Schmand-Fladen mit Lachs oder Schinken

Schmand-Fladen / Meine beste Freundin & ich, ein fruchtiger Weißwein, die strahlende Sonne am Himmel und dazu diese leckeren Schmand-Fladen wahlweise mit Lachs oder Schinken. Gibt es etwas Besseres?

Anmerkung: Mann & Kinder waren ausgeflogen, also keine MAMA-Rufe aller gefühlten 2 Minuten! Tolle Gespräche, fantastischen Wein genießen, lecker Schlemmen und die letzten Sonnenstrahlen auskosten. Das sind genau die Relax-Momente, die ich ab und zu brauche.
schmand-fladen-mit-lachs-oder-schinken-bree-wein

Genuss im Herbst: Schmand-Fladen mit Lachs oder Schinken

Das Gute an diesen fantastischen Schmand-Fladen ist, dass sich diese sehr gut vorbereiten lassen. Den Teig kann beliebig lang vorher ansetzten, die Zutaten schnippeln und im Kühlschrank verstauen.

Auch die Schmand-Mischung mit leckeren Gartenkräutern kann schon vorbereitet werden. Wenn der kleine Hunger anklopft, dann müsst Ihr nur noch die Fladen ausbreiten, Schmand-Mischung und weitere Zutaten verteilen, Käse drauf und ab in den Backofen.

Statt Lachs oder Schinkenwürfeln könnt Ihr natürlich auch die vegetarische Variante nur mit Gartenkräutern und Frühlingszwiebeln nehmen. Wenn Ihr keine frischen Gartenkräuter wie Thymian oder Rosmarin habt, dann nutze doch gerne entweder TK-Kräuter (z.B. eine 8-Kräuter-Mischung) oder 2-3 TL getrocknete Kräuter der Provence.

schmand-fladen-mit-lachs-oder-schinken-bree-wein

Aber natürlich sind diese Schmand-Fladen nicht nur die optimale Zugabe beim Quasseln und Wein genießen mit der besten Freundin – nein, auch als schnelles Mittagessen bei Euren Kids könnt Ihr damit 100%-ig punkten.

Denn wie oben bereits erwähnt, könnte der Pizzateig auch bereits abends (dann mit weniger Hefe) angesetzt werden und auch die Schmand-Mischung bereits zubereitet werden. So steht das Mittagessen binnen 20 Minuten auf dem Tisch. Weniger Stress für die Mamas und zufriedene Kids.

Fluffige Pizza-Rolls zum Snacken

Als kleiner Snack passen diese fluffigen Pizza-Rolls ganze wunderbar.

Auch hier mache den Teig selbst und benutze keinen Blätterteig. Das geht auch in der Tat sehr einfach. Teig kneten und gehen lassen. Zu einem Rechteck ausrollen. Mit etwas gepimpter Tomatensoße bestreichen und nach Wunsch belegen.

Als Füllung hatte ich diesmal Prosciutto, Salami und viel geriebenen Mozzarella. Danach wird das ganze eingerollt, in Scheiben geschnitten, in der Form drappiert und kommt ab in den Ofen.

Nach nicht einmal 30 Minuten kommen duftende Pizza-Rolls aus dem Ofen – aber Vorsicht, die sind ganz schnell vertilgt!

pizza-rolls-snack-pizza-schnecken

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Schmand-Fladen mit Lachs oder Schinken

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

Für 6 große oder 8 kleine Fladen

Teig

  • 750 g Weizenmehl 550
  • 1 TL Salz
  • 15 g frische Hefe
  • 480 g kaltes Wasser

Schmand-Kräuter Mischung

  • 200 g Schmand
  • je 1 Zweig Rosmarin & Thymian , klein geschnitten
  • 1 TL Gemüsepaste (LINK REZEPT)
  • 1 TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT)
  • Ggf. Pfeffer

Extra

  • 1 Packet magere Schinkenwürfel
  • 23 Frühlingszwiebeln, in dünne Ringe geschnitten
  • 100 g geräucherter Lachs, klein geschnitten
  • 150 g geriebener Mozzarella
  • frischen Schnittlauch

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

Teig

  1. Hefe und kaltes Wasser in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten / Stufe 2 vermischen.
  2. Mehl und Salz hinzugeben und 6 Minuten / Knetstufe verarbeiten.
  3. Die angegebene Menge Hefe ist für eine Gehdauer von 1-1,5 Stunden, falls der Teig länger gehen soll einfach die Hefemenge reduzieren.
  4. Nach der Gehzeit den Teig in 6-8 Stücke teilen.
  5. Backofen auf 250 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  6. Die einzelnen Kugeln etwas rund schleifen und einen ovalen Fladen formen, den Rand etwas dicker lassen.

Schmand-Kräuter-Mischung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3 vermischen.
  2. Schmandmischung auf den Fladen verteilen, ein paar Frühlingszwiebelringe, Schinkenwürfel oder Lachs hinzugeben noch etwa Käse obendrüber geben.
  3. Im Backofen 10-13 Minuten (je nach Größe der Fladen) backen.

Herkömmliche Zubereitung

Teig

  • Hefe in kaltem Wasser auflösen und zusammen mit dem Mehl und Salz zu einem Teig verkneten. 1-1,5 h gehen lassen.
  • Nach der Gehzeit den Teig in 6-8 Stücke teilen.
  • Backofen auf 250 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  • Die einzelnen Kugeln etwas schleifen und einen ovalen Fladen Formen, den Rand etwas dicker lassen.

Schmand-Kräuter-Mischung

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Schmandmischung auf die Fladen geben, einige Frühlingszwiebelringe, Schinkenwürfel oder Lachs hinzugeben noch etwa Käse obendrüber geben.
  • Im Backofen 10-13 Minuten (je nach Größe der Fladen) auf unterster Schiene backen.

Keywords: Schmand-Fladen, Fladen, Pizza,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Wenn Ihr auf der Suche nach weiteren leckeren Snacks zu einer guten Flasche Weißwein seid, dann schaut doch mal hier vorbei: Tomaten-Lachs-Quiche, Antipasti-Salat, Variation vom besten Baguette der Welt mit leckeren Dipps, Pizza-Hörnchen oder ein bunter Brokkoli-Salat mit Mango-Limetten-Dressing.

Wenn du die köstlichen Schmand-Fladen nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating