Mohnzopf mit Zitronen-Frischkäsefrosting

Fluffiger Mohnzopf mit gepimper Erdbeermarmelade & Zitronen-Frischkäsefrosting.

Langer Name für so ein saugeiles Zeug. Aber ich musste ja mit dem Titel etwas angeben, damit Euch auch gleich das Wasser im Mund zusammenläuft.

Die Zubereitung ist auch gar nicht schwierig. Aber wie immer mit Hefeteigen, braucht es etwas Zeit.

Mohnzopf-hefeteig-erdbeermarmelade-ostertradition-medionDenn es geht doch nichts über fluffig, weichen Hefeteig! Und dieser wird erst richtig fluffig, wenn er gemütlich vor sich hin geht.

Fluffiger Mohnzopf mit gepimper Erdbeermarmelade &  Zitronen-Frischkäsefrosting

Das tolle an diesem Mohnkranz ist, dass Ihr diesen natürlich nicht unbedingt mit Mohn füllen müsst. Wenn Ihr Nutella-Liebhaber seid, dann drauf damit.

Oder mögt Ihr vielleicht mehr von der leckeren Erdbeer-Vanille Marmelade mit Licor 43. Dann macht doch einfach die 3-fache Menge wie im Rezept angegeben…das schmeckt himmlisch.

Oder vielleicht darf´s auch einfach eine Nussfüllung sein? Ihr seht, da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.Mohnzopf-hefeteig-erdbeermarmelade-ostertradition-medion

Ich liebe fluffige Mohnzopf – auch als Mini-Version möglich

Aber da ich ja ein absoluter Mohnfan bin, gibt´s einfach wieder MOHN. Wichtig ist, dass Ihr eine Frankfurter Kranz Form nutzt, denn diese hält den Mohnzopf beim Backen in Form und es wird wirklich ein schöner, runder Mohnzopf. Natürlich könnt Ihr den Mohnzopf auch direkt auf dem Blech backen.

Falls Ihr so etwas nicht besitzt, hab ich Euch gleich auch die Mini-Version gemacht. Also könnt Ihr entweder einen großen Mohnzopf backen oder 6-8 kleine Mini-Mohnzöpfe.

Die Zubereitung der Beiden geht genau gleich. Nur müsst Ihr bei der Mini-Version am Anfang den Teig in 6-8 gleichgroße Stücke teilen (je nachdem wie große die Mini-Mohnzöpfe werden sollen). Diese dann einfach wie in der Großversion ausrollen, mit der Masse bestreichen, wieder einrollen und von der Seite aufschneiden und zu einem runden Kranz formen. Diesen legt Ihr einfach auf´s Blech und braucht keine extra Form.

Mohnzopf-hefeteig-erdbeermarmelade-ostertradition-medion

Print

Mohnzopf mit Erdbeermarmelade & Zitronen-Frischkäsefrosting

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

Hefeteig

  • 30 g frische Hefe
  • 45 g Zucker
  • 170 g Milch
  • 50 g Butter
  • 475 g Weizenmehl 550
  • Prise Salz
  • 1 Ei, Gr. L
  • 1 Eiweiß
  • ½ TL gemahlene Vanille oder Mark ½ Vanilleschote

Füllung

  • 175 g Blaumohn
  • 225 g Milch
  • 25 g Stärke
  • 50 g Zucker
  • Abrieb 1 Bio-Zitrone
  • 25 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • Extra: 4-5 EL Erdbeermarmelade

Frosting

  • 20 g Zitronensaft
  • 75 g Puderzucker
  • 125 g Frischkäse
  • ½ TL gemahlene Vanille oder Mark ½ Vanilleschote

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten“)

Teig

  1. Hefe, Milch, Butter und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 37 Grad / Stufe 2 auflösen. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Restlichen Zutaten hinzugeben und 4 Minuten / Knetstufe verarbeiten. In eine Schüssel umfüllen, abdecken und ca. 1 Stunde gehen lassen.

Füllung

  1. Mohn und Zitronenabrieb in den Mixtopf geben und 12 Sekunden / Stufe 9 pürieren.
  2. Alle restlichen Zutaten hinzugeben und 6 Minuten / 100 Grad / Stufe 3 aufkochen.
  3. In eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

Frosting

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 3 und dann 5 Sekunden / Stufe 4 vermischen. In den Kühlschrank stellen.

Fertigstellung

  1. Den Hefeteig auf einer bemehlten Fläche ca. 40 x 50 cm rechteckig ausrollen.
  2. Zuerst die Marmelade auf dem gesamten Teig verteilen (ich mache das gerne mit einer Teigkarte) und danach die abgekühlte Mohnmasse.
  3. Von der langen Seite fest aufrollen. Dann jeweils die Enden bis zur Mitte einschneiden (ich mache das gerne mit einer Küchenschere).
  4. Die aufgeschnittenen Seiten verzwirbeln und zu einem runden Zopf formen. Die Enden zusammendrücken.
  5. Den Kranz vorsichtig anheben und in eine gefettete Frankfurter Kranz Form geben. Dann nochmals ca. 20-30 Minuten gehen lassen.
  6. Backofen vorheizen und Mohnzopf bei 175 Grad ca. 35-40 Minuten backen (Mini-Mohnkränze nur ca. 25 Minuten).
  7. Danach den Zopf in der Form ca. 20 Minuten abkühlen lassen, aus der Form stürzen und abkühlen lassen.
  8. Den Guss mit dem Löffel über dem ganzen Mohnzopf verteilen.

Herkömmliche Zubereitung

Hefeteig

  • Butter, Zucker und Hefe in lauwarmer Milch auflösen. 10 Minuten ruhen lassen.
  • Die restlichen Zutaten hinzugeben und mindestens 5 Minuten mit der Knetmaschine durchkneten. 1 Stunde gehen lassen.

Füllung

  • Mohn mahlen (oder auch ungemahlenen verwenden) und in eine Topf füllen.
  • Alle weiteren Zutaten hinzugeben und gut verrühren. Unter ständigem Rühren einige Minuten köcheln lassen, bis die Masse schön andickt. Umfüllen und abkühlen lassen.

Frosting

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handrührer verquirlen.

Fertigstellung Mohnzopf

  • Siehe oben

Keywords: Mohnzopf, Ostern, Osterrezepte

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Mohnzopf-hefeteig-erdbeermarmelade-ostertradition-medion
So meine Lieben, ich hoffe Ihr habt möglicherweise genau das passende Rezept für die Oster-Kaffeetafel gefunden. Wobei natürlich erwähnt werden muss, dass dieser Zopf (egal mit welcher Füllung), das ganze Jahr grandios schmeckt. Hefeteige stehen bei uns in der Familie immer ganz hoch im Kurs.

Wenn du den Mohnzopf nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

101 Kommentare zu „Mohnzopf mit Zitronen-Frischkäsefrosting“

  1. Hallo Sandy,
    ich habe zwar keine Kinder, aber trotzdem muss ich mehrmals am Tag saugen. Dies hat auf der einen Seite mit meinen zwei Katzen, auf der anderen Seite wahrscheinlich mit meinem Kochstil zu tun, denn gerade um meine Kochinsel häufen sich Brösel etc. Da wäre ein Saugroboter sehr hilfreich!
    Übrigens sieht dein Mohnzopf echt toll aus! Ich hatte früher immer Probleme mit Hefeteigen, bin aber mittlerweile Dank Übung ein großer Fan. Deshalb gibt es diesen auch bei uns immer wieder gerne – auch außerhalb der Osterfeiertage 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Elena

  2. Hallo Sandy,
    oh, dass ist aber großzügig von Dir und Medion einen so super Saugroboter zu verlosen. Vielen lieben Dank für diese schöne Aktion.
    Der Saugroboter bekäme bei uns ordentlich zu tun und den alten Staubsauger könnten wir endlich in Rente schicken. Eigentlich sauge ich täglich. Ob nun bei uns in der Wohnung. Kinder und Tiere machen nicht wenig Dreck oder bei meiner Mutti, deren Wohnung ich auch putze.
    Ich wünsche ein schönes und hoffentlich sonniges Osterfest. Liebe Grüße von Catrin

  3. Hallo Sandy,
    der Saugroboter von MEDION wäre ein Traum. Ich habe eine Hausstaubmilbenallergie und bin immer dankbar wenn jemand das Putzen übernimmt.
    Liebe Grüße
    Conny

  4. Huhu, also der Saugroboter könnte mir den Tag wirklich erleichtern. Ich bin Haussrauballergiekerin und bin deshalb es ständig am saugen und Staub wischen. Seit ich meine beiden Jungs habe ist es noch schlimmer, denn jetzt hab ich auch noch zwei Krümelmonster die trotz ausziehen in der Garage noch soooo viel Sand vom Spielplatz mit nach Hause bringen. Das ist echt unvorstellbar. Vielleicht könnte mir der Roboter helfen mehr Zeit für die Kinder zu haben, statt zu putzen. 🙂

  5. Wow… ein Saugroboter wäre was… zwei Katzen und eine kleine Tochter, die sehr gern in der Küche hilft… Da gibt es täglich was zu saugen. Wir würden uns freuen. 🙂

  6. Hallo, bei mir würde der Saugroboter nie arbeitslos werden. Mit zwei Kindern, zwei Katzen und einem Hund legt man den Staubsauer so gut wie nie aus der Hand. Der Osterhase würde also ein perfektes Ostergeschenk da lassen ???? Viele Grüße und schöne Ostern!!!

  7. Ich bräuchte ihn so dringend 🙂 Liebe kochen und backen und verbringe sehr viel Zeit in meiner Küche. Leider schaffe ich beides nie ohne meine ganze Küche einzusauen :/ Würde mich so wahnsinnig freuen. Liebe Grüße Diana

  8. Ines Hörl-Wagner

    Einen wunderschönen guten Abend, auch ich würde den Saugroborter gerne gewinnen. Ich bin bin berufstätig, habe einen Hund und zwei Enkelsöhne. Da lohnt es sich auf jeden Fall. ????

  9. Das Rezept klingt toll!
    Hätte ich einen Saugroboter könnte ich die gesparte Zeit ins Kochen und Backen investieren. Leider bin ich auch ein absoluter Küchenchaot… meine beiden Vierbeiner meinen zwar auch manchmal sie sind Staubsauger, aber so wirklich zufrieden bin ich mit diesem Ergebnis dann doch nicht 😉
    Dir und deinen Lieben frihe Ostern ubd gabz lieben Dank für deine tollen Rezepte und dieses Gewinnspiel!

  10. Hey, Pepe soll büdde büdde bei mir einziehen. Einfach weil ich den Namen toll finde und mehr Zeit mit meinem kleinen TERRORKRÜMEL hätte, da mir das Saugen dann abgenommen wird????

  11. Den Saugroboter könnte ich wirklich gut gebrauchen! Hier sind so regelmäßig Kinder und Hunde zu Gast, dass man mit dem Staubsaugen einfach nicht hinterher kommt… Würde mich sehr freuen! Liebe Grüße!

  12. Nadine Ortlieb

    Liebe Sandy, wir brauchen dringend einen Pepe. Haben 3 Kinder und 3 Katzen….mehr muss ich dazu glaube ich nicht sagen 😉 Bin ständig am saugen weil natürlich überall Krümel oder Katzenhaare rum liegen. Das wäre mit Pepe eine riesengroße Erleichterung. Ein schönes Osterfest wünsche ich euch. Glg Nadine

  13. Muahhhhhhh so ein Ding ist ja arbeitserleichternd pur! Damit würde ich denn Wollmäusen endlich erfolgreich den Kampf ansagen – bei einer Hausstauballerfir wirklich ein Vorteil! ????????

  14. Ich könnte den Saugroboter sehr gut gebrauchen, um endlich mal nach der Arbeit entspannt in eine saubere Wohnung zu kommen. Dank Haustieren herrscht immer ein bisschen Chaos und der Roboter würde mir helfen, mehr Zeit für andere Dinge zu haben – zum Beispiel zum Kochen.

  15. Hallo Sandy,
    so einen Roboter wollte ich schon immer mal testen, habe mich aber nicht getraut einen u kaufen.
    Ich brauche ihn unbedingt, damit ich ungestört deinen Blog lesen kann, alles nachkochen kann und nicht auch noch nebenbei Saugen muss. ????
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel.
    LG
    Nina

  16. Claudia Köhler

    Das Rezept werd ich suf jeden Fall ausprobieren, denn das hört sich super lecker an! Bei mir schaut’s aber auch immer aus wie sau nach dem Backen und hinterher brauch ich immer fast länger alles aufzuräumen und zu putzen wie zum Backen. So ein Saugroboter ist schon sehr nützlich und würde mir schon viel helfen, denn in der Zeit könnte ich schon andre Dinger erledigen. Ich würde mich total freuen über Pepe!!

  17. Birgit Anderle

    Hmm der Mohnzopf sieht ja sowas von lecker aus ????????????Danke für das Rezept ????
    ja so ein Saugroboter kann schon was. Wir haben 2 kleine Kinder und da kommt schon was an Staub und Krümel zusammen. Der Saugroboter wäre für uns eine riesige Erleichterung im Haushalt.
    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Birgit

  18. Also – wenn das nicht das perfekte Geburtstagsgeschenk für mich am 3.4. ist – dann weiß ich auch nicht! Statt stundenlanger Putzvorbereitung einfach den Robbi anschmeißen – das wäre ein Traum! Ich bin bereit für dieses tolle Geschenk 🙂

  19. Die Fotos lassen mir das Wasser im Mund zusammen laufen – das sieht alles so lecker aus!
    Den Staubsauger Roboter hätte ich sehr gerne, um mich etwas zu entlasten. Mir ist eine saubere Wohnung sehr wichtig, da ich aber einen Job und einen kleinen Sohn habe, ist für den Haushalt meist einfach nur wenig Zeit übrig. Der Roboter könnte ja auch während ich arbeiten bin unsere Böden pflegen und die gesparte Zeit könnte ich wiederum mit meinem Sohn verbringen – perfekt 🙂

  20. Hallo,
    so ein Sauger wäre echt toll, dann kann er die zumindest teilweise Hausarbeit erledigen, während mein sohn.mit mir gemeinsam in der Küche Chaos verbreitet. Wir kochen sehr gerne und auch backen macht uns Spaß, das Aufräumen jedoch nicht so sehr ????

  21. Ich möchte meine Wohnung immer schön sauber halten, da kann mir der kleine Kollege gut helfen.
    Werde auch gut auf ihn aufpassen.
    toller BlogGruß
    #läuftbeimir medion

  22. Annette Frings

    Ein saugroboter wäre echt super. Ich komme immer spät heim und da bleibt mir für den Hausputz nur das Wochenende. Da wäre ich schneller fertig. Und der Sommer kommt doch auch bald, wo man die Zeit lieber draußen verbringen möchte.

  23. Erst einmal Danke für ein lecker Rezpt 😉 Und die schön gefunden Worte, liest sich wirklich charmant 🙂
    Als Mutter von vier Kindern musste ich ab und an mal schmunzeln 😉
    Meine Kinder sind nun schon groß, dafür haben nach und nach 4 Katzen, 1 Hund, Vögel und Fische Einzug gehalten. Tja, und wer Haustiere hat, weiß auch, dass sie nicht nur super süß und kuschelig sind, sondern auch gern eine Menge Schmutz und Haare in der Wohnung lassen. Dazu haben wir einen großen Flur (Altbau eben) Was heißen soll, bin ich hinten fertig (ca. 15 m), dann könnte ich vorn wieder beginngen mit kehren 😉
    Für mich wäre es einfach eine große Arbeitserleichterung und zugegeben auch eine gewissen Neugier, wie die Tiere mit solch “mechanischen Mitbewohner” umgehen würden 🙂
    Auf jeden Fall noch ein Danke für die tolle Aktion!
    LG
    Elke

  24. Huhu !
    So ein Pepe ist klasse ! Bei 3 Katzen und 2 Kindern würde er bei uns auch gut ausgelastet sein .
    Meine Küche ist komischerweise immer krümelig. Das könnte er dann ändern !

  25. Hallo Sandy,
    derzeit ziehe ich mehrfach täglich in den Kampf gegen den fiesen Rollsplit, der es irgendwie immer noch in unsere Wohnung schafft. Aber natürlich fühlen sich Krümel, Wollmäuse & Co genauso wohl bei uns. Da unser Eßtisch im Wohnzimmer steht und ich es nicht ertragen kann, vom Sofa aus auf die Überbleibsel der Mahlzeiten am Boden zu schauen, wird der Staubsauger oft aus seinem Kämmerchen gezerrt. Da finde ich doch den Gedanken an so einen Saugroboter echt verlockend! Und während er saugt, könnte ich auf Deinem Blog nach schönen Rezeptideen stöbern ;-))
    Herzliche Grüße von Andrea

  26. Weil es mir nach dem Backen/Kochen immer genau so geht… es sieht aus wie auf einem Schlachtfelder. Und ich würde gern wissen ob sich meine Katze von dem Saugroboter rumfahren lassen würde ????

  27. In einem Haushalt mit 2 Kindern und 2 Katzen hat Pepe immer etwas zu tun. Prima, das er uns hilft sauber zu halten 🙂

  28. Ich würde mich tierisch über den Saugroboter freuen. Warum?
    Mein täglicher Arbeitstag beginnt um 8 Uhr und endet um 17 Uhr. Dazu kommen täglich pro Strecke 55 km Arbeitsweg (über A3 und A40 …) Wenn ich dann um ca. 19 Uhr Zuhause ankomme, habe ich keinen Bock mehr auf nix. Den Saugroboter würde ich gern laufen lassen, wenn mein Hund, der panische Angst vor Staubsaugern hat, und ich, gerade unsere Zeit draußen verbringen. So blieben ihm und mir viiiiiel Stress erspart und wir hätten gemeinsame Zeit gewonnen. <3
    (Tolles Rezept, wird auf jeden Fall mal ausprobiert!)
    Danke für die Chance, Sandy und Medion! 🙂

    1. Ich würde mich sehr freuen einen Medion Saugroboter zu gewinnen. Durch meine Gehbehinderung fällt mir das Saugen mit Kabel, Saugschlauch und sperrigem Sauger immer recht schwer. Der Saugroboter würde mir den Alltag sehr erleichtern…

  29. Felicitas Pabst

    Hier könnte man immer saugen, wegen der Katzen und weil so viele durchlaufen. 🙂 Also wäre der Roboter doch ideal!

  30. Hallo liebe Sandy,
    auch wir würden so einen Staubsaugerroboter gut gebrauchen. Wir sind nicht mehr die jüngsten (aber unsere vielen Enkel halten uns auf Trab). Ja und die Kleinen machen nun mal auch eine Menge Krümel – die wir aber liebend gern wegmachen. Mit so einem Pepe wäre es natürlich eine enorme Erleichterung.
    Das Rezept hört sich übrigens wirklich lecker an…wird garantiert ausprobiert.
    Danke Dir
    Liebe Grüße
    Heidrun

  31. Huhu,
    erstmal sieht dein Mohnzopf superlecker aus! 😀
    Ich könnte den Saugroboter sehr gut gebrauchen, weil ich Locken habe, die gefühlt überall sind. Allerdings mag ich nicht jeden Tag saugen müssen. Da wäre das natürlich eine große Hilfe!
    LG Annika

  32. Moin,
    Ich werde im Sommer in meine erste eigene Wohnung ziehen und könnte da die Unterstützung des Saugroboters denke ich sehr gebrauchen.

  33. Hui, das klingt nach einem super Gerät. Ich könnte ihn gut gebrauchen, da ich 2 kleine Krümelmonster (1 Jahr und 4 Jahre) habe denen ich täglich hinterher sauge. Der Roboter könnte das in Zukunft übernehmen und ich hätte meinen Spaß beim zu gucken.

  34. ???? So einen Saugroboter wünsche ich mir schon seit ich Kinder habe. Dann hätte ich endlich mal Zeit auch so Leckereien ???? im Thermomix zu zaubern anstatt immer nur Gerichte für die unbedinge Nahrungsaufnahme. ????????????

  35. So ein Pepe wäre mir eine große Hilfe im Haushalt, da sowohl mein Sohn als auch mein Mann es schaffen, immer den Sand und Kunstrasen vom Fußballplatz in der ganzen Wohnung zu verteilen.

  36. Heidi Schneider

    Pepe würde super zu uns passen! Da er offensichtlich Spanier ist, könnte ich spanisch mit ihm sprechen, dann wäre das Vokabeln lernen etwas unterhaltsamer…????
    Aber am meisten würde sich mein Rücken freuen, denn nach der Bandscheiben OP ist er auf Hausarbeit nicht gut zu sprechen!

  37. Wir brauchen den Staubsaugerroboter, weil unsere Katze gerade meinte, dass sie auch mal darauf rumfahren möchte wie die anderen Katzen bei Youtube, die sie gesehen hat ????

  38. Ich selbst bräuchte keinen Pepe, aber meine beiden Katzen Sammy und Puma würden sich über die Mitfahrgelegenheit zwischen Couch und Küche sehr freuen ????????????????????❤️

  39. Liebe Sandy,
    mein jetziger Staubsauger gehört meinen Eltern .Und ist echt so schwer.Wenn ich meine eigene Wohnung habe.Fehlt mir noch ein Staubsauger.Der leicht in jede Ecke kommt.Gerademit Kind muß man dauernd saugen.lg Jasmin

  40. Thomas Schneider

    Wir bräuchten Pepe laut meiner Frau unbedingt 🙂 Diese wollte auch das ich hier mitmache da sie unseren Haushalt wirklich prima schmeißt und leider viel zu viel Arbeit an ihr hängen bleibt.

  41. Ich liebe kochen, backen und werkeln in der Küche! Für putzen bleibt da neben arbeiten, Kindern und den schönen Dingen im Leben immer nur ganz wenig Lust übrig….. aber das allerschlimmste ist: mein Küchenfussboden ist weiß….. das sagt glaube ich alles…

  42. Huhu. So ein Saugroboter wäre grandios. Dann hätten wir mehr Zeit für schöne Dinge…. Und die Katze eine Beschäftigung ????

  43. Julia Kloeters

    Toller Artikel ☺️
    Pepe wäre bei und super aufgehoben weil, zwei Kleinkinder und Katzen jede Menge Schmutz machen und ich viel lieber backen möchte statt zu saugen ????

  44. Ja, was soll ich sagen…als ich deinen Beitrag gelesen habe, dachte ich, moment mal, das bin ja ich! 2 kleine Mädchen zu Hause (halbes Jahr und 1.5 Jahre), wovon eine auch immer „helfen „ will, jeden Tag Krümelchaos hoch 10 und die Kochinsel ist ja eh eher für Deko ???? so ein Roboter würde mir sicher ein wenig mehr Freizeit verschaffen (die sehr rar ist)

  45. Christiane Schmitz

    Ein großes Haus, drei Katzen, ein sehr betagter und kranker Schwiegervater, ein Krümelmonster und ich selbst würden uns sehr über ein weiteres Fanilienmitglied freuen, das uns helfen würde. Welcome Medion Saugroboter!

  46. Moin,
    Ich werde im Sommer in meine erste eigene Wohnung ziehen und könnte da die Unterstützung des Saugroboters denke ich sehr gebrauchen.

  47. Ich brauche den Saugroboter, damit ich mehr von meinem Mann habe. Saugen ist bei uns seine Aufgabe und er ist da sehr penibel. Jeden zweiten Tag wird gesaugt und das auch gern mal eine Dreiviertelstunde. Liebe Roboter, zemieh bei mir ein, damit ich diese Zeit mit meinem Mann besser nutzen kann! 😉

  48. Felicitas Sujka

    Klasse Aktion! Zu Ostern machen wir eine Lammkeule und dann wollen wir schön gemütlich zusammensitzen und den Tag genießen! 🙂 Der Saugschlumpf wäre prima, weil wir dann mehr Zeit für die wirklich schönen Dinge des Lebens hätten. Tolle Kooperation mit Medion! Wünsche allen schöne Ostertage!

  49. Natürlich mag ich es, wenn alles blitzblank ist. Aber manchmal muss ich mich schon motivieren etwas zu tun. Bei uns würde der kleine Freund eine Futterflatrate in Form von Hundehaare, Wollmäuse und Staubflusen bekommen – Ich bin mir sicher, dass ein so genialer Haushaltshelfer schon eine große Erleichterung für uns wäre
    .Herzlichen Dank für das tolle Gewinnspiel und ganz liebe Ostergrüße! ????????????

  50. Sabrina Hahne

    Würde mich riesig freuen Habe 2 Kleinkinder über 140 qm und zwei Fellnasen von denen zum glück nur einer haart . Allerdings reicht das schon um mehrmals saugen zu müssen .Was oft ganz schön nerven kann .

  51. Karin Karkutsch

    Vielen lieben Dank für den tollen Bericht und das tolle Rezept.
    Ich möchte sehr gerne den Saugroboter gewinnen da ich 2 Kinder habe und wir haben einen Hund.
    Es wäre für mich eine große Erleichterung im Haushalt,, Grade wenn ich meine Rhema Schübe habe kann ich unseren Staubsauger nicht bedienen und mein Mann saugt dann Abends was er auch gerne macht.
    Allerdings mit den Saugroboter hätten wir dann viel mehr Zeit,, ich würde mich riesig freuen ❤???? vielen lieben Dank für die tolle Verlosung ???? wünsche dir und deiner Familie ein schönes Osterfest ????❤????
    LG Karin

  52. Anja Hentschel

    ???????????? ich wäre der perfekte Gewinner für den Saugroboter, weil ich täglich mehrmals koche und backe uuuund gleichzeitig mit dem tollen Roboter sich bestimmt auch fix die Haare meiner Katze eliminieren lassen ????????

  53. Ich wünsche euch frohe Ostern. Ich werde heute auch noch einen Hefezopf backen. Das gehört irgendwie zu Ostern, wie die Eier.
    Saugen müssen wir hier auch öfter. Durch Kind und Hund hat der Sauger immer was zu tun. Ein Saugrobotee bzw Pepe ???? wäre uns eine tolle Hilfe im Erdgeschoss.

  54. So oft denke ich über die Anschaffung eines Staubsaugerrobert nach. Da hat man gerade erst gesaugt und nach dem kochen sieht’s wieder so aus wie vorher. ????
    Pepe oder ich würde ihn Staubsi nennen, hätte einen guten Platz in meiner Küche und immer was zu tun! ????

  55. …wir sind eine Familie von 4 Krümelmonstern, da wäre so ein Helferlein Gold wert. Brötchenkrümel, Mehl vom Backen, Erde aus dem Garten, Heureste von den Pferdeklamotten, lange Haare der Töchter – arbeitslos wird der Roboter hier nicht! ????
    Vielen Dank für das Gewinnspiel! Nun hilft nur noch Daumen drücken!

  56. Huhu ????????
    Ich könnte stundenlang darüber schreiben, warum ich diesen Saugroboter benötige, aber mein Titelbild sagt fast alles ????????????
    Bei 4 Fellnasen ist das, meist mehrfache, tägliche Saugen eine zwingende Maßnahme und über ein bisschen Erleichterung wäre ich hoch erfreut ????????????
    Liebe Grüße und schöne Ostern ????????

  57. Andrea Ziller

    So ein Pepe wäre eine supergute Entlastung für mich. 3 Kinder davon 5jährige Zwillinge , 4 Hausstaub allergiker und eine gern kochende berufstätige Mama und berufstätiger Papa würden sich sooooo sehr drüber freuen!
    Und der Zopf sieht sehr lecker aus. Wird demnächst gebacken!
    Liebe Sandy frohe Ostern!

  58. Ederer Tamara

    Na, bei einem Mehrgenerationenhaushalt mit Hunden und einer Katze gibt es eigentlich immer was zu saugen. Und wenn dann auch noch jemand zur Hand geht, bleibt einem viel mehr Zeit Kuchen zu backen 😉 Und neue Rezepte auszuprobieren.

  59. Hannelore Weiß

    Ich brauche den Saugroboter weil ich eine Hausstaub Allergie habe und Staubsaugen hasse . Wäre super wenn mir der Roboter die lästige Arbeit annimmt.

  60. Gerade jetzt stehe ich schon seit Stunden für die Vorbereitungen in der Küche und flitze immer wieder in verschiedene Räume, was Spuren hinterlässt????
    Ich wünsche mir von Herzen diesen Gewinn, für schnelleres Ende nach meinen Küchenschlachten! ????
    Vielen Dank für die Chance auf diesen tollen Gewinn, und schöne Ostern ????!

  61. Der Saugroboter wäre eine tolle Arbeitserleichterung. So hätte ich viel mehr Zeit für meine Familie oder für meine liebsten Serien 🙂 Schöne Ostern!
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

  62. Ich liebe es, Leute einzuladen und neue feine Backrezepte, wie diesen Mohnkranz, auszuprobieren. Saugen tu ich gar nicht gerne und mit drei Kids sieht man das leider, darum wäre dieser Saugroboter mein perfektes Ostergeschenk ????????

  63. Cathy Meermann-Idziaszek

    Oh ja…der Saugroboter wäre für unsere Familie Klasse. Bei 4 Personen mit Hund können wir den echt gut gebrauchen und er käme oft zum Einsatz

  64. Katharina Karakaya

    Uiuii ???? Klasse gewinnspiel!
    Mit 2 stubentiger und einem Kleinkind benötigt man dringend einen saugroboter.
    Meine kleine ist leider nicht allzu begeistert über den. Lauten Staubsauger.
    Deshalb habe ich die Hoffnung das sie den Roboter wenigstens lustig finden könnte und nicht mehr panisch wegläuft und weint. ????

  65. Aber Hallo, wie cool wäre das denn?
    Dann könnte ich ja Brot backen, ohne das ich an das Saugen denken muß. ????
    Das wäre ja eine gelungene Oster Überraschung ????

  66. Wir haben seit ca. einem halben Jahr einen Hund. Sie ist supersüß und einfach toll. Leider haart sie zur Zeit sehr, weil sie ihr Welpenfell verliert. Da könnten wir den Saugroboter sehr gut brauchen.

  67. Lena Kestawitz

    Ich hätte den Saugroboter gerne; weil unter unserem Tisch nach dem Essen immer locker drei Hühner satt werden können. Meine Kinder krümeln gerne. Der Roboter wäre eine perfekte Unterstützung!

  68. Christl Reisner

    Bei uns kann man im wahrsten Sinne des Wortes manchmal echt vom Boden essen – daher wäre ein neuer staubsauger (der jetzige verliert mehr Staub als er einsaugt) bzw gleich ein Staubsauger-Roboter die absolute Rettung! ????????????

  69. Das ist ja toll.
    Ich könnte ihn sehr gut brauchen, damit ich nach dem Nähen die ganzen Fäden und Fusseln nicht immer selber wegsaugen muss.

  70. Hallo!
    Ich würde mich unglaublich über den Saugroboter freuen. Meine Tochter ist ein richtiges “Krümelmonster” ????
    Frohe Ostern!

  71. Corinna König-Wildförster

    Mein Mann ist ein echtes Schätzchen, was Brot Backen etc mit dem TM angeht – aber die Spuren der „Verwüstung“ wegzumachen übernehme ich. Da sage ich nicht nein, zu Roboter-Hilfe ???? ???????? Außerdem interessiert mich die Leistung, meine Schwester hat einen Kobold…

  72. Über ein bisschen Hilfe im Haushalt wäre ich sehr dankbar. So ein Robby wäre da ganz toll.
    Viele liebe Grüße
    Inga

  73. Hallo Sandy,
    das wäre genial für meine verwinkelte Altbauwohnung mit Parkeett, auf dem sich total schnell Staub ansammelt….

  74. Der Kuchen sieht genial aus, den werde ich nächste Woche direkt mal probieren glaube ich!
    Ich würde den Robotersauger sehr dringend benötigen, damit mein 9 Monate altes Kind nicht unbemerkt DIE Chips in den Mund stopft, die mein Mann um den Couchtisch hat fallen lassen 8-o
    Hilfe – ich lebe im Irrenhaus !

  75. Erst einmal für Dich und Deine Lieben schöne Ostern!! Der Kuchen sieht so lecker aus!!
    Der Gewinn wäre der Hammer. Mir macht Staubsaugen zwar nichts aus aber da ich in 3 Schichten arbeite, würde ich mich wahnsinnig freuen vor allem wenn ich Nachtschicht habe, wenn da schon jemand gesaugt hätte. Gerade jetzt wo wieder mehr die Sonne scheint, sieht man ja jedes Staubkorn auf dunklen Fliesen.
    Naja, ich denke jeder würde sich über so ein Ding freuen. Aber ich ganz besonders 😉
    So, nun noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüsse
    Frieda

    1. Ja Frieda, da stimme ich Dir vollkommen zu! Wenn die Sonne reinscheit, sieht man bei uns auch alles. Aber jetzt ist ja der Pepe da, der erledigt die Arbeit für mich. Drücke die Daumen. LG Sandy

  76. Sabine Hömberg

    Puh, das war nicht einfach zu finden! Aber, ich habs geschafft! 😉 Ich möchte einen Pepe weil ich mir dann endlich eine Katze anschaffen kann :-)))))))

  77. Oh was für ein tolles Gewinnspiel ???? ich würde mich mega über den saugroboter freuen! Zum einen sind wir kürzlich in unser eigenes Haus gezogen und zum anderen erwarten wir unser 1. Kind. Von daher wäre er seeeehr von Nöten ????

  78. Ich könnte ihn super wegen einer Haustauballergie gebrauchen. Ich muss nach der Arbeit jeden Tag nochmal komplett saugen und das könnte der Roboter vielleicht dann für mich abnehmen 🙂
    Das Problem mit dem Banken habe ich aber leider auch;-)

  79. FROHE OSTERN
    Super Rezept …meine Tochter und ich, wir lieben Mohn. Wird sicher zeitnah ausprobiert. Wir lieben auch unsere Chihuahua – Oma “Vero”. Sie ist allerdings ein kleines Haarmonster…. da käme “Pepe” gerade recht….er wäre der Hahn im Korb in unserem reinen Mädelshaushalt! Und ich wiederum würde ihn lieben, weil er mir den Arbeitsalltag erheblich erleichtern würde. Vielleicht haben wir ja Glück.
    Toller Blog, mach weiter so!

  80. Oh so ein saugroboter würde mir beim Einzug in meine erste eigene Wohnung in ein paar Wochen noch fehlen, das wäre perfekt ????
    Schöne Ostern
    Julia

  81. Brigitte Ilg

    Ich habe keinen Hund, keine Katze und keine kleinen Kinder… Trotz allem wäre genial ihn zu gewinnen????

  82. Ich würde mich sehr über einen “Pepe” freuen, da bei uns das Saugen immer sehr aufwendig ist. Er würde perfekt unter unser Sofa und Bett fahren können. Da kommt bei uns mit dem herkömmlichen Staubsauger nur sehr schwer drunter, aufgrund der engen und kleinen Räume.

  83. Ich habe einen Kurzhaar Drahthaar Hund und dazu noch ein Pferd, somit trage ich genug nach Hause was “Pepe” schnell wegsaugen könnte, und wenn der Hund sich schüttelt, dann ist er bestimmt auch zur Stelle <3 Generell, würde er mir das abnehmen, was ich so gar nicht mag. Staubsaugen ist echt gar nicht meins. 😀 Mache es aber gezwungener Maßen jeden Tag eben.

  84. Nina Bachelier

    Ich habe gleich mehrere Gründe, einen Saugroboter zu gewinnen:
    Meinen Mann und meine Kinder:)
    Mein Mann kocht sehr oft und auch total gut, allerdings hat er es nicht so mit dem Aufräumen…
    Das bleibt dann oft an mir hängen bzw ich mach es es einfach, damit es auch zügig wieder sauber ist.
    Und zu den Kindern brauche ich ja nicht viel sagen, die machen einfach viel Dreck…
    Von daher bin ich sehr oft am Saugen und würde mich über so einen Roboter total freuen!
    Tengo ganas ganar:)

    1. Haha Nina…vale! Te entiendo 😉 ! Ja, genau davon kann ich auch ein Lied singen. Krümelmoster in the house! LG Sandy

  85. ++++++++++++ GEWINNSPIEL BEENDET ++++++++++++
    So meine Lieben,
    vielen Dank für Eure zahlreichen Kommentare…es waren wirklich sehr nette und lustige dabei uns ich musste oft schmunzeln.
    Das Gewinnspiel ist vorbei und der Gewinner ist ermittelt:
    Herzlichen Glückwunsch an @Heidrun.
    Ich kontaktiere Dich nachher per E-Mail.
    Und vielelen Dank nochmals an MEDION für die Bereitstellung des Saugers – ich liebe ihn heiß und innig.
    Liebe Grüße,
    Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating