Lachsnudeln: ein schnelles und köstliches Essen mit der Deutschen Telekom

Wo sind die Lachs-Liebhaber unter Euch? Ich mag ja Fisch richtig gerne und Lachs steht bei meiner Familie und mir auf jeden Fall ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Schön kross in der Pfanne angebraten und dazu Nudeln. Fantastisch.
lachsnudeln -essen-fuer-die-weihnachtsfeiertage-deutsche-telekom
Und ich finde, dass diese schnellen Lachsnudeln ein perfektes Essen für die Weihnachtsfeiertage sind. Es geht relativ schnell und ist überaus köstlich. Tagliatelle mit einer schönen Sahne-Thymian Soße, glasierten Zwiebeln und kross angebratenes Lachsfilet…für mich bitte eine gaaanz große Portion.

Warum ist mir IT-Sicherheit so wichtig ist

Ich arbeite hauptberuflich als Blogger und somit der Blog mein Kapital. Funktioniert dieser nicht oder noch schlimmer, wird er gehackt, dann wäre das für mich ein persönlicher Super-Gau. Daher hat Internet-Sicherheit oberste Priorität.

Alle Plugins werden bei mir immer sofort upgedatet – denn nichts ist schlimmer als alte Plugins. Denn genau durch solch eine Sicherheitslücke schlängeln sich die Hacker. Ein hochwertiges Virenprogramm, dass mir schon so manchen Trojaner ins Abseits geschafft hat, ist auch sehr wichtig. Natürlich sollte man auch ein ausgeklügeltes Passwort wählen. Möglichst lang und mit Sonderzeichen – das knackt so schnell kein Programm.
lachsnudeln-essen-fuer-die-weihnachtsfeiertage-deutsche-telekom

Lachsnudeln mit glasierten Zwiebeln und Thymian-Sahne-Soße

Phising for compliments oder schlicht und einfach Lachsnudeln. Ein wirklich köstliches Gericht, welches man getrost als Sonntagsgericht im Advent oder auch an einem der Feiertage für die Lieben zubereiten kann.

Das Rezept sieht grüne Nudeln vor – was optisch natürlich der Knaller ist. Habe ich aber nirgends gefunden. Bei mir tun es auch Tagliatelle oder meine 13er Nudeln des großen italienischen Herstellers.

Ich mag den Lachs zwar auch aus dem Backofen (vor allen Dingen wenn ich gleich mehr als eine Saite mache) – aber so ein Stück Lachsfilet, kurz scharf angebraten und dann kurz ruhen lassen, ist die Krönung. Im Rezept sind 400 Gramm Lachs für 4 Personen vorgesehen – ich persönlich finde das zu wenig. Ich rechne immer mindestens 150 bis 180 Gramm Lachs/Person.

Das Gericht ist auch wirklich nicht aufwendig. Nudeln kochen, gleichzeitig den Lachs anbraten. Aus der Pfanne nehmen, darin dann die Zwiebeln anschwitzen. Man kann auch die Zwiebeln entnehmen und separat auf die Nudeln geben oder zu den glasierten Zwiebeln die Sahne hinzugeben. Ein paar Gewürze dazu und natürlich ganz viel frischen Thymian. That´s it!
lachsnudeln-essen-fuer-die-weihnachtsfeiertage-deutsche-telekom

Print

Lachsnudeln

Für 4 Personen

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 5 mins
  • Kochzeit: 15 mins
  • Gesamtzeit: 20 mins

Zutaten

Menge
  • 500 Gramm Nudeln
  • 400 Gramm Lachs
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 rote Zwiebeln (in Ringe geschnitten)
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Becher saure Sahne
  • 50 ml Weißwein
  • Gewürze: weißer Pfeffer, Muskatnuss, Salz
  • Frischer Thymian (2 -3 Stängel, gezupft)

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
  2. Gleichzeitig den Lachs mit dem Olivenöl von allen Seiten kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und kurz ruhen lassen.
  3. Knoblauchzehen und Zwiebeln in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  4. Etwas Olivenöl hinzugeben und 2,5 Minuten / Varoma / Stufe 1 anschwitzen.
  5. Sahne, saure Sahne, Weißwein, Gewürze hinzugeben und 6 Minuten / 90 Grad / Stufe 2 / Linkslauf einkochen lassen.
  6. Kurz vor Ende die gezupften Thymianblätter dazugeben.
  7. Nudeln auf einen Teller geben. Ein paar EL der Sahnesoße darüber verteilen und das Lachsfilet darauf legen. Gerne noch etwas frischen Thymian auf dem Lachsfilet verteilen.

Herkömmliche Zubereitung

• Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
• Gleichzeitig den Lachs mit dem Olivenöl von allen Seiten kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und kurz ruhen lassen.
• In der Pfanne den klein geschnitten Knoblauch und die Zwiebel anbraten.
• Sahne, saure Sahne und Weißwein dazugeben und 7-10 Minuten einreduzieren lassen.
• Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Thymianblättchen hinzugeben.
• Nudeln auf einen Teller geben. Ein paar EL von der Sahnesoße darüber verteilen und das Lachsfilet darauf legen. Gerne noch etwas frischen Thymian auf dem Lachsfilet verteilen.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

lachsnudeln-essen-fuer-die-weihnachtsfeiertage-deutsche-telekom
So meine Lieben, ich hoffe ich habe hier ein ganz schnelles, köstliches Abendessen für die Feiertag für Euch gezaubert. Wenn Ihr auch so gerne Lachs mögt, dann schaut Euch doch vielleicht mal diese Rezepte an: Low-Carb Lachs-Spinat-Rolle, Schmand-Fladen mit Lachs, Tomaten-Lachs Quiche oder Gemüse-Lachs-Risotto.

Wenn Ihr die leckeren Lachsnudeln nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating