Karotten-Haferflocken Cookies – die schmecken wirklich himmlisch

Karotten-Haferflocken Cookies – das hört sich gut an oder?
Das kennen sicherlich alle Mamas…sobald die Kinder wieder draußen aktiv sind, haben sie ständig Hunger, Hunger, Hunger!! Bei uns gibt´s gerne eine große Portion Obst oder Gemüse mit Dip oder auch mal selbstgemachte Karotten-Haferflocken-Cookies. Darin kann ich immer mal wieder meine verschrumpelten Karotten verwerten.
karotten-haferflocken-cookies

Karotten-Haferflocken Cookies – die schmecken wirklich himmlisch

Ja, gesund sind diese aber nur ein bisschen und wer hätte gedacht, das Cookies aus Karotten und Vollkornmehl so gut schmecken können. Auf jeden Fall sind die Cookies perfekt um ein paar verschrumpelten Karotten zu verarbeiten. Schnell gemixt und ab damit in den Backofen.
Wer mag kann z.B. zuckerfreie Schokostückchen mit einarbeiten. Natürlich muss man keine XXL – Cookies backen. Kleine tun es auch…dann aber bitte die Backzeit verringern.
Die großen, sportlichen Schleckermäuler dürfen sich da gerne noch ne große Portion Protein mit untermischen!
karotten-haferflocken-cookies

Mein Kochbuch: Fix gemixt – Leicht & Lecker

Wer noch ein schönes Geschenk sucht oder auf der Suche nach einem gesunden Buch mit tollen Rezepten ist, der sollte doch gerne mal einen Blick in mein Buch “Fix gemixt: Leicht & Lecker” werfen. Dort findest Du eine große Auswahl gesunder und schnell zubereiteter Gerichte. Der Dezember ist im Nu vorbei und dann sucht jeder wieder leckere und gesunde Rezepte.
Über 60 neue Thermomix®-Rezepte in einem schönen Buch, die es nicht auf meinem Blog gibt (und auch nie geben wird).
Hier ein Überblick über die Kategorien:
➡️ Der gesunde Start in den Tag – Frühstück
➡️ Hauptgerichte leicht & schnell
➡️ Leckere Salate ohne Aufwand
➡️ Brot & Brötchen für den maximalen Genuss
➡️ Wenn´s schnell gehen soll: Dips & Soßen
➡️ Für den süßen Zahn
kochbuch-fix-gemixt-leicht-lecker-60-neue-thermomix-rezepte
Print

Karotten-Haferflocken Cookies

Für 8-10 XL-Cookies

  • Autor: Sandy
  • Category: Cookies

Zutaten

Menge
  • 200 g Karotten
  • 50 g Butter
  • 2 Eier (oder Eierersatz, z.B. 2 reife Bananen)
  • 85 g braunen Zucker oder 100 g Erythrit
  • 1 TL Zimt & 1/3 TL gemahlene Vanille
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Mandelmus
  • 75 g zarte Haferflocken
  • 50 g Milch
  • optional: 40 Gramm Protein-Pulver (z. B. Haselnuss, dann aber nur 30 Gramm Süße + 30 g mehr Milch nehmen)
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 30 g (zuckerfreie) Schokodrops

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Karotten schälen und in grobe Stücke schneiden in den Mixtopf geben und 6 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  2. Umfüllen und den Mixtopf grob reinigen.
  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Eier, Butter und Zucker in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten / Stufe 4 schaumig rühren.
  3. Zimt, Vanille, Mandeln, Mandelmus, Milch, Karotten, Haferflocken hinzugeben 20 Sekunden / Stufe 4 untermischen – optional Proteinpulver ebenfalls hinzugeben.
  4. Mehl, Backpulver, Natron und Schokodrops hinzugeben und kurz 2 x 4 Sekunden / Stufe 4 untermischen.
  5. Für die XXL Cookies 2-3 EL für die normalen 1 EL (etwas platt drücken). Platz zwischen den Cookies lassen.
  6. Ungefähr 20-22 Minuten backen.

Herkömmliche Zubereitung

  1. Karotten schälen und klein raspeln.
  2. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Zucker, Eier und Zucker schaumig rühren.
  4. Zimt, Vanille, Mandeln, Mandelmus, Milch, Haferflocken hinzugeben und vermischen.
  5. Mehl, Backpulver, Natron und Schokodrops hinzugeben und kurz vermischen.
  6. Weiter im Rezept oben folgen.

Keywords: Karotten-Haferflocken Cookies

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!


karotten-haferflocken-cookies
So meine Lieben…ich hoffe, Ihr mögt solche Karotten-Haferflocken Cookies ebenso wie wir.
Wenn Ihr diesen köstlichen Karotten-Haferflocken Cookies nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Ich wünsche Euch gutes Gelingen!Q10

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating