Sommerliche No-Bake Solero-Torte

No-Bake Solero-Torte / Das ganze Jahr über ist meine Solero-Käse-Sahnetorte der Renner bei Euch. Sommer wie Winter.

Daher dachte ich mir, dass ich für die heißen kommenden Tage einfach mal eine blitzschnelle No-Bake-Variante mache – und sie ist soooo gut geworden.

sommerliche-no-bake-solero-torte

Was bedeutet No-Bake?

No-Bake bedeutet einfach, dass die Torte überhaupt nicht gebacken werden muss, sondern einfach in den Kühlschrank wandert um etwas fest zu werden.

Man kann den Boden bei einer No-Bake Torte einfach mit Keksen und Butter mixen (dieser wird auf von alleine wieder fest) oder noch einfacher nimmt man Löffelbiskuits. Die tränkt man dann mit etwas Milch oder Saft, damit sie weicher werden.

Affiliate-Link/Werbung

Angebot
Original Kaiser Inspiration Springform eckig 36 x 24 cm, Backform rechteckig, Tiramisu Form mit Deckel, beschichtet, klappbarer Griff, Kuchenform eckig
3.287 Bewertungen
Original Kaiser Inspiration Springform eckig 36 x 24 cm, Backform rechteckig, Tiramisu Form mit Deckel, beschichtet, klappbarer Griff, Kuchenform eckig
  • Inhalt: 1x Springform rechteckig (36 x 24 cm, Füllmenge 5l), 1x Transporthaube - Artikelnummer: 2300623016

Das ist übrigens meine Standartform (rechteckige Springform mit Deckel) für meine „Blechkuchen“. Auch wenn meine Familie sehr gerne Kuchen isst, ist ein ganzes Backblech viel zu viel für uns. Diese 36x28cm Form ist genau die richtige Größe!

Die Löffelbiskuits sind wirklich ganz wunderbar für für No-Bake Kuchen und Torten. Ich nehme immer welche ohne Zuckerkruste (gibt´s z.B. bei Netto).

Sommerliche No-Bake Solero-Torte

Diese No-Bake Solero-Torte ist auch wirklich sehr einfach zuzubereiten. Ich habe sie extra ohne Sahne gemacht, sondern mit Quark verschiedener Fettstufen.

Somit ist sie cremig, aber doch nicht so gehaltvoll (wer mag darf natürlich einen Teil des Quarks trotzdem mit aufgeschlagener Sahne ersetzten).

Dazu gibt´s frische Zitrone, Tonkabohne und viel Mango-Maracujasaft.

sommerliche-no-bake-solero-torte

Ich kann Dir versichern, dass die Torte wirklich in weniger als 15 Minuten fertig ist. Denn du musst einfach nur die Löffelbiskuits in Saft eintunken, in eine Form geben (Maß sollte ungefähr 25 x 35 cm sein).

Danach wird Gelatine eingeweicht (alternativ nimm gerne Agar Agar), diese wird mit heißem Saft vermischt und am Ende werden alle Zutaten für die Creme verrührt. Danach wird die Masse über die erste Löffelbiskuitschicht gegeben, dann wieder Kekse und am Ende nochmals die Quarkmasse.

Affiliate-Link/Werbung

ERBOTECH, Agar Agar, Lebensmittelgelatine Pulver, 100% pflanzliches Geliermittel für die Zubereitung von Desserts, Cremes und Puddings, Vegan, 100 gr
308 Bewertungen
ERBOTECH, Agar Agar, Lebensmittelgelatine Pulver, 100% pflanzliches Geliermittel für die Zubereitung von Desserts, Cremes und Puddings, Vegan, 100 gr
  • 📦 INHALT - Zu Hause erhalten Sie einen praktischen wiederverschließbaren Beutel versiegelt, wenn zum ersten Mal geöffnet, bequem und einfach zu tragen 100 g Agar Agar Pulver. Die Frischhalteverpackung hilft Ihnen, den Geschmack und die Eigenschaften des Produkts zu bewahren. Sie erhalten ein hochwertiges Produkt, ohne Zusatzstoffe, ohne Konservierungsmittel, ohne Duft- und Farbstoffe, 100% vegan

Statt Gelatine kannst Du gerne Agar-Agar nehmen. Das funktioniert auch einwandfrei. 

Am Ende bereitet man noch schnell einen Tortenguss zu, gibt diesen darüber und schon kann der Kuchen für eine paar Stunden zum Abkühlen in den Kühlschrank. Fertig!

No-Bake Solero-Torte: Dessert oder Kuchen?

Wann man jetzt diese leckere No-Bake Solero-Torte essen soll, ist ganz dir überlassen.

Einerseits ist es natürlich die perfekte Torte im Sommer (zusammen mit einem leckeren Eiskaffee) – andererseits aber auch ein sehr leichtes Dessert nach einem opulenten Mahl oder an einem Grillabend.

Affiliate-Link/Werbung

50g Tonka Bohnen Gewürz Tonga Fave Tonka Vanille Geschmack natürlich vom Hanse&Pepper Gewürzkontor
28 Bewertungen

Ich liebe Tonkabohne. Ich mag es so viel lieber als Vanille. On top ist diese günstiger, ergiebiger und viel aromatischer. 

Entscheide Du. Wenn Du die Stücken in kleine Quadrate schneidest, ist es in der Tat ein wunderbares Dessert.

sommerliche-no-bake-solero-torte

Entdecke meine Kochbücher: Leckere Rezepte für die ganze Familie

Du liebst meine Thermomix®-Rezepte? Dann werde Dich meine Kochbücher begeistern! In meinem Shop findest Du eine Vielzahl an Büchern mit schnellen, ausgewogenen und vor allem leckeren Rezepten für jeden Geschmack und Anlass.

Ob herzhafte Familienküche, leichte Gerichte für den Alltag oder verführerische Desserts – meine Bücher bieten vielfältige Inspiration für die ganze Familie.

meine-Buecher-Thermomix®

Egal ob Du Anfänger oder erfahrener Koch bist, meine Bücher bieten Dir:

  • Einfache und verständliche Rezepte: Alle sind wirklich einfach, so dass auch Kochanfänger sie leicht nachmachen können.
  • Gelinggarantie: Alle Rezepte wurden von mir selbst ausprobiert und perfektioniert, so dass Du sicher sein kannst, dass jedes Gericht gelingt.
  • Hochwertige Zutaten: Ich lege großen Wert auf frische und hochwertige Zutaten, die den Geschmack der Gerichte unterstreichen.

Entdecke jetzt meine Kochbücher und lass Dich von meiner Leidenschaft fürs Kochen inspirieren!

Besuche meinen Shop: https://www.wiewowasistgut.com/shop/

Print

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram oder TikTok

**********************

Für eine Form ca. 25 × 35 cm (oben verlinkt)

Torte

  • 1 Packung Löffelbiskuits (ca. 48 Stück), ohne Zuckerkruste
  • 850 g Mango-Maracujasaft (für Kuchen & Guss)
  • 10 Blatt Gelatine alternativ Agar Agar (Menge siehe Anleitung auf der Packung) 
  • 500 g Magerquark
  • 750 g 20% Quark
  • 250 g 40% Quark
  • Abrieb 1 Tonkabohne alternativ 1 TL Vanillepaste
  • Saft und Abrieb 1 Bio-Zitrone
  • Süße nach Wunsch (z.B. 75-125 g Erythrit oder Puderzucker) – Masse unbedingt abschmecken

Guss

  • Mango-Maracujasaft
  • 2 Päckchen Tortenguss

Tipp: Statt 250 g Quark kann man auch 500 g Sahne steif schlagen und diese unterheben. Dann ist der Kuchen noch cremiger, aber natürlich auch gehaltvoller.

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. 250 g Saft in einen tiefen Teller geben und die Hälfte Löffelbiskuits kurz eintunken und in die Form legen.
  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Alternativ Agar Agar nach Packungsanweisung. 
  3. 150 g Saft in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 70 Grad / Stufe 1 erhitzen. Gelatine ausdrücken und hinzugeben. 20 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Mixtopfdeckel abnehmen und 2-3 Minuten abkühlen lassen.
  4. Quark, Abrieb Tonkabohne und Zitrone + Saft, Süße nach Wunsch hinzugeben. 30 Sekunden / Linkslauf / Stufe 4 vermischen, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Abschmecken, ob süß genug.
  5. Die Hälfte der Masse auf den Löffelbiskuits verteilen und glatt streichen.
  6. Anschließend die andere Hälfte der Löffelbiskuits mit Saft tränken und auf der Quarkmasse verteilen. Den Rest der Quarkmasse darüber geben, glatt streichen.
  7. Für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Guss

  1. 450 g Saft und Tortenguss in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 3,5 vermischen.
  2. 3,5 Minuten / 100 Grad / Stufe 3 aufkochen. 3-4 Minuten abkühlen lassen und dann vorsichtig auf der Torte verteilen. Nochmals 3 h kühlen.

Herkömmliche Zubereitung

Torte

  • 250 g Saft in einen tiefen Teller geben und die Hälfte Löffelbiskuits kurz eintunken und in die Form legen.
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen.  Alternativ Agar Agar nach Packungsanweisung. 
  • 150 g Saft erhitzen in eine große Schüssel geben. Gelatine ausdrücken, hinzugeben und verrühren bis sich diese aufgelöst hat.
  • Quark, Abrieb Tonkabohne und Zitrone + Saft, Süße nach Wunsch hinzugeben und mit dem Handrührgerät cremig rühren. Abschmecken, ob süß genug.
  • Die Hälfte der Masse auf den Löffelbiskuits verteilen und glatt streichen.
  • Anschließend die andere Hälfte der Löffelbiskuits mit Saft tränken und auf der Quarkmasse verteilen. Den Rest der Quarkmasse darüber geben, glatt streichen.
  • Für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Guss

  • 450 g Saft und Tortenguss vermischen. Aufkochen, bis der Tortenguss eindickt.
  • 3-4 Minuten abkühlen lassen und dann vorsichtig auf der Torte verteilen. Nochmals 3 h kühlen.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

sommerliche-no-bake-solero-torte

Eine fruchtig-frische Solero-Torte ist der perfekte Kuchen / Torte für heiße Sommertage. Die cremige No-Bake Torte mit Maracuja-Note lässt Solero-Fans garantiert ausflippen. Der Renner auf jeder Kaffeetafel im Sommer.

Statt stundenlang in der Küche zu schwitzen, genießt du die kühle Torte ohne lange Backphasen. Dank dem einfachen Thermomix-Rezept für TM5, TM6 und TM31 ist die zuckerfreie Torte in wenigen Schritten zubereitet.

Die fruchtig-frische Solero-Kreation mit Löffelbiskuit eignet sich perfekt als sommerliche Geburtstagstorte oder auch als perfektes Dessert nach dem Grillen.

Auf www.wiewowasistgut.com findest du das einfache Rezept mit allen Zutaten und Schritt-für-Schritt Anleitung. Wenn Du für den Sommer noch eine supereinfache, superschnelle und superleckere Torte oder Kuchen suchst, dann rate ich Dir, diese No-Bake Solero-Torte einmal nachzumachen.

Wenn du die No-Bake Solero-Torte nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star