren Licor 43 kennen. Und wer diesen Likör noch nicht kennt, der lernt ihn jetzt kennen (hat aber definitiv bisher etwas verpasst).

Pura-Pasión-Tapas-Flamenco –der-neue-Licor-43-Orochata
Licor 43 – der meistverkaufte spanische Premiumlikör

Der Ursprung des Licor 43 liegt bereits mehr als 2000 Jahre zurück. Schon damals genossen die alten Römer diese goldene Flüssigkeit aus vielerlei heimischen Kräutern. Denn die Basis des originalen Licor 43 (Alkoholgehalt 31% Vol.) sind exotische Früchte und Kräuter – genau diese verleihen ihm seinen authentischen Charakter. Zitrusfrüchte, Vanille und on top ein Hauch von Kakao zugleich einen sanften und gleichermaßen fruchtigen Geschmack.

Pura-Pasión-Tapas-Flamenco –der-neue-Licor-43-Orochata

Aufgrund dieser über Jahrhunderte überlieferten geheimen Rezeptur kreierte Mitte der 1940er eine spanische Familie diese einzigartige Rezeptur des heutigen Licor 43. Noch heute wird der Likör in seiner spanischen Heimat Cartagena genauso wie damals hergestellt.

Pura-Pasión-Tapas-Flamenco –der-neue-Licor-43-Orochata

Ein lauer Sommerabend in Düsseldorf: Pura Pasión mit Licor 43, Flamenco & Tapas

Wie bereits in der Einleitung geschrieben, war für mich schnell klar, dass ich an dem Event (auch wenn es leider nicht um die Ecke war) teilnehmen würde. Ich habe in Sevilla studiert (mein Mann kommt ebenfalls aus Sevilla) und wenn es Tapas, Flamenco und noch dazu Licor 43 gibt, wollte ich auf jeden Fall dabei sein.

Pura-Pasión-Tapas-Flamenco –der-neue-Licor-43-Orochata

Ich durfte mich bei der Pop-up Horchateria im Zimmer No.1 in Düsseldorf durch sämtliche Licor 43 Variationen testen. Egal ob pur auf Eis, mit Ginger Ale (mein persönlicher Favorit), mit Maracujasaft, mit Milch oder mit Kaffee – immer ein leckerer Genuss. Aber nicht nur die wunderbaren Licor 43 Variationen wurden verkostet, sondern ganz wichtig war natürlich auch die Vorstellung des neuen Licor 43 Orochata (mehr dazu weiter unten).

Pura-Pasión-Tapas-Flamenco –der-neue-Licor-43-OrochataPura-Pasión-Tapas-Flamenco –der-neue-Licor-43-Orochata

Dazu gab es leckere Tapas (den besten gegrillten Sepia den ich jemals in Deutschland gegessen habe!!) und natürlich Flamenco live, an dem ich mich persönlich nie sattsehen kann. Der bekannte Flamenco-Gitarrist Rafael Cortés und ein Flamenco Duo ließen uns vollkommen wie in einem typischen spanischen Straßencafé fühlen. Pura pasión eben. Mit einem eisgekühlten Glas Licor 43 habe ich die Darbietung soooo sehr genossen – ich hätte stundenlang einfach nur so sitzen und genießen können (sowohl Licor 43 als auch den Flamenco).

Pura-Pasión-Tapas-Flamenco –der-neue-Licor-43-Orochata

Der neue Licor 43 Orochata

 

Leicht und erfrischend ist der neue Licor 43 Orochata (Alkoholgehalt 16% Vol.). Er vereint das nussige Aroma der Erdmandel und den fruchtig-süßen Geschmack von Licor 43 Original. Viele von Euch kennen möglicherweise das in Südspanien getrunkene “Horchata de chufa” – ein Erfrischungsgetränk aus Erdmandeln und orientalischen Gewürzen. Dieses wird in Horchaterías frisch gemixt und dann kalt serviert. Bei mehr als 40 Grad im Sommer ist eine Horchata de chufa immer eine willkommene Erfrischung.

Pura-Pasión-Tapas-Flamenco –der-neue-Licor-43-OrochataErdmandeln sind übrigens äußerst lecker. Sie schmecken leicht süßlich, gehören aber weder zur Gattung der Mandeln, noch sind sie eine Nussart. Die Erdmandel wurde von den Mauren nach Spanien gebracht und beinhaltet eine Menge an Vital- und Ballaststoffen. Daher ist Erdmandelmilch auch eine sehr gesunde Milchalternative für Veganer.

Der neue Licor 43 Orochata wurde genau von dieser südspanischen Horchata de chufa inspiriert und wird mit Zimt, Vanille und Zitrusfrüchten verfeinert. Der Name Orochata geht übrigens auf eine Legende zurück. Der König von Aragon war bei seinem Besuch im Königreich Valencia so angetan vom Geschmack der Horchata, dass er es als Gold (= oro) betitelte (die Endung “xata” bekam das Getränk, von dem schönen kleinen Mädchen, welches dem König die Horchata überreicht hat).

Für mich ist der neue Licor 43 Orochata die absolute Entdeckung dieses Sommers – eisgekühlt habe ich diese Köstlichkeit seit meiner Rückkehr schon mehrmals genossen. Perfektes spanisches Sommer-Feeling bei mir zu Hause im Garten. Der Licor 43 Orochata eignet sich aber nicht nur als Solo-Getränk zum Anstoßen oder Genießen. Nein, auch als Aperitif oder als süßer Abschluss nach einem leckeren Essen ist er ein wahrer Genuss.

Pura-Pasión-Tapas-Flamenco –der-neue-Licor-43-Orochata

So meine Lieben, ich hoffe ich konnte Euch mit meinem Blogpost kurzzeitig ins warme und temperamentvolle Südspanien entführen. Genießt den Sommer und probiert unbedingt mal den neuen Orochata aus. Bald gibt´s noch eine kleine Überraschung für Euch – seid gespannt!

2 Kommentare zu „Pura Pasión – Tapas, Flamenco und der neue Licor 43 Orochata“

  1. Liebe Sandy, leider habe ich den neuen Licor 43 noch nicht im Regal gefunden, hast Du einen Tipp, wo ich ihn herbekommen kann? Bin übrigens auch ein grosser Fan von Licor 43!!! Mein Favorit ist der mit Milch. Wobei ich Ginger Ale auch gut finde. LG Anja

    1. Liebe Anja…den neuen Licor 43 Orochata gibt es (leider noch nicht flächendeckend) in Kaufland-, REWE-, Edeka- oder real- Märkten. Vielleicht hast Du Glück und findest einen in der Nähe. Vielleicht schaust Du heute im Laufe des Tages mal auf meiner Facebook-Seite vorbei…da startet ein Orochata Gewinnspiel 😉 ! LG Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.