Kids-Menü: Kartoffelbrei & Chicken Wings zum Mittagessen

Als Mutter muss man ja “essensmäßig” sehr kreativ sein. Was koche ich jeden Mittag für zwei Kinder, die hungrig aus Kindergarten und Schule kommen? Es muss beiden (einigermaßen) schmecken, sollte nahrhaft sein und natürlich sollte ich nicht 1,5  Stunden dafür in der Küche stehen.

Kids-Menü-Kartoffelbrei-Chicken Wings-aus Efbe-Gourmet-Chef

Kids-Menü: Kartoffelbrei & Chicken Wings

 

Ich mache im gerne Fleisch und Hähnchenschlegel für die Kinder zu Mittag. Meist kaufe ich unmariniertes Fleisch oder Hähnchen, mariniere es mit einigen Gewürzen und weiteren Zutaten (Paprikapulver, Salz, Pfeffer, etwas Gemüsepaste & Knoblauchpaste, Senf, Ajvar). Ab damit in eine Plastiktüte und darin zieht es dann einige Stunden in der Marinade.

Dann kommen die Hähnchenschlegel ca. 45 Minuten bevor die Kids kommen in den Backofen und parallel wird meist im Zauberkessel was gekocht sehr gerne Kartoffelbrei. Karotten und Kartoffeln ins Garkörbchen geben und nach 30 Minuten alles vermixen. Somit habe ich einen sauberen Herd und kann gleichzeitig für Euch noch leckere Rezepte schreiben. Sensationell oder?

Ich mache in meinen Kartoffelbrei immer noch 1-2 Karotten mit rein. Falls Ihr das nicht mögt, einfach die Karotten durch Kartoffeln ersetzten. Und falls Ihr Euch fragt, warum da Zwiebeln mit auf dem Bild sind – ganz einfach…meine Kids lieben gebratene Zwiebeln.

Und wenn Ihr mal einiges an Kartoffelbrei übrig habt, dann macht doch ganz einfach Kartoffelsuppe mit Wienerle draus.

Kids-Menü-Kartoffelbrei-Chicken Wings-aus Efbe-Gourmet-Chef

Print

Kids-Menü: Kartoffelbrei & Chicken Wings

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 10 mins
  • Kochzeit: 30 mins
  • Gesamtzeit: 40 mins

Zutaten

Menge

Kartoffelbrei:

  • 650 Gramm Kartoffeln (weichkochend)
  • 150 Gramm Karotten (alternativ Karotten weglassen und durch Kartoffeln ersetzten)
  • 1200 Gramm Wasser
  • 150 Gramm Milch
  • 2 TL Gemüsepaste
  • 3040 Gramm Butter
  • Salz, Pfeffer & Muskatnuss nach Gusto

Extra:

  1. marinierte Hähnchenkeulen oder Chicken-Wings
  2. 2 Zwiebeln in Ringe geschnitten

Zubereitung im Zauberkessel

KARTOFFELBREI:

  1. Kartoffeln und Karotten in ganz kleine Stücke schneiden.
  2. Wasser in den Mixtopf füllen und Garkörben einhängen.
  3. Als ersten die Karotten und dann die Kartoffeln ins Garkörbchen geben. Ca. 30 Minuten / Varoma / Stufe 1 einstellen.
  4. Wenn es anfängt zu spritzen schalte ich auf 90 oder 100 Grad runter.
  5. Die Garzeit hängt stark von der Kartoffelsorte ab, nach 25-30 Minuten einfach schauen, ob die Kartoffeln schon gar sind (gerne nach der Hälfte der Zeit die Kartoffeln im Garkörbchen durchmischen).
  6. Wasser aus dem Mixtopf entfernen und die gegarten Kartoffeln & Karotten aus dem Garkörbchen in den Mixtopf schütten.
  7. Milch, Gemüsepaste, Butter und Gewürze nach Gusto hinzufügen.
  8. Zuerst 20 Sekunden / Stufe 3 und danach 30-35 Sekunden / Stufe 5 zu einem Brei mixen.

HÄHNCHEN:

  1. Backofen auf 200 Grad O/U – Hitze vorheizen.
  2. Entweder Hähnchen selbst marinieren oder bereits Mariniertes kaufen.
  3. Hähnchen hinein geben und je nach Art des Hähnchens garen (bei dicken Schlegeln dauert das natürlich länger als bei kleinen Flügeln) – ab und zu wenden.
  4. Zwiebel in Ringe schneiden und nach Hälfte der Garzeit hinzugeben (wenn viel Fett aus den Chicken-Wings austritt, mit einem Küchentuch aufsaugen und dann erst die Zwiebeln hinzugeben).

Herkömmliche Zubereitung

KARTOFFELBREI:
• Kartoffeln und Karotten in ganz kleine Stücke schneiden. Zusammen im Topf kochen, bis alles gar ist.
• Wasser abgießen. Milch, Gemüsepaste, Butter und Gewürze nach Gusto hinzufügen und mit dem Pürierstab fein mixen (alternativ könnt Ihr natürlich auch eine Kartoffelpresse nutzen).
• Abschmecken ob Salz fehlt.
HÄHNCHEN:
• Siehe Rezept oben

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Seid Ihr noch auf der Suche nach weiteren schnellen Mittagsgerichten für die Kids? Dann schaut doch mal hier vorbei: Tomatensoße auf Vorrat, schnelle Schinken-Nudeln oder die leckerste Tomatensoße der Welt. Gerne mache ich im Gourmet-Chef z.B. auch die Hackbällchen aus diesem Rezept.

Wenn Ihr Lust habt, dann schaut doch einfach mal in meiner Kategorie “Hits für Kids” vorbei – dort gibt es viele leckere Sachen (Kuchen, Nachtisch, Hauptspeisen) für Groß & Klein!

Kids-Menü-Kartoffelbrei-Chicken Wings-aus Efbe-Gourmet-Chef

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating