Der cremigste Milchreis ever…

Werbung / Affiliate Links Der cremigste Milchreis ever – genau nach diesem Rezept habt Ihr wahrscheinlich schon ewig gesucht.

Denn so viele lieben doch einen cremigen Milchreis mit einer ordentlichen Portion Zimt. Hmmmm….

der-cremigste-milchreis-ever

Der cremigste Milchreis ever…

Ich kann Euch gar nicht sagen, wie sehr wir dieses Rezept liebe. Es ist auch super einfach zuzubereiten, nur gibt es eine paar Dinge zu beachten:

  1. Ich nehme immer eine Mischung aus Kokosmilch & Milch (nach Wahl – egal ob Kuhmilch oder z.B. Hafermilch).
  2. Der richtige Milchreis ist wichtig. Ich habe schon so viele Sorten ausprobiert und nur der Bio-Milchreis von Reishunger (KLICK) ist nach 35 Minuten wirklich durch und sooo cremig. Bei anderen Milchreissorten aus dem Supermarkt habe ich oft eine Stunde gekocht und es war noch immer nicht durch.
  3. Den ganz besondern Geschmack bekommt der Milchreis durch den Abrieb von einer Tonkabohne (ggf. durch Vanille ersetzten).
  4. Nach dem Kochen 5-10 Minuten in einer Schüssel andicken lassen, dann ist er perfekt.

Bei Reishunger (KLICK) bekommst mit dem Code “ReisSandy” 1 Gratisgeschenk (4 zur Auswahl beim Bestellprozess) ab 25 € Bestellwert dazu. Ich empfehle immer das 8 x 200 g Reishunger-Probier-Set (8 verschiedene Reissorten).

der-cremigste-milchreis-ever

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine  Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Der cremigste Milchreis ever…

Für 5-6 Portionen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge
  • 1200 g Milch (ich nehme immer 400 g Kokosmilch (TetraPak) und 800 g Milch nach Wunsch)
  • 300 g Milchreis (unbedingt den von Reishunger, mit anderen wird es nicht so cremig)
  • Abrieb von 1 Tonkabohne
  • Süße nach Wunsch
  • Topping: Zimt

 
Anmerkung: So cremig wie im Bild wird der Milchreis in der Tat nur mit dem Milchreis von Reishunger. Ich habe schon so viele verschiedene Sorten ausprobiert, aber das ist wirklich der Beste. Auch ist dieser Milchreis nach 35 Minuten komplett gar.
Bei Reishunger (KLICK) bekommst mit dem Code “ReisSandy” 1 Gratisgeschenk (4 zur Auswahl beim Bestellprozess) ab 25 € Bestellwert dazu. Ich empfehle immer das 8 x 200 g Reishunger-Probier-Set (8 verschiedene Reissorten).

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf “herkömmlichem Weg” findest Du weiter unten”)

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  2. Ungefähr 35-40 Minuten / 90 Grad / Linkslauf / Stufe 1 (ohne Messbecher) aufkochen.
  3. 5-10 Minuten andicken lassen. Mit Zimt bestreuen und am besten lauwarm genießen.

Tipp: Wenn der Milchreis zu fest wurde, einfach noch ein bisschen Milch wieder untermischen. Dann wird er wieder super cremig.

Herkömmliche Zubereitung

  • Alle Zutaten in einem Topf gut verrühren.
  • Im Topf auf mittlerer Temperatur ca 35 Minuten köcheln. Immer wieder rühren, bis der Milchreis gar ist.
  • 5-10 Minuten andicken lassen. Mit Zimt bestreuen und am besten lauwarm genießen.

Keywords: Milchreis, Zimt,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

der-cremigste-milchreis-ever

So meine Lieben…ich hoffe, Ihr mögt solch einen cremigen Milchreis ebenso wie wir.

Wenn Ihr das Rezept nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

2 Kommentare zu „Der cremigste Milchreis ever…“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating