Pesto-Bowl mit Parmesan-Kartoffeln, Hähnchen und Salat

Diese grandiose Pesto-Bowl mit knusprigen Parmesan-Kartoffeln, saftigem Hähnchen mit aromatischem Walnuss-Petersilien-Pesto und blitzschnellem Tomatensalat müsst Ihr unbedingt probieren.

Ich fand die Kombi einfach grandios und es hat sooooooo gut geschmeckt.

pesto-bowl-mit-parmesan-kartoffeln-haehnchen-und-salat

Pesto-Bowl mit Parmesan-Kartoffeln, Hähnchen und Salat

Immer wenn bei uns mal wieder der Basilikum aufgebraucht werden muss (denn ich kaufe meist eine XXL-Pflanze), dann gibt es ganz viel Pesto. Das ist fix gemixt und hält sich sehr lange.

Denn meine Familie liebt Pasta mit Pesto. Vor allen Dingen ist es ein blitzschnelles Essen, das man Mittags machen kann, wenn es schnell gehen muss.

Und Pesto ist super vielseitig. Man kann es auch im Nudelsalat oder im Tomatensalat verwenden.

Dazu gibt es richtig krosse Parmesan-Kartoffeln und saftiges Hähnchenbrustfilet…mir läuft hier beim Schreiben in der Tat gerade wieder das Wasser im Mund zusammen.

Wenn Ihr noch weitere Pesto-Rezept (KLICK) sucht, dann schaut einfach mal auf dem Blog vorbei.

pesto-bowl-mit-parmesan-kartoffeln-haehnchen-und-salat

Couscous-Bowl mit Edamame, Lachs & Hummus

Diese bunte Bowl ist auch soooo was von lecker. Die Kombination aus Couscous, Edamame, Lachs und Hummus ist toll.

Das tolle ist, dass man eine leckere Bowl so facettenreich variieren kann. Für solche Bowls bereite ich gerne Couscous-, Bulgur oder Reissalate zu. Dazu dann eben noch, was der Kühlschrank so hergibt.

Ein perfektes Meal-Prep on top! Bereite gleich die doppelte Menge zu und so hast Du auch auf der Arbeit ein tolles Mittagessen. Vom Couscous-Salat mache ich immer eine wesentlich größere Menge als 2 Portionen. Denn das schmeckt auch nach 2 oder 3 Tagen noch zum Grillen oder einfach als Beilage zum Abend- oder Mittagessen.

Das Gemüse für eine Bowl schneide ich grundsätzlich per Hand. Denn in der Tat könnte man Zutaten wie Paprika oder Frühlingszwiebeln auch im Thermomix® schreddern – allerdings wird mir das persönlich nicht akkurat genug. Ich möchte nämlich in so einem Salat superkleine Stücke.

couscous-bowl-mit-edamame-lachs-hummus

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine  Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Pesto-Bowl mit Parmesan-Kartoffeln, Hähnchen und Salat

Für 2 Portionen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

Walnuss-Petersilien Pesto
Man braucht 3 TL Pesto pro Bowl und 3-4 TL für den Tomatensalat, der Rest kann dann z.B. für Pasta verwendet werden.

  • 80 g Parmesan
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 15 Basilikumblätter
  • 75 g Walnüsse
  • 1 TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT)
  • 2,5 TL Gemüsepaste (LINK REZEPT)
  • 80 g Olivenöl
  • Salz

Parmesan-Kartoffeln

  • 450 g festkochende Kartoffeln
  • 20 g Olivenöl
  • 1,5 EL geriebenen Parmesan
  • ½ TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT)
  • 1 EL Panko (alternativ Semmelbrösel)
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • etwas Salz

Tomatensalat

  • 20 Cherrytomaten
  • ½ rote Zwiebeln
  • 34 TL Pesto

Extra

  • 1 Hähnchenbrustfilet (ca. 200 g).

Zubereitung im Zauberkessel

Walnuss-Petersilien Pesto

  1. Parmesan in Stück schneiden. Alle restlichen Zutaten (bis auf das Salz) in den Mixtopf geben und 8 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern.
  2. Falls es nicht fein genug püriert ist nach unten schieben und nochmals 1-2 Sekunden pürieren. Mit Salz abschmecken.
  3. Als Dip für das Fleisch und für den Tomatensalat wird ein Teil des Pestos benötig. Den Rest in ein sauberes Glas mit Deckel umfüllen und mit Olivenöl bedecken. Immer mit einem sauberen Löffel entnehmen.

Parmesan-Kartoffeln

  1. Kartoffeln schälen und vierteln oder achteln (je nach Größe).
  2. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit den übrigen Zutaten vermischen.
  3. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bei 200 Grad O/U-Hitze backen, bis die Kartoffeln anfangen braun zu werden.

Tomatensalat

  1. Cherrytomaten waschen und trocknen. Halbieren oder vierteln.
  2. Zwiebel abziehen und klein hacken (oder 2 Sekunden / Stufe 5) – dann sind aber die Stücken zu groß. Ich hacke das lieber klein.
  3. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und ggf. mit Salz abschmecken.

Zubereitung Bowl

  1. Hähnchenbrust scharf anbraten und etwas salzen. In Streifen schneiden.
  2. Fertige Kartoffeln zusammen mit dem Tomatensalat in eine Schüssel geben.
  3. Hähnchenbrustfilet dazugeben und mit Pesto toppen.

Keywords: Pesto-Bowl, Hähnchen, Bowl,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

pesto-bowl-mit-parmesan-kartoffeln-haehnchen-und-salat

Bowls sind einfach eine tolle Erfindung. Denn darin finden sich meist sehr viele gesunde, proteinreiche und sättigende Komponenten. Daher müsst ihr diese Pesto-Bowl oder die Couscous-Bowl gerne mal ausprobieren. Es schmeckt soooo gut!!

Wenn Ihr diese Pesto-Bowl nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating