Vegetarischer Burger – so kross und lecker!

Affiliate-Links/Werbung   Vegetarischer Burger / Hamburger geht immer! Wie wäre es mal mit einer vegetarischen Variante?

Der ist richtig crispy und glaube es oder nicht, Hauptbestandteil sind Bohnen und Haferflocken. Der Patty ist sogar komplett vegan.

vegetarischer-burger-kidneybohnen

Vegetarischer Burger – so kross und lecker!

Heute gibt’s was richtig Leckeres und Knuspriges! Mein vegetarischer Hamburger aus Kidneybohnen ist nicht nur super kross, sondern auch voller Geschmack. Das Patty ist komplett vegan – mit einem fluffigen Burger Bun und einer leckeren Salatsauce wird der Burger dann perfekt vegetarisch.

Kauft Euch wirklich keine fertigen vegetarischen (oder veganen) Patties mit unzähligen Zutaten und Zusatzstoffen, denn dieser Hamburger Patty toppt alles!! Und die Zubereitung ist wirklich sooooo irre einfach. Du brauchst eigentlich nicht mal einen Mixer oder Küchenmaschine.

Und das Beste? Ich habe wieder eine meiner liebsten Zutaten verwendet: Haferflocken! Diese kleinen Allrounder sind einfach unschlagbar. Sie bringen die perfekte Konsistenz und einen tollen Biss in die Patties. Ich lieb´s einfach!

Ich persönlich bereite die Patties dann am liebsten in der Heißluftfritteuse zu. Aber Du kannst die vegetarischen Patties natürlich auch in der Pfanne auf mittlerer Temperatur anbraten.

vegetarischer-burger-kidneybohnen

Wenn Du auf der Suche nach weiteren Grillrezepten bist, dann schaue gerne mal in meinem Beitrag „Meine besten Grillrezepte“ vorbei, da findest Du bestimmt auch noch sehr viel Inspiration.

Wie bekomme ich so schöne runde Patties geformt?

Es gibt in der Tat eine ganz einfache Lösung. Ich nutze Dessertringe (Durchmesser ca. 8 cm) um formschöne Patties zu formen. Egal ob aus Fleisch, vegetarisch oder vegan.

Affiliate-Links/Werbung

Angebot
Dessertringe 8cm Burgerringe 4-teiliges Edelstahl-Kuchenform-Set, Edelstahl-Mousse-Ringe, Professionelles Tortenring für Desserts, Kuchen, DIY - Hochwertige Backutensilien für perfekte Torten, Rund
  • 🟡Ideale GröSse - Das Paket enthält 4 dessertringe und 4 deckel, Die Speiseringe haben einen Durchmesser von 8cm sowie eine Höhe von 4cm. Ideal geeignet für Burger Buns, Desserts, Törtchen, Spiegeleiform, Tortenringe, Backring, Eierring uvm

Mit diesen Dessertringen kannst Du, wie der Name schon sagt, natürlich nicht nur Burger-Patties formen, sondern auch kleine Törtchen oder Desserts zubereiten.

Probiere es unbedingt einmal aus…funktioniert wirklich wunderbar.

Print

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram oder TikTok

**********************

Für 3 Patties

  • 10 Stängel frische Petersilie
  • 2 rote Zwiebeln
  • 23 Knoblauchzehen
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Dose Kidneybohnen (400 g / 285 g Abtropfgewicht)
  • 15 g Semmelbrösel
  • 55 g Haferflocken
  • 25 g Senf
  • 2 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 1 TL Currypulver
  • Salz und Pfeffer (oder Chiliflocken

Burgersoße

  • 40 g Mayonnaise (oder 10% Joghurt)
  • 40 g Ketchup (z.B. zuckerfreier Ketchup)
  • 20 g Senf
  • Salz und etwas Chiliflocken
  • ½ TL Agavendicksaft

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Die Blätter der Petersilie bei Stufe 7 über den Mixtopfdeckel auf´s Messer fallen lassen (alternativ klein hacken). Umfüllen.
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen und vierteln. 3 Sekunden / Stufe5 zerkleinern.
  3. Olivenöl hinzugeben und 1,5 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten. Umfüllen und etwas abkühlen lassen.
  4. Kidneybohnen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. In den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 4 zerkleinern.
  5. Petersilie, Zwiebel-Knoblauchgemisch und alle restlichen Zutaten hinzugeben und 20 Sekunden / Linkslauf / Stufe 4 vermischen.
  6. Aus der Masse 3 Patties (ca. 140 g / Patty) formen.
  7. Pfanne: Mit etwas Fett in der Pfanne von jeder Seite mindestens 4 Minuten auf mittlerer Stufe anbraten.
  8. Heißluftfritteuse: 12 Minuten bei 180 Grad garen.

Nährwerte pro Patty

  • Kalorien: 249.67 kcal
  • Protein: 11.93 g
  • Fett: 4.42 g
  • Kohlenhydrate: 42.83 g

Herkömmliche Zubereitung

 

  • Die Blätter der Petersilie klein hacken.
  • Zwiebel und Knoblauch abziehen und klein hacken. In einer Pfanne mit dem Olivenöl kurz glasig auf mittlerer Stufe anbraten.
  • Kidneybohnen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. In eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken.
  • Petersilie, Zwiebel-Knoblauchgemisch und alle restlichen Zutaten hinzugeben und gut vermischen.
  • Aus der Masse 3 Patties (ca. 140 g / Patty) formen.
  • Pfanne: Mit etwas Fett in der Pfanne von jeder Seite mindestens 4 Minuten auf mittlerer Stufe anbraten.
  • Heißluftfritteuse: 12 Minuten bei 180 Grad garen.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Zum Abschluss lässt sich sagen, dass dieser vegetarische Burger mit Bohnen eine köstliche und gesunde Alternative zum klassischen Burger ist. Egal, ob du ein Rezept für vegetarische Burger Patties einen veganen Burger Patty suchst, dieses einfache Rezept ist perfekt. Mit dem Thermomix TM5, TM6 oder TM31 wird die Zubereitung zum Kinderspiel. Aber Du kannst den vegetarischen Hamburger natürlich auch komplett ohne Küchenmaschine zubereiten.

Ein Veggie Burger ist nicht nur lecker, sondern auch nahrhaft und vielseitig. Dieses Hamburger Patty vegetarisch zuzubereiten, ist eine tolle Möglichkeit, mehr Gemüse in die Ernährung zu integrieren, ohne auf Geschmack zu verzichten. Wichtig sind dafür viele gute Gewürze und Kräuter. Für alle, die Burger ohne Fleisch genießen möchten, bietet dieses Rezept zahlreiche Variationen und Anregungen.

Probiere es aus und entdecke, wie lecker ein Burger ohne Fleisch sein kann! Vegetarischer Burger war noch nie so gut.

Wenn du den vegetarischen Burger nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

Rezept des Tages