Spanische Tortilla de patatas aus dem Backofen

Tortilla de patatas / Wenn man mit einem Spanier verheiratet ist, dann weiß man, dass es gar nicht so einfach ist, eine tortilla de patatas in der Pfanne zu machen. Denn das Wenden ist alles andere als einfach.

Außerdem werden die Kartoffeln und Zwiebeln ja sozusagen im Öl frittiert (bei einem offen gebauten Haus, wo nur die Schlafzimmer Türen haben, ist das immer grenzwertig). Daher habe ich eine viel bessere Alternative gefunden. Kein Frittieren, kein Wenden, kein Gestank im Haus und ein fast sauberer Herd.

spanisches-tortilla-de-patatas-mit-chorizo-aus-dem-backofen

Und zwar habe ich die Kartoffeln etwas vorgekocht. Chorizo und Zwiebeln angeschwitzt. Eier verquirlt und alles zusammengemischt. Abgesehen davon, dass das Vorkochen der Kartoffeln ein bisschen Arbeit macht, ist die tortilla de patata in wenigen Minuten fertig. Besonders eignet es sich also, wenn man mal ein paar Kartoffeln übrig hat.

Wenn Ihr die Chorizo weglasst, habt Ihr auch ein perfektes Veggie-Gericht.

Spanische Tortilla de patatas aus dem Backofen

TAPAS…mögt Ihr die auch so gerne? Und besonders toll ist es, wenn man nicht alles einsaut. Ich bin ja da ein ganz großer Speziallist. Mein Mann kocht, die Küche sieht picobello aus – ich koche und die Bombe hat eingeschlagen (dafür geht bei mir alles schnell und beim señor dauert es immer ewig).

Die Kids (und natürlich auch ich) lieben tortilla de patatas. Ach wer kennt es nicht. Spanisches Kartoffelomlette kann man wunderbar warm oder auch kalt essen. Vielleicht noch ein bisschen Aioli dazu und schon hat man das perfekte Mittag- oder Abendessen.

spanisches-tortilla-de-patatas-mit-chorizo-aus-dem-backofen

Das Wenden ist das Problem bei der Tortilla de patatas

ABER, das Wenden ist ein bisschen tricky. Man braucht schon etwas Erfahrung. Erstens muss man den genauen Zeitpunkt finden, wann die tortilla de patata gewendet werden muss und zweitens ist es mir ein Rätsel wie man dann so eine halb durchgestockte Tortilla wieder einwandfrei zurück in die Pfanne kriegt.

Wie gesagt, ich kann das nicht. Aber dafür hab ich jetzt diese grandiose Backofen-Variante für Euch.

Links oben seht Ihr die Tortilla nach dem Vermischen der einzelnen Zutaten, rechts das gestockte Endergebnis. Chorizo wurde erst in der Pfanne angebraten (ggf. etwas Fett nach dem Anbraten aus der Pfanne schütten), die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln in der Pfanne verteilen und darüber kommt dann das verquirlte Ei.

Einfach, einfacher, am Einfachsten.

Wie immer benötigt Ihr für meine Rezepte die selbstgemachte Knoblauchpaste und Gemüsepaste.

spanisches-tortilla-de-patatas-mit-chorizo-aus-dem-backofen

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Tortilla de patatas aus dem Backofen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************          

  • 600 g Kartoffeln (bissfest gekocht, nicht weich!)
  • 2 Zwiebeln
  • 3 TL Olivenöl
  • ½ TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT)
  • 2 TL Gemüsepaste (LINK REZEPT)
  • 6 Eier (Gr. L)
  • 2,5 TL Schnittlauch
  • 60 g Milch
  • optional: 3 kleine Chorizos (mild oder scharf)

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Kartoffeln (festkochend) schälen und bissfest kochen. In Scheiben schneiden.
  2. Zwiebeln schälen. In den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  3. Öl hinzugeben und 2,5 Minuten / Varoma / Stufe 1 dünsten.
  4. Eier, Milch, Gemüse- und Knoblauchpaste und Schnittlauch hinzugeben und 12 Sekunden / Stufe 3 vermischen.
  5. Chorizo in kleine Stücke schneiden und kurz in der Pfanne anbraten. Überflüssiges Öl abschütten.
  6. Die Hälfte der Kartoffeln hinzugeben und die Hälfte des Eier-Zwiebel-Gemischs dazu. Das gleiche nochmals wiederholen bis alles aufgebraucht ist.
  7. Backofen auf 200 Grad O/U-Hitze vorheizen und ca. 40 Minuten backen.
  8. Aus der Pfanne lässt es sich perfekt stürzen. In einer Auflaufform (es geht natürlich auch eine eckige) kann man es prima schneiden.

Herkömmliche Zubereitung

• Kartoffeln (festkochend) schälen und bissfest kochen. In Scheiben schneiden.
• Zwiebeln schälen, klein schneiden und kurz glasig anbraten (sollte nicht dunkel werden).
• Danach die Chorizo anbraten und überschüssiges Fett abschütten.
• Eier, Milch, gebratene Zwiebel, Gemüse- und Knoblauchpaste und Schnittlauch in einer Schüssel verquirlen.
• Weiter im Rezept oben folgen.

Keywords: Tortilla, Tortilla de patatas, Backofen

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

spanisches-tortilla-de-patatas-mit-chorizo-aus-dem-backofen

Wer spanische Rezepte liebt, der sollte unbedingt einmal diese leckere Tortilla de patatas probieren. Schau doch vielleicht auch einmal in der Kategorie “Spanische Rezepte” vorbei. Da findest Du sicherlich auch das eine oder andere tolle spanische Rezept. 

Wenn die Tortilla de patatas nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories. 

10 Kommentare zu „Spanische Tortilla de patatas aus dem Backofen“

  1. Kornelia Iffland

    Hallo Christa,
    Ich habe mir gerade das rezeot für die Tortilla rausdrucken lassen. Es sind 14 Seiten geworden. Schade um das viele Papier. Man hätte das Rezept auch auf 1 Seite bekommen, das wäre viel ökölogischer!!!
    Gruß
    Kornelia

    1. Hallo Kornelia, Du hattest Recht, da war ein Fehler im Rezept-Plugin und es hat doch tatsächlich in der Druckansicht den ganzen Beitrag angezeigt. Den hab ich jetzt behoben und wenn Du wieder mal ein Rezept ausdruckst, dann sollte da nur die 1 Seite Rezept in der Druckansicht stehen. LG Sandy

    1. Hallo Lulu…das ist ein Thermomix oder ein Nachbau ;-). Aber weiter unter findest Du auch die Zubereitung auf herkömmliche Weise. LG Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating