Köfte am Stiel aus dem Backofen & leckerer Dip

Jetzt komme ich endlich mal dazu, diese leckeren Köfte am Stiel vorzustellen. Ich hatte diese fantastischen Köfte am Stiel schon vor Wochen gemacht (wer meine Instagram-Stories begleitet, hats nämlich schon gesehen).

Ich esse ja nicht so viel Fleisch, aber Hackfleisch in allen Variationen mögen wir recht gerne. Und Fleischbällchen/Klops/Buletten/Fleischküchle gehen immer. Diesmal gab´s zu Mittag einfach mal die türkische Variante am Stiel  und am liebsten essen wir diese mit Mini-Fladenbroten.
koefte-aus-dem-backofen-dip-fladenbrot

Köfte am Stiel aus dem Backofen & leckerer Dip

Das tolle ist natürlich, dass ich diese leckeren Köfte nicht anbrate. Ich mache das Hackfleisch fertig, dann wird die Masse um den Holzstiel gelegt und ab damit in den Backofen. Ist kinderleicht und ich muss nix anbraten. Herd bleibt sozusagen sauber. Ein Träumchen!!

Für die Kids mache ich die Köfte natürlich nicht so scharf, aber für uns Erwachsene haue ich gerne noch etwas frische Chili mit ran. Yummie. Und wirklich unbedingt mal die leckeren Mini-Fladenbrote dazu probieren. Richtig lecker!!

Schmecken übrigens auch kalt ganz wunderbar.

Wenn Ihr noch weiteres leckeres Fingerfood sucht (egal ob herzhaft oder süß), dann schaut mal hier:

homemade-mini-fladenbrote-fuer-doener-gyros

Print

Köfte am Stiel aus dem Backofen & leckerer Dip

Menge reicht für ca. 12 Köfte

Die Produkte, welche ich nutze sind unten verlinkt (Affiliate-Links/Werbung)

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 10 mins
  • Kochzeit: 30 mins
  • Gesamtzeit: 40 mins

Zutaten

Menge

Köfte:

  • 1 Zwiebel
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 1,5 TL Knoblauchpaste
  • 2 TL Gemüsepaste
  • 1,5 EL Ajvar (scharf oder mild)
  • 1,5 TL Paprikapulver (scharf oder mild)
  • ½ TL Currypulver
  • 2 Eier
  • Pfeffer nach Gusto
  • 1,5 TL kleingehackte Petersilie
  • 3 EL Semmelbrösel (ca. 3 EL)
  • 500 Gramm Rinder- oder Lammhackfleisch
  • Ggf. Salz
  • Extra: Spieße

Dip:

  • 100 Gramm Quark
  • 150 Gramm Joghurt (1,5 oder 3%)
  • ½ TL Knoblauchpaste
  • 1 TL Gemüsepaste
  • Saft ½ Limette
  • Etwas kleingehackte frische Minze (wenn verfügbar, geht auch ohne)

Zubereitung im Zauberkessel

KÖFTE:

  1. Zwiebel abziehen, vierteln und in den Mixtopf geben. 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Olivenöl hinzugeben und 2,5 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten.
  2. Alle weiteren Zutaten (bis auf das Hackfleisch) hinzugeben und 8 Sekunden / Stufe 3 vermischen.
  3. Hackfleisch hinzugeben und mit dem Spatel grob vermischen. Dann 45 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3 vermischen.
  4. Jetzt ein wenig von der Köfte-Masse nehmen und fest um den Spieß legen und festdrücken. Dann auf ein Backblech legen und platt drücken, so dass eine ovale Form entsteht.
  5. Im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Minuten bei 210 Grad bruzzeln lassen

DIP:

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 3 / Linkslauf vermischen.

Herkömmliche Zubereitung

KÖFTE:

  1. Zwiebel schälen und kleinschneiden, kurz in der Pfanne mit Olivenöl anschwitzen. In eine Schüssel umfüllen.
  2. Alle weiteren Zutaten hinzugeben und gut mit den Händen vermischen.
  3. Weiter Im Rezept oben folgen.

DIP:

  • Alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und mit der Gabel oder dem Schneebesen gut vermischen.

Keywords: Köfte

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

koefte-aus-dem-backofen-dip-fladenbrot
So meine Lieben…ich kann Euch versichern, dass diese Köfte aus dem Backofen absolut lecker sind. Perfekt auch als Fingerfood für ein Buffet oder für unterwesgs.

Wenn Ihr die Köfte nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann.

Guten Appetit!!!

2 Kommentare zu „Köfte am Stiel aus dem Backofen & leckerer Dip“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating