Proteinreicher und sättigender Kichererbsensalat

In der Tat ist dieser in gerade mal 10 Minuten zubereitete, sättigende Kichererbsensalat einer meiner absoluten Lieblingssalate.

Denn er ist nicht nur super schnell zubereitet, sondern sättigt extrem, weil er sehr ballaststoff- und proteinreich ist.

proteinreicher-saettigender-kichererbsensalat

Blitzschneller, proteinreicher und sättigender Kichererbsensalat

Ihr habt Euch viele Protein-Rezepte gewünscht. Am besten ganz schnell zubereitet. Mit diesem proteinreichen und wirklich sehr sättigenden Kichererbsensalat macht Ihr sicherlich nichts falsch.

Durch die Kichererbsen ist er voller guter Proteine und Ballaststoffe und er ist in der Tat in wenigen Minuten zubereiten.

Die Zubereitung des Kichererbsensalates ist so einfach

Ihr zerkleinert die Petersilie oder Koriander im Thermomix® (oder hackt diesen per Hand). Dann werden Feta und Tomaten kleingeschnitten. Limette auspressen und etwas Olivenöl dazu. Alles vermischen und fertig ist der Salat.

Macht doch gerne gleich eine etwas größere Menge, denn der Salat eignet sich auch perfekt als Meal-Prep. Ein perfekter Grillsalat ist er übrigens auch.

Lust auf weitere Salat-Rezepte? Dann schaue unbedingt mal in der Kategorie Salate (KLICK) vorbei.

proteinreicher-saettigender-kichererbsensalat

Du liebst Salate? Dann schaue mal in meinem Post “Beste Grillsalate” vorbei

Im Sommer könnte ich mich ja in der Tat von Salaten ernähren. Es darf dazu gerne dann noch ein bisschen Fisch oder Fleisch sein. Aber im Allgemeinen bin ich mit Salat zufrieden.

Da auch ganz viele von Euch Salat lieben, habe ich Euch in einem Post meine besten (Grill)-Salate zusammengestellt.

Mittlerweile findest Du in diesem Post aber nicht nur 15 Grillsalate, ich denke es dürften derzeitig schon mehr als 25 verschiedenen Salate & Dressings sein. Da wirst Du ganz sicher fündig.

15-Beste-Grillsalate

Was passt perfekt zu Salat – selbstgemachtes Baguette

Das Gute bei diesem Rezept ist, dass der Thermomix® weitestgehend sauber bleibt. Nur die Hefe und das Wasser werden im Mixtopf verrührt und aufgelöst. Anschließend wird es zum Mehl in die Schüssel gekippt. 30 Sekunden mit einer Gabel verrühren und fertig. Ja, in der Tat ist das Rezept soooo einfach!!

Der Teig wird nach der Gehzeit direkt mit einer Teigkarte (oder einem Löffel) in die Mulden des Baguetteblechs “befördert” und nicht mehr geknetet. Denn die luftigen Blasen im Teig, wollen wir auf keinen Fall rauskneten.

Am besten gelingt das beste Baguette der Welt auf einem Baguetteblech. Das Brot erhält eine tolle Form und verläuft nicht. Ihr könnt das Baguette natürlich auch ohne Thermomix® zubereiten. Dafür müsst Ihr einfach die Hefe in lauwarmen Wasser auflösen und dann wie im Rezept das Mehl dazu – fertig.

bestes-baguette-welt

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Blitzschneller, proteinreicher und sättigender Kichererbsensalat

Für 4 Portionen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 1 Bund glatte Petersilie oder Koriander
  • 2 Dosen Kichererbsen (Abtropfgewicht 240 g/Dose)
  • 250 g Feta (oder vegane Variante)
  • 34 Tomaten
  • Saft von 1 Limette
  • 23 EL Olivenöl
  • Kräutersalz und Pfeffer

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Die Blätter der Petersilie abzupfen, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern.
  2. Kichererbsen waschen und abtropfen lassen.
  3. Feta in kleine Würfel schneiden. Tomaten klein schneiden.
  4. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Fertig.

Herkömmliche Zubereitung

  • Die Blätter der Petersilie abzupfen und klein hacken.
  • Kichererbsen waschen und abtropfen lassen.
  • Feta in kleine Würfel schneiden. Tomaten klein schneiden.
  • Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Fertig.

Keywords: Salat, Kichererbsensalat, Meal-Prep, Protein,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Wenn Ihr auch auf schnelle und gesunde Salate steht, dann unbedingt diesen blitzschnellen Kichererbsensalat ausprobieren.

Wenn Ihr diesen Kichererbsensalat nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating