DIY Epilier-Pflegecreme nach der Rasur

enthält Werbung in Form von Afflilate – Links Heute gibt es mal wieder ein ganz tolles Kosmetik DIY für Euch, denn Pflege nach der Epilation bzw. Rasur finde ich ganz wichtig. Ich hab immer furchtbar trockene Beine und Füße, da tut diese pflegende und erfrischende Creme ziemlich gut.

Die DIY Epilier-Pflegecreme (es handelt sich hier um eine Art Shea-Sahne – sehr reichhaltig) hat eine tolle cremig-fluffige Konsistenz, die sich gut verteilen lässt (sie wird mit dem Schmetterling aufgeschlagen) und ist die optimale Pflege egal ob bei trockenen Beinen oder bei strapazierter Haut nach der Epilation.

DIY-Epilier-Pflegecreme-BRAUN-Silk-épil-Bibi-Edition
DIY Epilier-Pflegecreme

Ja mei, werdet Ihr jetzt denken….was gibt´s denn hier noch für eine schöne sonnengelbe DIY Epilier-Pflegecreme dazu? Das kann ich Euch verraten…diese ist sooo schön gelb, durch das pflegende Calendula-Öl, was ich u.a. mit in die “Creme” gemischt habe.

Nach der Haarentfernung sollten wir unsere Haut mit einer feuchtigkeitsspendenen Creme pflegen. Daher gibt es für Euch diese einfache DIY Epilier-Pflegecreme aus Jojoba- und Calendulaöl, Aloe Vera Gel, Sheabutter und erfrischendem Pfefferminzöl. Ich habe noch etwas ätherisches Orangenöl dazu gegeben, da ich den Orangenduft sehr gerne mag.

Einkaufsliste für die DIY Epilier-Pflegecreme:

*Amazon Partnerlink
Durch den Kauf der im Post verlinkten Produkte erhalte ich von Amazon eine kleine Provision. Der Kaufpreis ändert sich dadurch für Euch nicht. 

Die DIY Epilier-Pflegecreme ist eigentlich eine Art Shea-Sahne – nur habe ich die Rezeptur etwas abgeändert. Diese wird auch aufgeschlagen und ist sehr reichhaltig. Da ich mich meist Abends epiliere, nutze ich die DIY Epilier-Pflegecreme gleich danach und gehe dann mit gut eingecremten (etwas fettigen) Beinen ins Bett und am nächsten Tag habe ich seidig weiche Beine.  Die DIY Epilier-Pflegecreme hält ca. 3 Monate (vielleicht auch länger). Da keine Wasserphase enthalten ist kann man grob sagen, dass sie so lange haltbar ist, wie die Haltbarkeit des kürzesten Rohstoffs. Gerne könnt Ihr z.B. die Öle austauschen und statt Jojoba- auch Mandelöl nehmen.

Print

DIY Epilier Pflegecreme

ca. 3 Döschen á 50 ml //

  • Vorbereitungszeit: 2 mins
  • Kochzeit: 3 mins
  • Gesamtzeit: 5 mins
  • Cuisine: Verlinkung Rohstoffe siehe oben !

Zutaten

Menge
  • 35 Gramm Jojobaöl
  • 25 Gramm Calendulaöl
  • 110 Gramm Sheabutter
  • 1 EL Aloe Vera Gel
  • 6 Tropfen Vitamin E
  • 6 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl
  • 8 Tropfen ätherisches Orangenöl

Zubereitung im Zauberkessel

Zutaten & Rohstoffe welche ich nutze sind in der Zutatenliste (oben) verlinkt!

  1. Sheabutter in groben Stücken zusammen mit den Ölen in den Mixtopf geben und 20 Sekunden / Stufe 5 vermischen, mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals 10 Sekunden / Stufe 5.
  2. Danach Vitamin E, ätherisches Öl und Aloe Vera Gel hinzufügen und nochmals 10 Sekunden / Stufe 6 vermischen.
  3. Schmetterling einsetzen und 3 Minuten / Stufe 4 aufschlagen.
  4. In einen Tiegel umfüllen und fertig.
  5. Die Creme ist mindestens 3 Monate haltbar. Man sagt grob so lange wie der kürzeste Rohstoff haltbar ist.
  6. Da wir kein Wasser verwenden, eigentlich noch länger, aber da diese bei mir noch nie länger als 2-3 Monate gehalten hat, kann ich zu einer längeren Haltbarkeit nichts sagen. Kühl (muss nicht der Kühlschrank sein) und dunkel lagern.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Sucht Ihr noch weitere schön Kosmetik DIY? Wie wäre es hiermit:

DIY-Epilier-Pflegecreme-BRAUN-Silk-épil-Bibi-Edition

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating