Couscous-Salat-Bowl mit Aprikosen und gratiniertem Ziegenkäse

enthält Werbung (Affiliate Links) Bowls veröffentliche ich ja eigentlich eher auf Instagram. Aber ich dachte, der Blog kann so etwas auch mal vertragen. Und da das Rezept so super einfach und sehr köstlich dazu, bekommt Ihr von mir heute einen Couscous-Salat-Bowl mit fruchtiger Unterstützung.

Die fruchtige Unterstützung kam in Form von einer köstlichen Aprikose mit gratiniertem Ziegenkäse und einem Klecks Honig daher. Absolut köstlich kann ich Euch versichern.

couscous-salat-bowl-aprikosen-gratinierter-ziegenkaese

Couscous-Salat-Bowl mit Aprikosen und gratiniertem Ziegenkäse
Ich liebe Bowls. Egal ob für´s Frühstück oder für das Mittagessen in Salatform. Und was ich ganz besonders schätze, ist die Kombination von Obst und Gemüse, vereint auf einem Teller.

Diesmal hat der Ziegenkäse das Obst so richtig aufgepimpt. Die Aprikose habe ich zusammen mit dem Ziegenkäse und etwas Zitronen-Thymian schnell im Backofen gratiniert – noch einen Klecks Honig drauf und fertig!

Im Salatbett hat es sich ein blitzschneller Couscous mit Koriander gemütlich gemacht.  Dazu gab´s ein leckeres Joghurt-Tahin Dressing, mit welchem die Bowl am Ende getoppt wird.
Bowls sind ja so vielseitig. Ihr könnt statt Couscous auch Reis, Bulgur oder Quinoa nehmen. Mein absoluter Liebling ist allerdings Couscous – und so schnell zubereitet. Auch das Gemüse könnt Ihr variieren. Paprika, gebratenes Gemüse oder Hülsenfrüchte…seid kreativ und probiert es aus!

couscous-salat-bowl-aprikosen-gratinierter-ziegenkaese

Mein Kochbuch: Fix gemixt – Leicht & Lecker

Wer noch ein schönes Geschenk sucht oder auf der Suche nach einem gesunden Buch mit tollen Rezepten ist, der sollte doch gerne mal einen Blick in mein Buch “Fix gemixt: Leicht & Lecker” werfen. Dort findest Du eine große Auswahl gesunder und schnell zubereiteter Gerichte. Der Dezember ist im Nu vorbei und dann sucht jeder wieder leckere und gesunde Rezepte.

Über 60 neue Thermomix®-Rezepte in einem schönen Buch, die es nicht auf meinem Blog gibt (und auch nie geben wird).

Hier ein Überblick über die Kategorien:

➡️ Der gesunde Start in den Tag – Frühstück
➡️ Hauptgerichte leicht & schnell
➡️ Leckere Salate ohne Aufwand
➡️ Brot & Brötchen für den maximalen Genuss
➡️ Wenn´s schnell gehen soll: Dips & Soßen
➡️ Für den süßen Zahn

kochbuch-fix-gemixt-leicht-lecker-60-neue-thermomix-rezepte

Print

Couscous-Salat-Bowl mit Aprikosen und gratiniertem Ziegenkäse

für 2 Bowls

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 15 mins
  • Kochzeit: 5 mins
  • Gesamtzeit: 20 mins

Zutaten

Menge

Mit meinem Code „ReisSandy10“ erhaltet Ihr 10% Rabatt auf alle Produkte bei Reishunger.de.
Bowl:

  • Einige Salatblätter
  • 200 Gramm Couscous (Reishunger)
  • 1,5 TL Gemüsepaste
  • 2 TL Koriander, gehackt
  • 1 Avocado + etwas schwarzen Sesam
  • etwas (Zitronen)Thymian
  • 2 Aprikosen
  • Ziegenkäse (oder vegane Alternative)
  • Gurken
  • Rote Beete (bereits gekocht)
  • Honig oder Ahornsirup

Joghurt- Tahin-Dressing:

  • 200 Gramm Joghurt 1,5%
  • 1 TL Gemüsepaste
  • 1,5 TL Zitronensaft
  • 1,5 TL Tahin
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken

Zubereitung im Zauberkessel

DIPP:

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 8 Sekunden / Stufe 4 verrühren. Mixtopf spülen.

COUSCOUS:

  1. Wasser und Gemüsepaste in den Mixtopf geben und 4 Minuten / 90 Grad / Stufe 2 erhitzen.
  2. Couscous hinzugeben und 2 Minuten / Sanfrührstufe quellen lassen.
  3. Alles in eine Schüssel umfüllen. Abkühlen lassen und mit dem Koriander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Aprikosen halbieren, mit einer Scheibe Ziegenkäse und Zitronenthymian belegen. 12-15 Minuten bei 230 Grad gratinieren.
  5. Die Bowl mit Salatblättern auslegen. Mit dem Couscous-Salat auffüllen.
  6. Avocado in Fächer schneiden, rote Beete klein schneiden. Gurke in Ringe schneiden.
  7. Alles auf der Bowl verteilen.
  8. Dressing über die Bowl verteilen.

Herkömmliche Zubereitung

• Couscous mit der doppelten Menge Wasser kochen. Gemüsepaste hinzugeben. Gut rühren, damit nichts klumpt. Abkühlen lassen und mit dem Koriander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
• Aprikosen halbieren, mit einer Scheibe Ziegenkäse und Zitronenthymian belegen. 12-15 Minuten bei 230 Grad gratinieren.
• Die Bowl mit Salatblättern auslegen. Mit Couscous auffüllen.
• Avocado in Fächer schneiden, rote Beete klein schneiden. Gurke in Ringe schneiden.
• Alles auf der Bowl verteilen.
• Alle Zutaten für das Dressing gut verrühren und über die Bowl verteilen.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

couscous-salat-bowl-aprikosen-gratinierter-ziegenkaese

So meine Lieben…ich hoffe, Ihr mögt zur Abwechslung auch mal so eine schöne Couscous-Salat-Bowl mit Aprikosen und gratiniertem Ziegenkäse. Ein Träumchen kann ich Euch versichern.

Wenn Ihr diese Couscous-Salat-Bowlnachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating