Fruchtiges Smoothie-Eis für Klein & Groß

(Werbung / Affiliate-Links) Smoothie-Eis: Jaaaaa, die Sonne scheint. Und endlich nicht nur mal ein paar Stunden, sondern wirklich den ganzen Tag. Ach ist das schön. Ich muss gestehen, dass ich bei Sonne gleich ganz anders “drauf” bin. Der Vitamin D – Kick der Sonne macht mich einfach immer glücklich.

Aber sobald uns Sonnenstrahlen und schönes Wetter ereilen, höre ich gefühlte fünfzig mal am Tag von den Kids folgende Wörter: Eis, Eis, Eis. Wenn ich für jedes Mama und jedes Eis nen Euro kriegen würde, dann wäre ich sicherlich schon Millionär – kennt Ihr oder?
Buntes-Smoothie-Frucht-Eis-für-Klein-und-Groß-Thermomix

Fruchtiges Smoothie-Eis für Klein & Groß

Aber wie ich bereits bei meinem letzte Woche veröffentlichten 10-Sekunden-Schoko-Bananen-Eis geschrieben habe, kaufe ich fertiges Eis wirklich ungern. Es schmeckt oft einfach nur nach Fett und Zucker. Noch schlimmer finde ich ja Wassereis. Ja, genau – Wassereis macht dem Namen alle Ehre, denn es besteht hauptsächlich aus Wasser und Farbstoffen.

Für das leckere Smoothie-Eis, was Ihr auf den Fotos seht, braucht Ihr wirklich nur ein paar Früchte, etwas Saft einen Mixer oder den Thermomix zum pürieren und natürlich eine tolle Eisform. Herstellungszeit pro Schicht knappe 20 Sekunden.

Wenn Ihr nur eine Sorte macht, ist es noch einfacher. Denn bei einem 3 – Schicht – Smoothie-Eis muss man eine Schicht kurz anfrieren lassen, bevor man die nächste Schicht darüber gibt. Ich mixe beispielsweise immer alle Sorten auf einmal. Die erste Sorte kommt sofort in die Eisform und die anderen beiden gebe ich in kleine Schüsseln und stelle diese bis zum Einfüllen in den Kühlschrank.

Hier findet Ihr übrigens die schönen Eisformen.
Buntes-Smoothie-Frucht-Eis-für-Klein-und-Groß-ThermomixWenn Ihr das Smoothie-Eis Abends vorbereitet, dann haben Eure Kids (oder natürlich Ihr) am nächsten Tag ein leckeres, fruchtiges Smoothie-Eis, was wirklich auch aus Früchten besteht.

Für das Smoothie-Eis könnt Ihr jede beliebige Sorte nehmen. Am besten schön überreifes Obst, was genügend Fruchtzucker hat. Ich nehme zum Mixen des Obstes etwas Apfelsaft (oder Ananassaft) – dieser Saft hat genügend Zucker, das eine weitere Zugabe von Zucker oder Honig eigentlich nicht notwendig ist.

Gerne könnt Ihr statt Saft auch Wasser verwenden und dann etwas mit Honig oder Agavendicksaft süßen. Probiert einfach zuerst das pürierte Obst bevor Ihr zusätzlich noch Zucker hinzugebt.

Print

Buntes Smoothie-Frucht Eis

Reicht für ca. 8-10 Smoothie-Eis
 

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 4 mins
  • Kochzeit: 2 mins
  • Gesamtzeit: 6 mins

Zutaten

Menge

Hier findet Ihr die schönen Eisförmchen.
Leider sind diese aktuell ausverkauft, weil Ihr so viele bestellt habt. Wenn Ihr bei Amazon weiter runter scrollt, bekommt Ihr ähnliche Artikel zu sehen. Es muss nicht exakt diese Form haben, es kann auch eine ganz normale gerade Wassereisform sein. Da kann man genauso gut schichten.
Kiwi-Schicht:

  • 3 weiche Kiwis
  • ½ reife Banane
  • 1 TL Zitronensaft
  • 25 Gramm Apfelsaft
  • Optional zum Süßen: Honig oder Agavendicksaft

Mango-Schicht:

  • 200 Gramm Mango in Stücken
  • 30 Gramm Apfelsaft
  • 1 TL Zitronensaft
  • Optional zum Süßen: Honig oder Agavendicksaft

Erdbeerschicht:

  • 200 Gramm Erdbeeren
  • 30 Gramm Apfelsaft
  • ½ Banane
  • Optional zum Süßen: Honig oder Agavendicksaft

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Obst jeweils 6 Sekunden / Stufe 6 pürieren – alles nach unten schieben und dann nochmals 6 Sekunden / Stufe 6 pürieren.
  2. Die erste Schicht in die Eis-Formen füllen und ca. 45 Minuten im Tiefkühler anfrieren lassen. Danach ebenso mit den anderen beiden Schichten verfahren.
  3. Am besten über Nacht gefrieren lassen (oder mindestens 6 Stunden).

Herkömmliche Zubereitung

Alternativ im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Buntes-Smoothie-Frucht-Eis-für-Klein-und-Groß-Thermomix

5 Kommentare zu „Fruchtiges Smoothie-Eis für Klein & Groß“

    1. Hallo Dorothee…ich hab sie jetzt verlinkt. Waren aber nicht mehr viel auf Lager. Ich fand diese toll, warum es so eine schlechte Bewerbung gibt, weiß ich nicht. LG Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating