3-Minuten Kokos-Joghurtkuchen

Kokos-Joghurtkuchen / Ich liebe Kuchen, bei den einfach alles nacheinander schnell in den Mixtopf “geschmissen” wird. Es wird in 2 Minuten vermixt, in die Form gefüllt und ab damit in de Backofen.

Genau solch ein Kuchen ist dieser 3-Minuten Kokos-Joghurtkuchen. Neben dem schnellen Mohn-Joghurt-Kochen und dem fantastischen Zitronenkuchen mit Guss, ist der Kokos-Joghurtkuchen ein absoluter Blitzkuchen und soooooooooo lecker.

3-minuten-kokos-joghurtkuchen

Wenn Du möchtest, kannst Du anstatt von Puderzucker auch gerne einen Guss aus Puderzucker und Zitronen saft machen oder geschmolzene Schokolade darüber geben.

3-Minuten Kokos-Joghurtkuchen

Ich backe meine schnellen Rührkuchen immer total gerne mit Joghurt. Das macht sie nämlich schon saftig und hält diese auch länger frisch. Daher wird Dir der Kuchen bestimmt sehr gut schmecken.

Im Kuchen verwende ich einerseits Kokosraspel, als auch Kokosmilch. Das macht den Kuchen noch so viel wohlschmeckender. Du solltest für diesen Kuchen keine Kokosmilch aus Dosen verwenden. Denn dort trennt sich das Kokoswasser vom Kokosfett.

Kauf daher unbedingt Kokosmilch in Tetrapack-Verpackungen. Die muss man einfach nur gut durchschütteln und schon hat man richtig schöne, dickflüssige Kokosmilch.

3-minuten-kokos-joghurtkuchen

Du liebst Kokos? Wie wäre es mit einem Erdbeer-Raffaello-Dessert

Ich bin ja so ein großer Fan von Desserts mit Erdbeeren. Das schmeckt einfach himmlisch. Besonders mit regionalen, deutschen Erdbeeren im Sommer ist dieses Erdbeer-Raffaello-Dessert ein Traum.

Wenn Dir das auch schmeckt, dann probiere ganz bald einmal das köstliche Erdbeer-Raffaello-Dessert aus.

Es ist in weniger als 10 Minuten zubereitet und Du kannst es perfekt zubereiten. Für all diejenigen, die Kokos und Erdbeeren mögen, ganz sicher ein sehr leckeres Dessert.

erdbeer-raffaello-dessert

Auch sehr lecker: Erdbeerkuchen mit Stracciatella-Kokos-Creme

Erdbeerkuchen mit Stracciatella-Kokos-Creme – so köstlich! Denn ein Sommer ohne Erdbeerkuchen ist definitiv kein Sommer.

Mittlerweile gibt es ja die köstlichen, aromatischen und regionalen Erdbeeren, die nach den vielen Sonnenstunden der letzten 2 Wochen auch richtig, richtig gut schmecken.

Der Erdbeerkuchen mit Stracciatella-Kokos-Creme ist auch wieder einer von der schnellen Sorte.

Denn man muss nur einen Biskuitboden backen, was man gerne schon am Vorabend oder in der Früh machen kann. Dann wird in einer Minute die Stracciatella-Kokos-Creme gemixt, Erdbeeren darauf drapiert (ggf. gerne noch mit etwas Kokosraspel toppen) und fertig.

erdbeerkuchen-mit-stracciatella-kokos-creme

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Kokos-Joghurtkuchen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 225 Joghurt griech. Art (2%)
  • 125 g Kokosmilch (Tetrapak)
  • 50 g Kokosraspel
  • 75 g neutrales Öl, z.B. Rapsöl
  • 375 g Weizenmehl 405 oder Dinkelmehl 630
  • 15 g Backpulver

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Backofen auf 180 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  2. Eier und Zucker 50 Sekunden / Stufe 4 schaumig rühren.
  3. Zutaten von Joghurt bis Öl hinzugeben und 10 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  4. Mehl und Backpulver hinzugeben und 6 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  5. Backform fetten und ca. 35-40 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  6. Stäbchenprobe durchführen, um zu überprüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist.

Die schöne Backform ist von Nordic Ware (Werbung).

Herkömmliche Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  2. Eier und Zucker 1 Minute schaumig rühren.
  3. Zutaten von Joghurt bis Öl hinzugeben und gut vermischen.
  4. Mehl und Backpulver hinzugeben kurz mit dem Handrührgerät vermischen.
  5. Backform fetten und ca. 35-40 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  6. Stäbchenprobe durchführen, um zu überprüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist.

Keywords: Kokoskuchen, Joghurt-Kokoskuchen, Rührkuchen

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

3-minuten-kokos-joghurtkuchen

Als Kokosliebhaber musst Du diesen saftigen Kokos-Joghurtkuchen unbedingt probieren. So schnell zubereitet und sooo lecker.

Wenn du den Kokos-Joghurtkuchen nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

3 Kommentare zu „3-Minuten Kokos-Joghurtkuchen“

  1. Würde den Kuchen gerne mal testen, denn ich liiiiiiebe Kokos. Bin mir aber unsicher wegen der „Kokosmilch im Tetrapak“. Kokosmilch kenne ich nur in Dosen, im Tetrapak dagegen kaufe ich Kokos-Drink als Kuhmilchersatz. Was genau ist gemeint?

    LG Katie

    1. Hallo Katie, es gibt direkt Kokosmilch im Tetrapak – schau einfach mal im Supermarkt in der Asia Abteilung (z.B. von AROY-D). Den Kokosdrink den Du meinst, ist zu flüssig und nicht so dickflüssig wie die Kokosmilch, die ich nutze. LG Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating