Vollkorn-Dinkel-Joghurt Brötchen mit Chia & Sonnenblumenkernen

enthält Werbung (Affiliate) Die Vollkorn-Dinkel-Joghurt Brötchen mit Chia & Sonnenblumenkernen sind nicht nur oberlecker, sondern auch verdammt knusprig.

Wir alle lieben frische Brötchen, am besten welche, die morgen nur noch geschwind in den Backofen geschoben werden müssen – oder?

Dann probiert doch unbedingt einmal diese Vollkorn-Dinkel-Joghurt Brötchen mit Übernachtgare. Meine Brötchensonne mache ich auch aus diesem Grundteig, allerdings ohne Vollkornanteil.

Vollkorn-Dinkel-Joghurt-Brötchen-Chia-Sonnenblumenkernen-Thermomix
Vollkorn-Dinkel-Joghurt Brötchen mit Chia & Sonnenblumenkernen

Ich mag Brötchen mit Vollkornanteil besonders gerne. Warum? Weil diese natürlich wesentlich gesünder sind und andererseit auch viel sättigender.

Ob Du mit Weizenmehl 550 (oder höher) oder Dinkelmehl 630 (oder höher) backst, macht hierbei nicht viel unterschied. Die Backeigenschaften sind sehr ähnlich.

Nur bei Vollkornmehl musst du darauf achten, dass es mehr Flüssigkeiten braucht.

Die Übernachtgare – einfach backen in der Früh

Ich lagere den Teig über Nacht in einer 10 L Tupper Pengschüssel* mit Deckel. Es ist wirklich super wichtig, dass der Teig abgedeckt wird, damit er nicht austrocknet.

Das Rezept ergibt ungefähr 12 Brötchen. Der Teig lässt sich ganz einfach mit einer Teigkarte abtrennen. Auf der Backmatte die Brötchenteiglinge rund schleifen. Die Vollkorn-Dinkel-Joghurt Brötchen werden mit etwas Abstand voneinander auf das Blech gelegt, mit Wasser besprüht und auf Wunsch könnt Ihr noch Saaten darauf machen.

Auf dem Blog & meinen Büchern findest du viele weitere Rezepte

Sehen die Sonntagsbrötchen nicht absolut fantastisch aus? Es geht wirklich einfach. Alle meine Rezepte sind nämlich auch für absolute Backanfänger geeignet.

Am Anfang wirst Du vielleicht noch nicht immer eine exakte und gleichmäßige Form hinbekommen, aber das wird mit der Zeit. Versprochen. Meine Brötchen sehen auch nicht immer alle gleich akkurat aus.

Viele weitere Brot & Brötchenrezepte findest Du auf meinem Blog. Wenn Du mein Buch “Brotliebe” noch nicht kennst, schau gerne mal in meinem Shop vorbei.

Vollkorn-Dinkel-Joghurt-Brötchen-Chia-Sonnenblumenkernen-Thermomix

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine  Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Vollkorn-Dinkel-Joghurt Brötchen

Für 12 Brötchen

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 5 mins
  • Kochzeit: 20 mins
  • Gesamtzeit: 25 mins

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 360 g Wasser
  • 6 g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 300 g Dinkelmehl 630
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 300 g Weizenmehl 550
  • 1,5 TL Backmalz (optional)
  • 160 g Joghurt (1,5 oder 2%)
  • 2 TL Salz
  • optional: Saaten (z.B. Sonnenblumenkerne, Chia, Sesam)

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten“)

  1. Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2,5 Minuten / Stufe 1 / 37 Grad auflösen.
  2. Danach alle weiteren Zutaten hinzugeben und 6 Minuten / Knetstufe verarbeiten.
  3. In eine Schüssel umfüllen, abdecken und 8-12 Stunden gehen lassen (1 Stunde bei Zimmertemperatur, den Rest gekühlt).
  4. Am Backtag den Backofen auf 240 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  5. Vom Teig 12 Teile abstechen, rund schleifen und auf einen mit Backpapier ausgelegten Gitterrost legen.
  6. Die Brötchen mit Wasser besprühen, ggf. mit Saaten bestreuen, festdrücken und nochmals 10 Minuten gehen lassen.
  7. Die Brötchen ca. 15-20 Minuten auf mittlerer Schiene backen, danach nochmals 5-10 Minuten im ausgeschalteten Backofen belassen.

Herkömmliche Zubereitung

  1. Hefe und Zucker in lauwarmen Wasser auflösen.
  2. Danach alle weiteren Zutaten hinzugeben und von der Küchenmaschine (oder von Hand) zu einem geschmeidigen Teig kneten lassen.
  3. Weiter im Rezept oben folgen.

Keywords: Frühstücksbrötchen, Vollkornbrötchen, Übernachtgare

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Vollkorn-Dinkel-Joghurt-Brötchen-Chia-Sonnenblumenkernen-ThermomixWenn Du auch ein großer Fan von frisch gebackenen Brötchen bist, dann probiere die Vollkorn-Dinkel-Joghurt Brötchen (perfekt durch die Übernachtgare) einmal für das Wochenendfrühstück aus.

Wenn Ihr die Vollkorn-Dinkel-Joghurt Brötchennachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

 

8 Kommentare zu „Vollkorn-Dinkel-Joghurt Brötchen mit Chia & Sonnenblumenkernen“

    1. Hallo Susanne, wie Du magst. Ich lasse es manchmal in der (kalten) Garage oder in der wärmeren Küche gehen. LG Sandy

    1. Hallo Güli…schau Dir doch mal den Beitrag an. Da ist der Zauberstein von TPC verlinkt. Das ist Stoneware auf der gebacken wird. LG Sandy

  1. Hallo Sandy, die Pandemie zwingt uns mehr zuhause zu bleiben und somit beschäftigt man sich auch mehr mit nützlichen Dingen wie Brötchen selbst backen.
    Beim Stöbern bin ich auf dieses Rezept gestoßen, habe aber auch schon andere Übernachtgare-Rezepte probiert. Bei diesen wird empfohlen eine feuerfeste Schüssel auf den Backofenboden zu stellen mit Wasser, was für die Kruste der Brötchen gut.
    Ist das bei deinem Rezept nicht erforderlich? Und kann man die Brötchen einfrieren für,später?
    LG Judith

    1. Hallo Judith, bei meinen neueren Rezepten schreibe ich das auch meist dazu. Das kannst Du natürlich machen :-). Liebe Grüße, Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating