Lässt Kinderaugen strahlen: Rudolf Rentierkuchen

Für Nikolaus habe ich diesen niedlichen, blitzschnellen Rudolf Rentierkuchen für meine Kinder gebacken.

Ein schneller Rührkuchen, etwas Schokolade darüber und noch ein bisschen Deko…fertig ist der niedliche Kuchen, der Kinderaugen strahlen lässt.

rudolf-rentierkuchen-schoko-nuss-kuchen

Lässt Kinderaugen strahlen: Rudolf Rentierkuchen

So einen Kuchen kann man natürlich nicht nur in der Adventszeit und im Winter backen, sondern auch an Kindergeburtstagen ist das doch eine witzige Idee oder? Zu anderen Jahreszeiten lasst Ihr natürlich die winterlichen Gewürze wie Spekulatius oder Lebkuchengewürz weg.

Für den Rudolf Rentierkuchen habe einfach einen blitzschnellen Schoko-Nusskuchen gebacken. Die Oberseite (beim Backen ensteht ja immer ein kleiner Berg) etwas abgeschnitten. Dann den Kuchen umgedreht, damit wir einen ganz geraden Kuchen haben. Mit Kuvertüre einstreichen und dekorieren. Fertig ist der Kuchen.

Er ist super fluffig (der Joghurt macht´s). Wer nur auf den Schoko-Nusskuchen steht, kann natürlich das ganze Dekogedöns auf dem Kuchen weglassen.

rudolf-rentierkuchen-schoko-nuss-kuchen

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine  Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Rudolf Rentierkuchen

Für eine 28er Springform

Die Produkt/Rohstoffee, welche ich nutze sind unten verlinkt (Affiliate-Links/Werbung)

 

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 1
  • Kochzeit: 40
  • Gesamtzeit: 41 minutes

Zutaten

Menge

Kuchen:

Extra:

  • 50 Gramm Vollmilch Kuvertüre
  • 50 Gramm Zartbitter Kuvertüre
  • 1 TL Sonnenblumenöl

Deko:

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Eier, Salz und Zucker 1,5 Minuten / Stufe 4 schaumig rühren.
  2. Joghurt, Öl, Milch, Gewürze, gemahlene Haselnüsse und Backkakao hinzugeben und 20 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  3. Mehl, Backpulver und Natron hinzugeben und 2 x 5 Sekunden / Stufe 4 unterheben.
  4. In eine gefettete Springform schütten (ich nutze eine runde Dauerbackfolie für Springformen) und glatt streichen.
  5. Im vorgeheizten Backofen (175 Grad O/U-Hitze) ca. 35-40 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  6. Meistens bildet sich ein kleiner Hügel beim Backen. Diesen Hügel mit einem großen Messer abschneiden, so dass die Oberseite des Kuchens einigermaßen gerade ist.
  7. Kuchen umdrehen (so dass die ganz glatte Unterseite jetzt oben ist).
  8. Kuvertüre schmelzen (wie es im TM geht habe ich im winterlichen Spekulatius-Marmorkuchen beschrieben).
  9. Ich mache es meistens ganze normal im Wasserbad.
  10. Die flüssige Kuvertüre auf dem Kuchen mit einer Teigkarte glatt streichen.
  11. Jetzt jeweils die Brezeln, Zuckeraugen und Schokolinsen auf dem Kuchen verteilen. Am besten Nord-Süd-Ost-West auflegen und dann nochmals in den Zwischenräumen. Wenn die Brezeln und Augen nicht unbedingt kleben sollen, dann kann man das bequem auch nach dem Schneiden auftragen.
  12. Schokolade hart werden lassen und genießen.

Herkömmliche Zubereitung

  • Eier, Salz, Zucker schaumig rühren.
  • Joghurt, Öl, Milch, Gewürze, gemahlene Haselnüsse und Backkakao hinzugeben und kurz verquirlen.
  • Mehl, Backpulver und Natron hinzugeben und kurz unterheben.
  • Weiter im Rezept oben folgen.

Keywords: Rudolf Rentier Kuchen

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

rudolf-rentierkuchen-schoko-nuss-kuchen

Ich hoffe, dass ganze Vielen von Euch dieser niedliche Kuchen gefällt und Ihr einfach mal darauf los backt. Zuckeraugen könnt Ihr online bestellen oder Ihr findet Sie eigentlich auch in jedem großen Supermarkt.

Falls Ihr noch weitere weihnachtliche Rezepte sucht, dann mit einem

Wenn Ihr den Rudolf Rentierkuchen nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating