Krümellose Kinder-Snacks für die Autofahrt: Mini Hot-Dogs, zuckerfreie Haferflocken-Kekse & Gemüsesticks

Lange Autofahrten mit Kindern sind anstrengend für Groß und Klein. Daher müssen Autoreisen immer gut geplant werden, denn nichts ist schlimmer, als wenn Kinder im Auto quengeln oder 45 Minuten nach der letzten Rast schon wieder Hunger haben.

Ich glaube alle Eltern können davon ein Lied singen. Weil meine Kinder sozusagen besonders im Auto ununterbrochen hungrig und durstig sind, werden für längere Autofahrten ein paar Snacks vorbereitet, die man auch mal zwischendurch im Auto essen kann. Sie müssen ungekühlt ein bisschen haltbar sein, nicht gleich das ganze Auto “einsauen” (also Schokolade o.ä. vermeiden) und auch gut mit der Hand zu essen sein.

snacks-autofahrt -kinder-mini-hot-dogs-haferflocken-kekse-adac-rechtsschutz

Ich mache für unterwegs immer zwei identische Vesper-Boxen für die Kids. Wer kennt es nicht, dass der Bruder sich beschwert, weil die Schwester einen Keks mehr hat. Kinder haben da wirklich einen Röntgenblick – dieser Futterneid! Solchen Streitigkeiten versuche ich von vornherein aus dem Weg zu gehen.

Daher muss sichergestellt sein, dass der mp3-Player aufgeladen ist, genügend Wasser in bruchsicheren Flaschen (im Sommer am besten Kühlflaschen, warme Plörre will ja auch keiner trinken) vorhanden ist, etwas zum Spielen (Kartenspiele) und natürlich auch ein kleiner Snack bereit steht, für den Fall das die Zwei kurz nach der letzten Pause schon wieder der Hunger ereilt.

snacks-autofahrt -kinder-mini-hot-dogs-haferflocken-kekse-adac-rechtsschutzKrümellose Snacks für unterwegs mit Kindern: Mini Hot-Dogs, zuckerfreie Haferflocken-Cookies & Gemüse

Es gibt ja unzählige Snacks, welche Ihr unterwegs mitnehmen könnt. Ich finde die Kombination aus etwas herzhaftem (Mini Hot-Dog), einem einigermaßen gesunden Keks (Haferflocken-Cookie) und Gemüse perfekt. Die im Teig gebackenen Würstchen können auch mal 2-3 Stunden ohne Kühlschrank auskommen, sollten verständlicherweise aber nicht in der prallen Sonne stehen.

Selbstgemachte Müsliriegel, Waffeln, Mini-Laugen-Hörnchen oder mal ein Muffin kommen auch immer gut an.

Diese fluffigen Mini Hot-Dogs sind natürlich nicht nur was für unterwegs, sondern auf jedem Partybuffet der Renner. Aber auch für Wanderungen o.ä. habe ich sie schon gemacht. Mit einem Happs (oder zwei) im Mund – herrlich. Gerne kann man neben dem Wienerle noch etwas Käse mit in die Mini Hot-Dogs geben. Etwas Ketchup pimpt den Mini-Hot-Dog natürlich auch auf – führt aber wieder zu Kleckereien im Auto.

snacks-autofahrt -kinder-mini-hot-dogs-haferflocken-kekse-adac-rechtsschutz

Print

Mini Hot-Dogs & zuckerfreie Haferflocken-Kekse

Ergibt ca. 25-30 Kekse und 15-20 Mini-Hot-Dogs

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 15 mins
  • Kochzeit: 20 mins
  • Gesamtzeit: 35 mins

Zutaten

Menge

HAFERFLOCKEN-COOKIES:

  • 10 Gramm Kokosöl (oder Mandelmus / Erdnussbutter)
  • 2 sehr reife Bananen (richtig braun)
  • 175 Gramm feine Haferflocken
  • 2 TL weiße Chia-Samen (oder schwarzen)
  • 1/2 TL  (Weinstein-)Backpulver (oder normales)
  • optional: Schokodrops, Nüsse, Kokosflocken, Zimt, Cranberries, Sesam,
  • optional zum Süßen: z.B. Agavendicksaft, Ahornsirup, Honig

MINI-HOT-DOGS:

  • 80 Gramm Milch
  • 1 TL Zucker
  • 15 Gramm frische Hefe
  • 1 Eigelb + ein bisschen vom Eiweiß
  • 250 Gramm Dinkelmehl 630
  • 30 Gramm Joghurt
  • 25 Gramm Butter
  • 1 TL Salz

Extra:

  • 4 Wiener Würstchen (45 Stücke pro Teigling)
  • 2 TL Eiweiß zum Einstreichen
  • Optional: Sesam zum Toppen

Zubereitung im Zauberkessel

HAFERFLOCKEN-COOKIES:

  1. Kokosöl in den Mixtopf geben und 1 Minute / 60 Grad / Stufe 2 auflösen.
  2. Bananen hinzugeben und 4 Sekunden / Stufe 6 pürieren.
  3. Haferflocken, Backpulver und Chia hinzugeben (ggf. noch die optionalen Zutaten, ich hatte diesmal gehakte Cashew- und Sonnenblumenkerne und etwas Sesam) und 8 Sekunden / Linkslauf / Stufe 4 vermischen.
  4. ca. 1-2 TL pro Keks kalkulieren (wenn sie mit einem Haps im Mund sein sollen, dann 1 TL). Man kann z.B. ein kleines rundes Ausstecherförmchen nehmen, damit die runde Form entsteht.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (O/U-Hitze) ca. 20-25 Minuten backen.

MINI-HOT-DOGS:

  1. Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37 Grad / Stufe 1 auflösen. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Alle restlichen Zutaten hinzugeben und 4 Minuten / Knetstufe. In eine Schüssel umfüllen und 1 Stunde gehen lassen.
  3. Ca. 25-30 Gramm Teiglinge abwiegen. Rund schleifen, ausrollen, Würstchen rein, aufrollen und nochmals etwas rund schleifen. Wichtig ist, dass die untere Naht vom Teig gut verschlossen ist, sonst platzen die Minis auf.
  4. Dann die Teiglinge noch 10 Minuten gehen lassen. Backofen auf 190 Grad vorheizen. Hot-Dogs mit Eiweiß einpinseln und ggf. mit Sesam bestreuen.
  5. Ca. 15-20 Minuten backen, bis die Teiglinge eine leichte Bräunung erhalten.

Herkömmliche Zubereitung

Haferflocken-Cookies:
• Flüssiges Kokosöl und die Bananen im Mixer zerkleinern.
• Alle weiteren Zutaten hinzugeben und gut vermischen. Weiter im Rezept weiter oben folgen
Mini Hot-Dogs:
• In lauwarme Milch den Zucker und Hefe auflösen. 10 Minuten ruhen lassen.
• Alle restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Weiter im Rezept oben folgen.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

snacks-autofahrt -kinder-mini-hot-dogs-haferflocken-kekse-adac-rechtsschutz

So meine Lieben…ich wünsche Euch für die Sommermonate eine gesunde und sichere Fahrt in den Urlaub. Wenn Ihr diese niedlichen Mini Hot-Dogs oder Haferflocken-Kekse nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann.

Findet Ihr Rechtsschutz auch so wichtig? Habt Ihr schon Erfahrungen gemacht, dass es wirklich richtig war im Rechtsschutz abgesichert gewesen zu sein?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating