Beeren-Erdbeermarmelade mit Tonkabohne

(Werbung/Verlinkung)  Beeren-Erdbeermarmelade mit Tonkabohne – hört sich doch super lecker an oder? Ich koche ja wirklich so oft Marmelade.

Nicht nur, dass wir einen sehr hohen Verbrauch haben, auch als Mitbringsel bietet sich so ein Gläschen immer an.

beeren-erdbeermarmelade-mit-tonkabohne

Ich bin ja ein ganz großer Marmeladenfan. Natürlich esse ich grundsätzlich nur selbstgemachte Marmelade. Die besteht nämlich wirklich aus Frucht und nicht nur aus Zucker und Saft.

Beeren-Erdbeermarmelade mit Tonkabohne

Da die Erdbeerzeit meist vorbei ist, wenn Ende Juli/Anfang August meine Beeren im Garten reif sind, nutze ich sehr gerne TK-Erdbeeren zum Marmelade zubereiten. So kann ich z.B. auch im Winter aus den gefroren TK-Erdbeeren und den Beeren, die ich eingefroren habe, wunderbar Marmelade machen.

Ihr könnt für die Marmelade die Beeren Eurer Wahl nehmen: Johannisbeeren, Brombeeren, Stachelbeeren oder auch Himbeeren.

Suchst Du noch weitere Marmeladen-Rezepte? Dann schaue unbedingt einmal in meiner Kategorie “Maremalde & Süße Aufstriche” vorbei.

Tonka – ein ganz besonders Gewürz

Vielen wird die liebe Tonkabohne ganz und gar unbekannt sein. Aber sie ist sooo köstlich. Sie riecht und schmeckt sehr intensiv nach Vanille, Marzipan und Rum. Sehr schwer zu definieren.

Die Tonkabohne stammt aus Südamerika oder der Karibik. Ich nutze sie am liebsten in Marmeladen, in Kuchen und in meinen Frühstücksbowls (schaut unbedingt auf meinem Instagramkanal vorbei, da findet Ihr viele Frühstücksrezepte, die es gar nicht auf dem Blog gibt).

Den leckeren Dinkel-Vollkorntoast vom Bild unten findet Ihr bereits auf dem Blog. Trotz Vollkorn-Variante ist er super fluffig und einfach der Knaller. Wenn Ihr Toast mögt, dann müsst Ihr diesen unbedingt einmal ausprobieren.

beeren-marmelade-brot-vollkornbrot-toast

 

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine  Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie. Gesund, allerdings mit guten Fetten, z.B. aus Avocado oder Nüssen.

Kuchen werden bei mir meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

Fix gemixt Kochbuch

Print

Beeren-Erdbeermarmelade mit Tonkabohne

Für 3 Gläser à 300 ml

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Mit dem Code „Sandy10“ erhältst du 10% Rabatt bei Deiner Bestellung bei Ankerkraut.

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 600 g Erdbeeren (frisch oder TK, aufgetaut)
  • 500 g Beeren nach Wahl (z.B. Stachelbeeren / Johannisbeeren / Himbeeren / Brombeeren)
  • Saft von 1,5 Zitronen (ca. 60g)
  • Optional: 2-3 Stile Minze, Blätter abgezupft
  • Abrieb einer ½1 Tonkabohne (alternativ 2 TL Vanilleextrakt oder ½ TL gemahlene Vanille)
  • Gelierzucker 3:1 (ich nutze wenig Gelierzucker ca. 275 g / normal sind ca. 350 g bei dieser Menge)

Zubereitung im Zauberkessel

Herkömmliche Zubereitung für das Rezept findet Ihr weiter unten.

  1. Erdbeeren und Stachelbeeren waschen. Zitrone auspressen.
  2. In den Mixtopf geben (Minzblätter ebenfalls, falls gewünscht) und 20 Sekunden / Stufe 9 pürieren.
  3. Tonkabohne reiben und Gelierzucker hinzugeben. Kurz auf Stufe 3 vermischen.
  4. 15 Minuten / 95 Grad / Stufe 2 köcheln lassen.
  5. In heiß ausgewaschene Gläser füllen und sofort den Deckel gut festziehen. Gläser NICHT auf den Kopf stellen. Vakuum zieht es trotzdem.

Herkömmliche Zubereitung

  • Erdbeeren und Stachelbeeren waschen. Zitrone auspressen.
  • In einem Topf alles pürieren.
  • Tonkabohne reiben und Gelierzucker hinzugeben. Kurz vermischen.
  • Ungefähr 15 Minuten auf mittlerer Temperatur kochen. 4 Minuten, sollte die Marmelade sprudelnd kochen, damit sie geliert.

Keywords: Marmelade, Tonkabohne, Beeren

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

beeren-erdbeermarmelade-mit-tonkabohne

Wenn Ihr auch immernoch Obst vom Sommer eingefroren habt (oder einfach frische Früchte aus dem Garten verarbeiten wollt), dann probiert unbedingt diese leckere Beeren-Erdbeermarmelade. Ein Genuss kann ich versprechen.

Natürlich ist es auch eine wunderbare Geschenk-Idee. Denn oft muss man ja so viel Marmelade machen, die man alleine oft gar nicht essen kann.

Wenn Ihr diese köstliche Beeren-Erdbeermarmelade nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

7 Kommentare zu „Beeren-Erdbeermarmelade mit Tonkabohne“

  1. Pingback: Plastikfrei Weihnachten -Belohnung für ein plastikfreies Jahr - Sarah Stano

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating