Glücksbringer für Silvester: Mini-Glücksschweine & Jahreszahl

Mensch, die Zeit rennt wieder. Weihnachten ist gerade vorbei, da müssen wir uns schon wieder Gedanken um Silvester machen. Und da Ihr doch alle auch immer wieder nach schönen Ideen für die Deko seid, hab ich heute was ganz Tolles für Euch, denn Glücksbringer für Silvester braucht eigentlich Jeder.

Denn diese niedlichen Mini-Glücksschweine und die Jahreszahl 2018 in welches wir reinrutschen, ist doch schönste Silvesterkracher-Deko überhaupt oder? So einen Glücksbringer wünscht sich doch jeder auf dem Tisch. Schmecken tut er auch noch ganz vorzüglich.
silvester-gluecksbringer-gluecksschweine-jahreszahl-schwein-deko-geschenk

Glücksbringer für Silvester: Mini-Glücksschweine & Jahreszahl

Und wisst Ihr was? Natürlich ist die Herstellung wieder ein Kinderspiel. Etwas vom besten Pizzateig und etwas Fingerfertigkeit und schon habt Ihr die beste und kreativste Deko ever oder? Da freut sich der Gast über die Glücksbringer für Silvester. Zusammen mit ein paar leckeren Dips / Aufstrichen kann man diese Deko sogar verspeisen (was aber fast zu Schade ist).

Natürlich könnt Ihr die Schweinchen auch in XXL-Format backen. Letztes Jahr habe ich diese süß gefüllt, aber es geht natürlich auch herzhaft.

In der Rubrik Fingerfood findet Ihr vielleicht auch noch ein paar Anregungen für´s Buffet.
silvester-gluecksbringer-gluecksschweine-jahreszahl-schwein-deko-geschenk
Wenn Ihr noch leckere Aufstriche dazu sucht, dann schaut doch mal hier:

silvester-gluecksbringer-gluecksschweine-jahreszahl-schwein-deko-geschenk

Print

Glücksbringer für Silvester: Mini-Glücksschweine & Jahreszahl

Für ca. 4 Mini-Glücksschwein & 4 Jahreszahlen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge
  • 230 Gramm 550 Weizenmehl
  • ¼ TL Salz
  • 5 Gramm frische Hefe
  • 140 Gramm kaltes Wasser
  • Ausstecher (rund) oder Gläser für die Schweine
  • Einige Rosinen für die Augen der Schweinchen
  • 1 Zahnstocher / Schaschlikspieß

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Hefe und kaltes Wasser in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten / Stufe 2 vermischen (ohne Temperatur!!)
  2. Mehl und Salz hinzugeben und 2 Minuten / Knetstufe
  3. Teig in eine Schüssel geben und ca. 1 Stunde gehen lassen
  4. Anfertigung Glücksschweine: 2 runde Ausstecher (großer Ausstecher ca. 5 cm, kleiner ca. 2 oder 2,5 cm) oder 2 unterschiedliche große Gläser (der Durchmesser des großen sollte ungefähr doppelt so groß sein, wie der des kleinen)
  5. Pro Schwein benötigt Ihr einen großen Kreis und zwei kleine Kreise
  6. Der große Kreis ist das Gesicht. Den ersten kleinen Kreis setzt Ihr als Nase auf den großen Kreis und den zweiten kleinen Kreis schneidet Ihr in der Mitte durch und diese ergeben die Ohren der Schweinchen.
  7. Nasenlöcher einfach mit einem Zahnstocher/Spieß stechen. Ein halbe Rosine pro Auge.
  8. Für die Jahreszahlen 4 Würste ausrollen und dann zu 2018 formen. Erfordert etwas Geschicklichkeit am Anfang.
  9. Bei 225 Grad O/U-Hitze (Backofen bitte vorheizen) ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Herkömmliche Zubereitung

Herstellung ohne Thermomix®:
• Hefe in kaltem Wasser auflösen (dauert etwas)
• Mehl und Salz hinzugeben und von Hand oder mit der Maschine zu einem geschmeidigen Teig verkneten
• Im Rezept oben weiter folgen

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

silvester-gluecksbringer-gluecksschweine-jahreszahl-schwein-deko-geschenk
So meine Lieben…ich hoffe, Ihr mögt diesen süßen Glücksbringer. Macht diese doch einfach an Silvester mal.

Wenn Ihr die Glücksbringer für Silvester Hugo nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating