DIY Aloe Vera-Gel bei Sonnenbrand

(Werbung in Form vom Affiliate-Links)  Letzte Woche ist mir ein Stück einer meiner größten Aloe Vera Pflanze abgebrochen. Es ist wirklich mittlerweile eine richtig große Pflanze geworden. Wir bringen jedes mal eine kleine Aloe Vera Pflanze aus Fuerteventura mit, wenn wir den Cousin meines Mannes besuchen. Er hat auf seinem Grundstück einen riesigen Bestand an Pflanzen (naja viel mehr wächst dort ja auch nicht) und auch hier in Deutschland wachsen die Aloes phänomenal gut.

Aloe Vera ist eine ganz tolle Heilpflanze und am liebsten stelle ich mit ihr mein Aloe Vera-Gel bei Sonnenbrand her. Gestern hab ich´s natürlich gleich mal wieder mit der Sonne übertrieben und schwups hatte ich einen leichten Sonnenbrand. Daher hab ich wieder mein Aloe-Vera Gel gemixt, was man jetzt im Sommer wieder öfter benötigen wird.
DIY-Aloe-Vera-Gel-bei-Sonnenbrand-aus-dem-Thermomix
Ein solches Gel solltet Ihr unbedingt herstellen, bevor Ihr dieses Jahr in den Urlaub reist – sehr effektiv und es kühlt und hilft wirklich enorm.

Hauptbestandteil des Gels ist natürlich ALOE VERA. Ihr braucht aber dafür nicht unbedingt eine eigene Pflanze, sondern könnt auch Aloe Vera Gelkaufen und damit das DIY Aloe Vera-Gel bei Sonnenbrand herstellen. Eine frische Pflanze kühlt aber effektiver als das gekaufte Aloe Vera Gel (wenn Ihr frische Aloe Vera benutzt, dann lasst das Stück einige Zeit “ausbluten” – ein gelb-brauner Saft (Aloin) tritt aus der Pflanze).

Aloe Vera spendet unserer Haut Feuchtigkeit und die ätherischen Öle kühlen und beruhigen. Das Aloe Vera-Gel gegen Sonnenbrand lindert etwas unsere Schmerzen und den Juckreiz bei einem Sonnenbrand. Mehrmals täglich dünn auf die verbrannten Hautstellen auftragen.

Vorsicht: Bitte unbedingt darauf achten, dass ätherische Öle nicht geeignet sind für kleine Kinder, Asthmatiker oder Allergiker.

Einkaufsliste für das Aloe Vera-Gel bei Sonnenbrand:

*Amazon Partnerlink
Durch den Kauf der im Post verlinkten Produkte erhalte ich von Amazon eine kleine Provision. Der Kaufpreis ändert sich dadurch für Euch nicht. 

DIY-Aloe-Vera-Gel-bei-Sonnenbrand-aus-dem-Thermomix

Print

DIY Aloe Vera-Gel bei Sonnenbrand

  • Vorbereitungszeit: 3 mins
  • Kochzeit: 3 mins
  • Gesamtzeit: 6 mins

Zutaten

Menge

Zubereitung im Zauberkessel

Zutaten & Rohstoffe welche ich nutze sind in der Zutatenliste verlinkt!

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 7 Sekunden Stufe 5 vermischen.
  2. Alternativ geht es schneller (besonders wenn man nur eine kleine Menge machen möchte), wenn man alle Zutaten in ein kleines Schälchen gibt und mit einem Schneebesen umrührt.
  3. In kleine Gläschen umfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Lieber eine kleinere Menge anrühren und aufbrauchen, denn die Creme enthält keine Konservierungsmittel.
  5. Haltbarkeit ca. 2 Monate (mit gekauftem Gel) – mit frischem Gel innerhalb 3-4 Tagen aufbrauchen.
  6. Kühlt wunderbar und der Sonnenbrand wird erträglicher.

Keywords: Aloe Vera-Gel bei Sonnenbrand

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

DIY-Aloe-Vera-Gel-bei-Sonnenbrand-aus-dem-Thermomix
Wenn Ihr dieses Aloe Vera-Gel bei Sonnenbrand nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Disclaimer
Ich bin weder Kosmetikerin, noch Laborantin oder Medizinerin. Ich kenne nicht deinen Hauttyp oder den derer, für die Du die Kosmetik herstellen willst.
Ich stelle von mir erprobte Rezepte auf meinen Blog, die ich erdacht, getestet und ausprobiert habe.
DAHER: Wenn du meine Rezepte nachmachst, dann handelst du auf eigene Gefahr.

2 Kommentare zu „DIY Aloe Vera-Gel bei Sonnenbrand“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating