Selbstgemachter Trinkjoghurt (mit Erdbeeren oder Himbeeren)

enthält Werbung Heute Morgen habe ich mal wieder leckeren Trinkjoghurt für meine Kids gemacht. Die zwei sind nicht wirklich die großen Esser ganz früh am Morgen, aber bevor sie aus dem Haus gehen, sollten sie irgendetwas im Magen habe.

Fast alle Kinder lieben ja den allseits bekannten Trinkjoghurts… Allerdings bin ich kein großer Fan von diesem Zuckerzeug. Denn 100 Gramm davon beinhalten mehr als 10 Gramm Zucker und außer dem stark verdünnten probiotischen Joghurt ist daran wahrscheinlich nicht wirklich was gesund.

Trinkjoghurt-vegan-beeren-probiotisch

Selbstgemachter Trinkjoghurt (mit Erdbeeren oder Himbeeren)

Ist ja klar, dass die Kids mit der großen Menge an Zucker so etwas total gerne zu sich nehmen. Da es in der Tat so einfach geht, stellt Euch den Trinkjoghurt doch einfach in 1 Minute selber her.

Im Sommer könnt ihr frisches Obst nehmen und jetzt im Winter ist Tiefkühlobst gar kein Problem: Erdbeeren, Himbeeren, Beerenmix oder Mango. Ihr könnt dafür nehmen, was ihr gerne mögt.

Qual der Wahl beim Joghurt (vegan auch möglich)

Es geht natürlich jede Art von Joghurt (auch vegan ist möglich): probiotischer, 1,5 oder 3,5%-iger Naturjoghurt, veganer Kokosjoghurt, Sojajoghurt etc.

Man kann z.B. eine Ration für 2 Tage herstellen und diese dann in diese niedlichen Joghurtgläschen mit Deckel (KLICK) abfüllen.

Das Gute ist weiterhin, dass dieser Trinkjoghurt auch noch am nächsten Tag super lecker schmeckt – nur kurz verrühren und fertig. Ich versichere Euch es schmeckt wirklich sehr gut – und auch die Kinder werden mehr als zufrieden sein und keiner wird mehr nach dem im Supermarkt zu kaufenden Packungen fragen.

Trinkjoghurt-vegan-beeren-probiotisch

Joghurt-Waffeln zum Frühstück (zuckerfrei)

Auch immer wieder ein gerne gesehenes Frühstück (oder Snack oder zum Kaffeetrinken) sind diese leckeren Joghurt-Waffeln.

Diesmal habe ich eine Variante mit Buttermilch und Joghurt ausprobiert – dadurch sind die Waffeln außen schon kross und innen super fluffig. Die Zubereitung ist kinderleicht, denn du vermischst einfach alle Zutaten miteinander und backst die Waffeln mit einem Waffeleisen nacheinander aus.

Ich persönlich mag ja das belgische Waffeleisen total gerne, weil die Waffeln dann richtig dick werden. Aber auch in einem Waffeleisen mit anderer Form kannst Du die Joghurt-Waffeln natürlich ausbacken.

Schmecken übrigens auch kalt sehr gut – perfekt für unterwegs!!

joghurt-waffeln-zuckerfrei

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine  Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Selbstgemachter Trinkjoghurt

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 125 g Obst (frisch oder TK), z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Mango
  • 150 g Joghurt nach Wahl (probiotisch, vegan, 1,5% oder 3,5% Naturjoghurt)
  • 500 g Milch nach Wahl
  • optional: 1 TL Kokosöl
  • optional: 1 Messerspitze gemahlene Vanille
  • Süße nach Wunsch: z.B. Reissirup, Agavendicksaft, Chunky Flavour– Kalorienarmes Geschmackspulver) oder Zucker(ersatzstoff)
  • Proteinvariante: 50 g Proteinpulver (Süße weglassen) – dann aber sofort verzehren

Für 6 kleine Gläschen 
Ich fülle es in 200 ml Joghurtgläschen (KLICK) mit Deckel.

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 45 Sekunden / Stufe 8 pürieren.
  2. In Gläschen abfüllen oder sofort trinken.
  3. Haltbarkeit: 2-3 Tage im Kühlschrank. Vor dem Verzehr nochmals etwas schütteln.

Herkömmliche Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer / Foodprocessor geben und ungefähr 30-40 Sekunden pürieren.

Keywords: Trinkjoghurt

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Wenn Ihr auch nicht mehr die kleinen, teuren Trinkjoghurts kaufen wollte, dann probiert es unbedingt einmal mit der selbstgemachten Variante. So einfach, so lecker und Ihr könnt die Sorte + Zuckerart selbst bestimmen.

Wenn Ihr diesen Trinkjoghurt nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

4 Kommentare zu „Selbstgemachter Trinkjoghurt (mit Erdbeeren oder Himbeeren)“

  1. Vielen Dank für das tolle Rezept. Hab diesen Trinkjoghurt gleich mal gemacht und er kam super bei meinem Sohn an 😀. Lg Tanja

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating