Orientalisch Genießen mit Hummus, Auberginen-Dip und Ajvar-Aufstrich

enthält Werbung Frisches Baguette mit 3 leckeren Aufstrichen: Hummus, Auberginen-Dip und Avjar-Aufstrich. Eine fantastische Vorspeisen-Alternative, die sich ganz toll schon 1-2 Tage vorbereiten lässt. Alles schön scharf und mit viel Knoblauch. Dazu das beste und einfachste Baguette der Welt und ich und auch meine ganze Familie sind zufrieden. Ja, auch meine Kinder lieben solche Sachen. Da sie schon von kleinauf scharf und mit viel Knoblauch essen, sind sie solche Sachen gewohnt.

Neben der spanischen Küche habe ich ja auch eine große Schwäche für die Orientalische Küche. Ach, eigentlich hab ich eine Schwäche für fast jede Küche, denn ich mag es gerne abwechslungsreich. Die Kichererbsen für den Hummus sind reich an Magnesium, Zink, Protein und Eisen und auch an Ballaststoffen, wodurch sie sehr sättigend sind. Ich esse Hummus gerne als Aufstrich auf Brot oder als Dip zu rohem Gemüse.
Orientalisch-Genießen-mit-Hummus-Auberginen-Dip-und-Ajvar-Aufstich

Für den Hummus braucht Ihr unbedingt Sesam – Paste. Ich hatte keine mehr, also habe ich mir kurzerhand selbst eine gemixt. Geht auch ganz einfach und für viele vegetarische Gerichte findet sie immer einen Einsatz.
Sesam-Paste

  • 150 Sesam
  • 15 Gramm Sesamöl
  • 15 Gramm Sonnenblumenöl

Sesam kurz in der Pfanne (ohne Öl) anrösten – nicht zu lange sonst wird der Sesam bitter. Am besten geschälten Sesam verwenden, dann wird die Paste milder. Mit ungeschältem Sesam wird sie geschmacklich sehr intensiv und manchmal bitter. Wenn der gerösteten Sesam abgekühlt ist, zusammen mit den Ölen in den Mixtopf geben und so lange auf Stufe 9 mixen, bis Ihr eine feine Paste habt. In ein Glas mit Deckel füllen und auf kühle Lagerung, aber nicht im Kühlschrank, achten.
Orientalisch-Genießen-mit-Hummus-Auberginen-Dip-und-Ajvar-Aufstich-mit-frischem-Baguette
Das Rezept für das beste  Baguette der Welt findet Ihr natürlich auch auf meinem Blog. Lest Euch die Herstellung genau durch. Es ist sehr einfach, man macht den Mixtopf kaum schmutzig und hat nach einiger Gehzeit wirklich ein fantastische Baguette, welches man so nirgends kaufen kann. Falls Ihr Interesse an den tollen Produkten von The Pampered Chef habt (hier z.B. das geniale KuchengitterAbkühlgitter) dann schreibt mir doch einfach.

Zutaten & Bambus-Form mit Schälchen für Hummus, Auberginen-Dip und Ajvar-Aufstich könnt Ihr hier kaufen:

Bambustablett mit 3 Herz-Schalen*Habanero Chili-Pulver* / Bio-Kichererbsen* / Sesam geschält* / Bio Sesam-Öl* / 
*Amazon Partnerlink
Durch den Kauf der im Post verlinkten Produkte erhalte ich von Amazon eine kleine Provision. Der Kaufpreis ändert sich dadurch für Euch nicht. 

Orientalisch-Genießen-mit-Hummus-Auberginen-Dip-und-Ajvar-Aufstich-mit-frischem-Baguette

Print

Hummus, Auberginen-Dip und Ajvar-Aufstrich

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Pikanter Ajvar-Feta Aufstrich:

  • 125 Gramm Frischkäse
  • 80 Gramm Feta
  • ½ TL Knoblauchpaste
  • 1 TL Schnittlauch (TK)
  • 1 TL Petersilie (TK)
  • 70 Gramm Ajvar (scharf)
  • Salz

Hummus:

Scharfer Auberginen – Paprika Aufstrich:

  • 1 Aubergine (ca. 300 Gramm)
  • 1 rote Paprika (ca. 120 Gramm)
  • ½ rote Zwiebel
  • 1 TL Knoblauchpaste
  • ½ TL Gemüsepaste
  • 50 Gramm Olivenöl
  • 75 Gramm getrocknete Tomaten
  • 2 cm Peperoni
  • 40 Gramm Olivenöl
  • 65 Gramm in der Pfanne angeröstete Sonnenblumenkerne
  • 40 Gramm Parmesan
  • 70 Gramm Ajvar scharf
  • 2 Stängel Koriander
  • 5 Minzblätter
  • Jeweils eine Messerspitze: Kurkuma, Curry, Garam Masalla, scharfes Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Gusto

Zubereitung im Zauberkessel

Pikanter Ajvar-Feta Aufstrich:

  1. Feta, Kräuter, Salz, Knoblauchpaste in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern.
  2. Frischkäse und Ajvar hinzugeben und Linkslauf / Stufe 3 / 20 Sekunden vermischen.

Hummus:

  1. Kichererbsen am Vortag (mindestens 12 Stunden) mit einer Prise Natron in einer Schüssel mit Wasser einweichen. Die Menge sollte sich mind. verdreifacht haben. Wasser abgießen und Kichererbsen mit 1 TL Gemüsepaste und ½ TL Knoblauchpaste ca. 1 Stunde weich kochen. Kochwasser nicht wegschütten, sondern aufheben.
  2. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Minuten / Knetstufe.
  3. Danach 1-2 Minuten / Stufe 5, je nachdem wie fein Ihr den Hummus haben wollt. Sollte Euch die Masse zu dick und nicht sämig genug sein, einfach noch etwas von dem Kochwasser hinzugeben.

Scharfer Auberginen – Paprika Aufstrich:

  1. Aubergine, Paprika, Zwiebel (+ Knoblauchpaste und Gemüsepaste) in groben Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  2. Olivenöl hinzugeben und 12 Minuten / Varoma / Stufe 1
  3. Danach die kleingeschnittenen getrockneten Tomaten, Peperoni und nochmals Olivenöl hinzugeben und 7 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen
  4. Danach alle restlichen Zutaten hinzugeben und Stufe 7 pürieren – das muss in mehreren Schritten gemacht werden. Immer wieder die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals pürieren, bis es für Euch eine perfekte Konsistenz hat.

 

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Orientalisch-Genießen-mit-Hummus-Auberginen-Dip-und-Ajvar-Aufstich-mit-frischem-Baguette

* Amazon Partnerlink

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating