Fitness-Brötchen mit Chia und Sonnenblumen

Heute morgen habe ich endlich mal die Fitness-Brötchen von der Sybi gebacken.
Waren auch relativ schnell zubereitet und sehr lecker. Bei mir zum Frühstück mit Erdbeer-Kokos-Marmelade. Sehr lecker.
Zutaten: 

  • 160 Gramm Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 20 Gramm Butter
  • 100 Gramm Joghurt
  • 350 Gramm Dinkelmehl 630
  • 100 Gramm Weizenvollkornmehl
  • 1,5 TL Salz
  • 2 EL Backmalz
  • verschiedene Körner (ich hab Chia und Sonnenblumenkerne genommen)

Zubereitung:

  1. Wasser, Joghurt, Zucker und die Hefe in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37 Grad / Stufe 2.
  2. Restliche Zutaten (ohne die Körner) ebenfalls hinzugeben und 3 Minuten / Knetstufe.
  3. In eine Schüssel geben und 30 Minuten gehen lassen.
  4. Danach den Teig mehrmals falten und rund ausrollen und in 8 Stücke schneiden.
  5. Die Teiglinge mit Wasser besprühen und in die Körnermischung drücken, damit diese daran kleben bleiben.
  6. Nochmals 20 Minuten gehen lassen.
  7. Brötchen im vorgeheizten Backofen (220 Grad) 20-25 Minuten backen.
  8. Ab und zu etwas Wasser in den Backofen sprühen.

In 8 Teile geschnittener Teig.
 
Teiglinge mit den Körnern.
 
Fertige Brötchen 🙂
 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.