Brombeer-Pfirsich Marmelade: Vom Strauch in den Topf

Habt Ihr dieses Jahr auch soooo viele Brombeeren? Also die Pflaumen haben mich leider dieses Jahr im Stich gelassen (HEUL), dafür meinen es aber die Brombeeren ganz arg gut mit mir. Ich muss fast jeden zweiten Tag ein Schüsselchen ernten und jetzt mit der Rückkehr der heißten Temperaturen wird es bestimmt noch einige leckere Beeren geben.

Da ich diese ja wie immer verwerten muss (mit einigen habe ich schon meine leckeren Obst-Streuseltaler gebacken), habe ich einfach eine leckere Brombeer-Pfirsich Marmelade gekocht. Von Marmelade kann man ja schließlich nie genug haben – der Winter ist lang genug.

Brombeer-Pfirsich-Marmelade-Vom-Strauch-in-den-Topf-Thermomix

Brombeer-Pfirsich Marmelade: Vom Strauch in den Topf

 

Und da ich nicht eine reine Brombeer-Marmelade kochen wollte, haben sich noch einige überreife Pfirsiche und eine fast schwarze Banane hinzugesellt. Ich liebe es ja im Thermomix Marmelade zu kochen. Alles vollreife Obst, was kurz vor dem Verderben steht, schmeiße ich rein und 15 Minuten später habe ich sensationell leckere Marmelade. Ein wahrer Genuss.

Ich nutze immer 3:1 Marmelade (ich mag es nicht so süß, die Früchte sind ja schon süß genug) und gebe eigentlich immer weniger als 1/3 des Gelierzuckers ran, als eigentlich ran sollte. Ich mag die Marmelade nicht ganz so fest. Wer es gerne fest mag erhöht einfach die Gelierzuckermenge oder gibt noch etwas Gelfix o.ä. hinzu.
Mögt Ihr auch so gerne Marmelade – dann schaut doch mal in meinem Fundus vorbei:

 

Print

Brombeer-Pfirsich Marmelade

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 5 mins
  • Kochzeit: 15 mins
  • Gesamtzeit: 20 mins

Zutaten

Menge
  • 400 Gramm Brombeeren
  • 300 Gramm Pfirsiche, ohne Kern in Stücken
  • 1 reife Banane
  • 1 große Prise gemahlene Vanille (alternativ 1 EL Vanillezucker)
  • 225 Gramm Gelierzucker 3:1
  • Saft 1 Zitrone

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Alles Obst in den Mixtopf geben und 25 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern (wer gerne Stückchen mag, püriert wesentlich kürzer).
  2. Gelierzucker, gemahlene Vanille, Zitrone hinzugeben und kurz 5 Sekunden / Stufe 5 vermischen.
  3. Danach 15 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 (Messbecher schräg drauf legen).
  4. Marmelade sollte mindestens 5 Minuten sprudelnd kochen.
  5. Abfüllen, Deckel drauf und genießen.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Brombeer-Pfirsich-Marmelade-Vom-Strauch-in-den-Topf-Thermomix
Marmelade geht immer!

Wenn Ihr diese köstliche Brombeer-Pfirsich Marmelade nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating