Himbeer & Mango-Balsamico – fruchtige Frische zum Salat

Ach wie lecker sind diese beiden fruchtigen Obst-Balsamici….Himbeer & Mango-Balsamico sind für mich das Non-Plus Ultra um einen leckeren Salat aufzuwerten.

Ich liebe ja Feldsalat mit gebratenen Zwiebeln & Schinkenwürfeln und frischer Mango.

On top dazu entweder fruchtigen Himbeer- oder Mango-Balsamico. Meinen Mango-Balsamico kennt Ihr ja vielleicht schon – dazu habe ich dann, sozusagen als Doppelpack einen leckeren Himbeer-Balsamico kredenzt.

Immer ein gern gesehenes Mitbringsel oder Geschenk für Ostern, Weihnachten oder für einen schönen Geschenkkorb.Himbeer&Mango-Balsamico-fruchtige-Frische-zum-Salat-Thermomix

Himbeer & Mango-Balsamico – fruchtige Frische zum Salat

Der Himbeer & Mango-Balsamico wird durch das Einkochen schön sämig und herrlich cremig. Ich liebe diese Vielfalt. Man kann die Mango/Himbeere natürlich auch wunderbar durch anderes Obst ersetzten wie z.B. Johannisbeeren oder Blaubeeren. Einfach lecker!

Ich koche immer lieber eine kleine Menge an einem Fruchtbalsamico, da ich gerne eine Auswahl im Kühlschrank stehen habe.

Der Mango-Balsamico ist etwas dickflüssiger als der Himbeer-Balsamico – also nicht wundern, dass der Himbeer-Balsamico nach der Zubereitung noch etwas flüssiger ist.

Dieser dickt aber nach dem Abkühlen aber noch etwas an.

Haltbarkeit der fruchtigen Balsamico

Haltbar sind diese ungefähr 4-6 Wochen. Möglicherweise vielleicht auch länger – jedoch hat keiner der bisher zubereiteten Balsamico länger bei mir nie im Kühlschrank überlebt.

Wenn Ihr noch auf der Suche nach “normalen” Dressings seid, dann versucht doch mal das Joghurt-Korander-Dressing & Senf-Honig-Orangen-Dressing oder das Joghurt-Kräuter-Dressing .

Wenn Du noch mehr Geschenkideen suchst

Leckere (verzehrbare) Geschenkideen gibt es ja ganz viele auf meinem Blog. Gerne schau Dir doch auch des Rezept vom Himbeer-Balsamico an. Das ist sozusagen das Pendant zum Mango-Balsamico. Geschenke aus der Küche sind einfach toll!

Es gibt auch einen tollen Blogbeitrag “40 Geschenke aus der Küche“. Darin findest Du auch viele weitere, leckere Ideen zum Verschenken. Egal ob Muttertag, Oster, Geburtstag oder Weihnachten. Ich kann mir vorstellen, da wirst Du sicherlich fündig.

Himbeer&Mango-Balsamico-fruchtige-Frische-zum-Salat-Thermomix

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine  Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Himbeer & Mango-Balsamico

 

 

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Mango-Balsamico:

  • 70 g Rohrohrzucker
  • 170 g Mango
  • 280 g weißer Balsamico

Himbeer-Balsamico:

  • 200 Gramm Himbeeren
  • 50 Gramm Wasser
  • 120 Gramm braunen Zucker
  • 340 Gramm weißen Balsamico

 

Ich bereite die Balsamico gerne im Freien zu, da es währende der Zubereitung durch den Essig etwas intensiv riecht.

Zubereitung im Zauberkessel

Mango-Balsamico:

  1. Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren. Kurz abwarten, es staubt etwas. Zucker nach unten schieben.
  2. Mango in grobe Stücke schneiden (oder aufgetaute, geschnittene TK-Ware nutzen), hinzugeben und 7 Sekunden / Stufe 9 pürieren.
  3. Den Balsamico bianco hinzufügen und 5,5 Minuten / 100 Grad / Stufe 1 aufkochen und danach 10 Sekunden / Stufe 8 pürieren.
  4. Zehn Minuten abkühlen lassen und anschließend nochmals 5,5 Minuten / 100 Grad / Stufe 1 aufkochen, damit es eindickt.
  5. In Gläschen abfüllen und zu Salaten genießen.

Himbeer-Balsamico:

  1. Himbeeren (TK aufgetaut) und Wasser in den Mixtopf geben und 4 Minuten / 100 Grad / Stufe 1 aufkochen.
  2. 8 Sekunden / Stufe 8 pürieren und danach durch ein Sieb abseien.
  3. Aufgefangene Himbeer-Flüssigkeit zusammen mit dem Zucker und dem Balsamico in den Mixtopf geben und 10 Minuten / 100 Grad / Stufe 1 erhitzen.
  4. 10 Minuten ruhen lassen – danach nochmals 12 Minuten / 100 Grad / Stufe 1 aufkochen.
  5. Beim Abkühlen dickt der Balsamico noch etwas ein. In Flaschen umfüllen und kühl lagern.

Herkömmliche Zubereitung

Mango-Balsamico

  • Zucker im Mixer pulverisieren (oder Puderzucker nehmen).
  • Mango in grobe Stücke schneiden (oder aufgetaute, geschnittene TK-Ware nutzen) pürieren. (Puder)Zucker untermischen.
  • Den Balsamico bianco hinzufügen und 6 Minuten in einem Topf aufkochen.
  • Zehn Minuten abkühlen lassen und anschließend nochmals einige Minuten aufkochen, damit es eindickt.
  • In Gläschen abfüllen und zu Salaten genießen.

 

Keywords: Balsamico, Mango-Balsamico, Himbeer-Balsamico, selbstgemacht,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Himbeer&Mango-Balsamico-fruchtige-Frische-zum-Salat-Thermomix
Ich liebe diese zwei fruchtigen Balsamico wirklich sehr. Das ist eine wahre Geschmacksexplosion mit Salat und wesentlich leckerer als 0815 Dressings.

Wenn Ihr diese zwei fruchtigen Balsamici nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

15 Kommentare zu „Himbeer & Mango-Balsamico – fruchtige Frische zum Salat“

    1. Hallo Katja…Haltbar sind diese ca. 4-6 Wochen – möglicherweise auch länger (jedoch länger hat es bei mir nie im Kühlschrank überlebt). LG Sandy

      1. Mangoessig kocht gerade ????…
        Danke für die schnelle Antwort…
        Muss ich denn Essig im Kühlschrank aufbewahren?
        LG Katja

  1. Helga van den Berg

    Hallo Sandy,
    wieviel Flüssigkeit hattest du denn bei den Himberen nachdem du sie durchgesiebt hattest. Damit ich das nicht zu streng mache mit dem Essig. DAnke dir und weiter so. Mache immer mal wieder was neues von dir
    LG Helga

    1. Hallo Helga…das kann ich Dir ad hoc gar nicht so sagen. Wenn Du diese durchseist, mach lieber 25% mehr Himbeeren als im Rezept angegeben…dann ist es nicht so essiglastig. LG Sandy

          1. Helga van den Berg

            Hallo Sandy,
            mein Himbeer Balsamico ist leider nicht so dickflüssig soll ich ihn vielleicht nochmal aufkochen. Habe sowenig Platz im Kühlschrank wielange hält er sich denn ohne?? es ist ja auch genug Essig drin, D anke und lieben Gruß
            Helga

          2. Hallo Helga…also er sollte ein etwas dickflüssige Konsistenz haben, aber auch nicht richtig dickflüssig, damit er kaum aus der Flasche kommt. Es ist ja ein Dressing, somit flüssig. Ich denke, das sollte passen. Ich würde diesen nicht ungekühlt stehen lassen – besonders nicht jetzt im Sommer. Es wurde zwar aufgekocht, aber es sind ja immer noch Früchte drin. Im Kühlschrank hält er sich schon so 2-3 Wochen. LG Sandy

  2. Pingback: Himbeer Mango Balsamico – Websammelkiste's Weblog

    1. Hallo Claudia, das habe ich leider ohne Thermomix noch nie umgesetzt. Daher kann ich Dir da leider nicht helfen. Ich würde sagen, einfach mal aufkochen und dann abseien. 😉 LG Sandy

  3. Hallo Sandy,
    kannst du bitte noch ein paar Tipps geben, was man mit dem Fruchtbalsamico alles leckeres zaubern kann?
    LG
    Sabrina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating