Selbstgemachter Vanillepudding & Pflaumenkompott mit Zimt

Ein schöner Vanillepudding ist schon was sehr köstliches…und bei mir gibt´s den natürlich nicht aus dem Tütchen. Sondern noch ganz selbstgemacht, ganz ohne zusätzliche Aromen, Farbstoffe oder weitere Zusatzstoffe. Dazu gibt´s sämiges Pflaumenkompott mit Zimt – zum niederknien kann ich Euch sagen.

selbstgemachter-vanillepudding-mit-pflaumenkompott

Selbstgemachter Vanillepudding mit Pflaumenkompott

Selbstgemachter Vanillepudding an sich ist echtes Soulfood. Mit richtiger Vanille schmeckt das gleich hundertmal besser. Ja, der Pudding ist etwas heller, aber hier werden eben keine gelben Farbstoffe verwendet, nur damit der Pudding gelb ist. Nö, 100% homemade.

Dazu gibt es ein sensationelles Pflaumenkompott, dass in unseren Zauberkesseln in ein paar Minuten hergestellt ist. Richtig sämig und die perfekte Ergänzung zum Vanillepudding. Alternativ könnt Ihr das Kompott auch mit Milchreis oder Grießbrei essen – eine Sensation kann ich Euch sagen.

Ich mache solch einen Nachtisch immer gerne für die Kinder und benutze immer möglichst wenig Zucker. Wenn Ihr es gerne süß mögt, dann erhöht die Zuckermenge, sowohl beim Pflaumenkompott als auch beim Vanillepudding.

Seid Ihr auch sooo große Vanille-Liebhaber? Dann schaut mal hier vorbei:

selbstgemachter-vanillepudding-mit-pflaumenkompott

Print

Selbstgemachter Vanillepudding mit Pflaumenkompott

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 5 mins
  • Kochzeit: 8 mins
  • Gesamtzeit: 13 mins

Zutaten

Menge
  • 700 Gramm gewaschene und entsteinte Zwetschgen
  • 20 Gramm Zucker
  • 25 Gramm Apfelsaft
  • 1 TL Stärke
  • 1 TL Zimt
  • Große Prise gemahlene Vanille

 
Vanillepudding ist oben verlinkt!

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben. 4 Minuten / 90 Grad / Linkslauf / Stufe 2.
  2. Danach 4 Minuten / 90 Grad / Linkslauf / Stufe 1.
  3. Kann man z.B. für Milchreis oder Grießpudding als Topping benutzen.

Herkömmliche Zubereitung

1. Alle Zutaten in einen Topf geben und langsam aufkochen. Immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

selbstgemachter-vanillepudding-mit-pflaumenkompott
Vanillepudding (mit oder ohne Topping) ist einfach immer grandios. Natürlich ganz ohne Tütchen!

Wenn Ihr diesen köstlichen Vanillepudding mit Pflaumenkompott nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

2 Kommentare zu „Selbstgemachter Vanillepudding & Pflaumenkompott mit Zimt“

    1. Hallo Marion. Na klar geht das. Ich mache es im Winter auch mit TK-Pflaumen, die ich noch vom Sommer aus dem Garten habe. Wird ja sowieso aufgekocht, da ist die Konsistenz egal. LG Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating